Faye Dunaway

Portrait Faye Dunaway
Schauspielerin - USA
Geboren 14. Januar 1941 in Tallahassee, Florida

Mini-Biography:
Faye Dunaway wurde am 14. Januar 1941 in Tallahassee, Florida geboren. Sie ist eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Eyes of Laura Mars (1978), Barfly (1987), Chinatown (1974), 1966 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2010.

Faye Dunaway Filmographie [Auszug]
2010: [11.06] A Family Thanksgiving (Darsteller: Gina), Regie Neill Fearnley, mit , , ,
2009: [10.30] 21 and a Wake-Up (Darsteller: Major Rose Thorn ), Regie Chris McIntyre, mit , Danica McKellar,
2009: [09.04] Balladyna (Darsteller: Therapist), Regie Dariusz Zawislak, mit , Miroslaw Baka,
2009: [05.20] The Seduction of Dr. Fugazzi (Darsteller: Detective Rowland ), Regie October Kingsley, mit , ,
2003: [] Blind Horizon (Darsteller: Mrs. K), Regie Michael Haussman, mit Val Kilmer, Neve Campbell, Sam Shepard,
2002: [04.15] Changing Hearts (Darsteller: Betty Miller), Regie Martin Guigui, mit Lauren Holly, Ian Somerhalder,
2000: [05.19] The Yards (Darsteller: Kitty Olchin), Regie James Gray, mit , Joaquin Phoenix, ,
1999: [10.27] The Messenger (Johanna von Orleans) (Darsteller: Yolande of Aragon), Regie Luc Besson, mit Milla Jovovich, John Malkovich,
1999: [/ /1] The Thomas Crown Affair (Die Thomas Crown Affäre) (Darsteller), Regie John McTiernan, mit Pierce Brosnan, Denis Leary,
1997: [] Gia (Der Preis der Schönheit) (Darsteller: Wilhelmina), Regie Michael Christopher, mit Eric Michael Cole, Angelina Jolie,
1996: [/ /1] People Next Door (Kindesraub - Die Entführer wohnen nebenan) (Darsteller: Ellen), Regie Tim Hunter, mit , Ernie Lively, Charles Homet,
1996: [] The Chamber (Die Kammer) (Darsteller), Regie James Foley, mit Gene Hackman, Chris O'Donnell,
1995: [/ /1] Don Juan de Marco (Darsteller), Regie Jeremy Leven, mit , Stephen Singer, Richard C. Sarafian,
1995: [/ /1] A Family Divided (Blutiges Familiengeheimnis) (Darsteller: Karen Billingsly), Regie Donald Wrye, mit Cameron Bancroft, Andy Skelly, Michael G. Shanks,
1994: [] Touched by an Angel (Darsteller: :2001 - Dr. Rebecca Markham ), Regie Peter H. Hunt, Larry Peerce, mit Roma Downey, Della Reese, ,
1993: [/ /1] The temp (Die Aushilfe) (Darsteller: Charlene Towne), Regie Tom Holland, mit Lara Flynn Boyle, Colleen Flynn,
1993: [/ /1] Columbo: It's all in the game (Columbo: Der Tote in der Heizdecke) (Darsteller: Lauren Staton), Regie Vincent McEveety, mit Claudia Christian, Peter Falk,
1992: [/ /1] Christopher Columbus (Darsteller), Regie Alberto Lattuada, mit Rossano Brazzi, Gabriel Byrne,
1992: [/ /1] Double Edge (Drei Wochen in Jerusalem) (Darsteller), Regie Amos Kollek, mit Muhamed Bakri, Makram Khouri,
1992: [/ /1] Arizona Dream (Darsteller: Elaine Stalker), Regie Emir Kusturica, mit Johnny Depp, Visay Sengdara, Paulina Porizkova,
1991: [/ /1] Scorchers (American Coctail) (Darsteller: Thais), Regie David Beaird, mit Leland Crooke, Denholm Elliott,
1990: [/ /1] Bandini (Warte bis zum Frühling, Bandini) (Darsteller), mit Michael Bacall, François Beukelaers,
1990: [/ /1] Silhouette (Darsteller), Regie Carl Schenkel, mit Carlos Gomez, David Rasche,
1989: [] The Handmaid's Tale (Die Geschichte der Dienerin) (Darsteller: Serena Joy), Regie Volker Schlöndorff, mit Natasha Richardson, Robert Duvall,
1989: [/ /1] In una notte di chiaro di luna (Diese vitale Wut) (Darsteller: Mrs. Colber), Regie Lina Wertmüller, mit Lorraine Bracco, Rutger Hauer,
1988: [/ /1] Burning Secret (Brennendes Geheimnis) (Darsteller), Regie Andrew Birkin, mit Klaus Maria Brandauer, John Nettleton,
1988: [/ /1] Midnight Crossing (Midnight Crossing - Nur das Meer ist ihr Zeuge) (Darsteller: Helen Barton), Regie Roger Holzberg, mit Ned Beatty, Kim Cattrall, Pedro de Pool,
