Isaak Dunajevskij

Portrait Isaak DunajevskijKomponist - Russland
Geboren 30. Januar 1900 in Lokhvitsa, Poltava
Verstorben 25. Juli 1955 in Moskva

Mini-Biography:
Isaak Dunajevskij wurde am 30. Januar 1900 in Lokhvitsa, Poltava geboren. Isaak Dunajevskij war ein russischer Komponist, bekannt durch Freundschaft siegt (1952), Veselje rebjata (1934), Cirk (1936), 1932 entstand sein erster genannter Film. Isaak Dunajevskij starb am 25. Juli, 1955 in Moskva. Sein letzter bekannter Film datiert 1985.
Biographische Notizen : Sowjetischer Komponist, geboren in der Ukraine, Studium am Konservatorium von Kharkov, dann Leitung des dortigen Theaterorchesters. 1924 nach Moskau, fünf Jahre später nach Leningrad. Durch seine Reisen nach Paris und Berlin lernte Dunajevskij die westliche Musik der Music-Hall und der Cabarets kennen. Nach seiner Rückkehr nach Leningrad Kompositionen mit Anklängen an die Jazzmusik, die der Musik Dunajevskij einen ungewohnten Drive verliehen. Komponierte die Musik zu 13 Operetten. Den Höhepunkt seiner Popularität erreichte Dunajevskij in den Filmen von Grigorij Aleksandrov und Pyrjev, für den er 1954 mit "Испытание верности" eine seiner letzten Filmmusiken vor seinem frühen Tod schrieb. Gerüchte über einen angeblichen Selbstmord Dunajevskijs konnten nie belegt werden, der Komponist starb 1955 an einem Herzinfarkt.
1941 erhielt Dunajevskij den Stalinpreis für seine Musik in "Volga-Volga" und "Tsirk", 1951 für "Kubankosaken". (lhg 2012)

Isaak Dunajevskij Filmographie [Auszug]
1985: [05.13] B poiskakh kapitana Granta (Maskenbildner), Regie Stanislav Govorukhin,
1983: [] Volnyj Vjeter (Musik), Regie Jan Frid,
1972: [12.14] Tolko Ty (Musik), Regie Jevgenij Sherstobitov,
1961: [] Volnyj Vjeter (Der freie Wind) (Musik), Regie Leonid Trauberg, Andrej Tutyshkin, mit , Nadezhda Rumjantseva, Aleksandr Lazarev,
1957: [02.08] Belaja akatsija (Musik), Regie Georgij Natanson,
1954: [12.03] Zapasnoj igrok (Musik), Regie Semjon Timoshenko,
1954: [12.01] Ispytanije vernosti (Irrweg des Herzens, Treueprüfung) (Musik), Regie Ivan Pyrjev, mit Sergej Romodanov, Marina Ladynina, ,
1954: [07.19] Veselyje Svjezdy (Musik), Regie Vjera Strojeva,
1952: [04.30] Freundschaft siegt (Musik), Regie Ivan Pyrjev, Joris Ivens,
1949: [02.27] Kubanskije Kazaki (Kubankosaken, Die Kosaken aus Kuban) (Musik), Regie Ivan Pyrjev, mit Marina Ladynina, Sergej Lukjanov, ,
1949: [] Mashenkin kontsert (Musik), Regie Mstislav Pashchenko,
1947: [09.10] Novyj Dom (Musik), Regie Vladimir Korsh-Sablin, mit Tatjana Barysheva,
1947: [] Vesna (Frühling) (Musik), Regie Grigorij Aleksandrov, mit Ljubov Orlova, Nikolaj Cherkasov, Nikolaj Konovalov,
1941: [08.11] Bojevoj kinosbornik 2 (Musik), Regie Vladimir Fejnberg, Viktor Ejsymont, mit , , ,
1940: [] Svjetlij Put' (Der leuchtende Weg) (Musik), Regie Grigorij Aleksandrov, mit Osip Abdulov, Nikolaj Konovalov, Ljubov Orlova,
1940: [] Kontser na Ekranje (Musik), Regie Semjon Timoshenko,
1940: [] Tsirk (Musik), Regie A Sinitsy, V Sjumkin,
1940: [06.08] Moja Ljubov (Musik), Regie Vladimir Korsh-Sablin,
1939: [05.13] Junost Komandirov (Musik), Regie Vladimir Vajnshtok,
1938: [] Volga-Volga (Wolga-Wolga) (Musik), Regie Grigorij Aleksandrov, mit Ljubov Orlova, Igor Ilinskij, Sergej Antimonov,
1937: [03.16] Nash Tsirk (Musik), Regie I Simkov,
1937: [03.02] Bogataja Nevesta (Die reiche Braut, Marinka, ein russisches Mädchen) (Musik), Regie Ivan Pyrjev, mit Fjodor Kurikhin, Marina Ladynina, Boris Begzin,
1937: [11.19] Doch rodiny (Musik), Regie Vladimir Korsh-Sablin, mit Emma Tsesarskaja, Ivan Koval-Samborskij,
1936: [09.15] Djeti kapitana Granta (Musik), Regie Vladimir Vajnshtok, mit Marija Strelkova,
1936: [] Cirk (Der Zirkus) (Musik), Regie Grigorij Aleksandrov, mit Aleksandr Kommissarov, Pavel Massalskij, Jevgenija Melnikova,
1936: [] Kontsert Betkhovena (Musik), Regie Vladimir Shmidtgof-Lebedev, Mikhail Gavronskij,
1936: [04.23] Dkevushka speshit na svidanije (Musik), Regie Mikhail Verner, Sergej Sideljov,
1936: [09.25] Iskateli schastja (Musik), Regie Vladimir Korsh-Sablin, mit Marija Bljumental-Tamarina,
1936: [12.25] Vratar' (Musik), Regie Semjon Timoshenko,
1935: [] Tri tovarishcha (Musik), Regie Semjon Timoshenko, mit Mikhail Zharov, Tatjana Guretskaja,
1935: [10.20] Put' korablja (Der Weg der Schiffe [lit.]) (Musik), Regie Jurij Tarich, mit Nikolaj Prozorovskij,
1934: [04.07] Zolotye Ogni (Musik), Regie Vladimir Korsh-Sablin, Boris Brodjanskij, mit Fjodor Nikitin,
1934: [] Veselje rebjata (Lustige Burschen, Die ganze Welt lacht) (Musik), Regie Grigorij Aleksandrov, mit Marija Strelkova, Fjodor Kurikhin, Ljubov Orlova,
1933: [05.17] Dvazhdy rozhdennyj (Musik),
1932: [05.07] Pjervyj vzvod (Der erste Zug [lit.]) (Musik), Regie Boris Brodjanskij, David Gutman,

. 3 . 5 . 10 . 26 . 27 . 29

Filmographie Isaak Dunajevskij nach Kategorien

Musik Make Up

Isaak Dunajevskij in other Database records:

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Isaak Dunajevskij - KinoTV