1987: [/ /1] Barfly (Darsteller: Wanda Wilcox), Regie Barbet Schroeder, mit Fritz Feld, Alice Krige,
1987: [/ /1] Casanova (Darsteller: Herzogin), Regie Simon Langton, mit Jean-Pierre Cassel, Richard Chamberlain,
1987: [/ /1] La partita (Die Partie seines Lebens) (Darsteller: Gräfin von Wallenstein), Regie Carlo Vanzina, mit Jennifer Beals, Corinne Clery,
1986: [/ /1] Beverly Hills Madam (Der Callgirl Club) (Darsteller: Lil Hutton), Regie Harvey Hart, mit Melody Anderson, Marshall Colt, Donna Dixon,
1984: [/ /1] Supergirl (Darsteller: Selena), Regie Jeannot Szwarc, mit Peter Cook, Mia Farrow,
1983: [/ /1] The wicked lady (Die verruchte Lady) (Darsteller), Regie Michael Winner, mit Alan Bates, ,
1981: [] Evita Perón (Evita Peron) (Darsteller: Evita Perón), Regie Marvin J. Chomsky, mit Michael Constantine, James Farentino,
1980: [/ /1] The first deadly sin (Die erste Todsünde) (Darsteller: Barbara Delaney), Regie Brian G. Hutton, mit David Dukes, Frank Sinatra,
1978: [/ /1] Eyes of Laura Mars (Die Augen der Laura Mars) (Darsteller: Laura Mars), Regie Irvin Kershner, mit Brad Dourif, Darlanne Fluegel,
1978: [/ /1] The Champ (Der Champ) (Darsteller), Regie Franco Zeffirelli, mit Arthur Hill, Ricky Schroder,
1976: [] Network (Darsteller: Diane), Regie Sidney Lumet, mit Beatrice Straight, Peter Finch, Conchata Ferrell,
1976: [] Voyage of the Damned (Reise der Verdammten) (Darsteller: Denise Kreisler), Regie Stuart Rosenberg, mit Tom Laughlin, Orson Welles, ,
1975: [09.24] Three Days of the Condor (Treffpunkt Mitternacht C.I.A., Die drei Tage des Condor) (Darsteller: Kathy Hale), Regie Sydney Pollack, mit Robert Redford, Cliff Robertson,
1975: [/ /1] The Four Musketeers (Die Vier Musketiere, Die Rache der Milady) (Darsteller: Milady), Regie Richard Lester, mit , Oliver Reed, Christopher Lee,
1974: [] The Three Musketeers (Die drei Musketiere) (Darsteller: Milady de Winter), Regie Richard Lester, mit , Charlton Heston,
1974: [] The towering inferno (Flammendes Inferno) (Darsteller: Susan Franklin), Regie John Guillermin, mit Sheila Allen, Robert Wagner, Robert Vaughn,
1974: [06.20] Chinatown (Darsteller: Evelyn Mulwray), Regie Roman Polanski, mit Jack Nicholson, John Huston,
1973: [/ /1] Oklahoma Crude (Ölrausch in Oklahoma) (Darsteller: Lena), Regie Stanley Kramer, mit Rafael Campos, Ted Gehring,
1971: [/ /1] Doc (Darsteller: Kate Elder), Regie Frank Perry, mit Stacy Keach, Denver John Collins,
1970: [] Little Big Man (Darsteller: Mrs. Louise Pendrake), Regie Arthur Penn, mit Dustin Hoffman, Chief Dan George,
1969: [/ /1] The Extraordinary Seaman (Darsteller), Regie John Frankenheimer, mit Alan Alda, Jack Carter,
1969: [/ /1] The Arrangement (Das Arrangement) (Darsteller), Regie Elia Kazan, mit Richard Boone, Hume Cronyn, Kirk Douglas,
1968: [/ /1] Amanti (Darsteller), Regie Vittorio De Sica, mit Karin Engh, Marcello Mastroianni,
1968: [06.19] The Thomas Crown Affair (Thomas Crown ist nicht zu fassen) (Darsteller: Vicky Anderson), Regie Norman Jewison, mit Steve McQueen, Paul Burke,
1967: [/ /1] Happening (Darsteller),
1967: [/ /1] Bonnie and Clyde (Bonnie und Clyde) (Darsteller: Bonnie), Regie Arthur Penn, mit Warren Beatty, Gene Hackman,
1966: [/ /1] Hurry Sundown (Morgen ist ein neuer Tag) (Darsteller), Regie Otto Preminger, mit Rex Ingram, George Kennedy, Robert Hooks,

. 7 . 9 . 11 . 30

Filmographie Faye Dunaway nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Faye Dunaway als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Faye Dunaway bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Faye Dunaway - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige