William R. Dunn

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 23. Mai 1888 in Astoria, New York, USA
Verstorben 24. März 1946 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
William R. Dunn wurde am 23. Mai 1888 in Astoria, New York, USA geboren. William R. Dunn war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Wager (1911), Vanity Fair (1911), For the Honor of the Family (1911), 1911 entstand sein erster genannter Film. William R. Dunn starb am 24. März, 1946 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1920.

William R. Dunn Filmographie [Auszug]
1920: [02.15] Respectable by Proxy (Darsteller: Clinton Hale), Regie J. Stuart Blackton, mit Sylvia Breamer, Robert Gordon,
1919: [11.16] Undercurrent (Darsteller: Ivan (as William Dunn), Regie Wilfrid North, mit Arthur Guy Empey, Florence Martin, Vera Boehm,
1918: [11.26] Beyond the Law (Darsteller: Grat Dalton (as William Dunn)), Regie Theodore Marston, mit Emmett Dalton, Harris Gordon, Ida Pardee,
1918: [] Women, Women ! (Darsteller: Bud Hickson), Regie Kenean Buel, mit Evelyn Nesbit, Clifford Bruce, Gareth Hughes,
1918: [06.10] Social Quicksands (Darsteller: Jim), Regie Charles Brabin, mit Francis X. Bushman, Beverly Bayne, Mabel Fremyear,
1918: [05.06] The Little Runaway (Darsteller: Peter Dowd (as William Dunn)), Regie William P.S. Earle, mit Gladys Leslie, Edward Earle, Jessie Stevens,
1918: [02.18] The Wooing of Princess Pat (Darsteller: Count Ladislaus), Regie William P.S. Earle, mit Gladys Leslie, J. Frank Glendon, Bigelow Cooper,
1917: [10.01] The Princess of Park Row (Darsteller: Kronski (AKA William Dunn)), Regie Ashley Miller, mit Mildred Manning, Wallace MacDonald,
1917: [08.13] Mary Jane's Pa (Darsteller: Barrett Sheridan ), Regie Charles Brabin, William P.S. Earle, mit Marc McDermott, Mildred Manning, Eulalie Jensen,
1917: [04.02] Babette (Darsteller: Guinard ), Regie Charles Brabin, mit Marc McDermott, Peggy Hyland, Templar Saxe,
1916: [01.01] The Secret Kingdom (Darsteller: Juan ), Regie Charles Brabin, Theodore Marston, mit Charles Richman, Dorothy Kelly, Joseph Kilgour,
1916: [10.02] The Scarlet Runner (Darsteller: Fitzgerald), Regie William P.S. Earle, Wally Van, mit Earle Williams, Marguerite Blake, L. Rogers Lytton,
1916: [04.17] Artie, the Millionaire Kid (Darsteller: The detective), Regie Harry Handworth, mit Ernest Truex, Dorothy Kelly, Albert Roccardi,
1916: [03.10] Beaned by a Beanshooter (Darsteller: The Villainous Count (AKA William Dunn)), Regie Theodore Marston, mit Charles Richman, Arline Pretty, Leo Delaney,
1916: [03.06] Human Cauldron (Darsteller: Jack), Regie Harry Lambart, mit Lionel Adams, Jack Bulger,
1916: [02.19] The Man He Used to Be (Darsteller: Robert Landy), Regie Eugene Mullin, mit Belle Bruce, Logan Paul,
1916: [02.18] In Arcadia (Darsteller), Regie Cortland van Deusen, mit Ethel Corcoran, William Dangman, James Dent,
1916: [02.07] The Surprises of an Empty Hotel (Darsteller: Alfred the Count (AKA William Dunn)), Regie Theodore Marston, mit Charles Richman, Leo Delaney, Charles Eldridge,
1916: [01.17] Mrs. Dane's Danger (Darsteller: Jasper Dicey (AKA William Dunn) ), Regie Wilfrid North, mit Lillian Walker, Wilfrid North, Donald Hall,
1915: [09.07] The Kidnapped Stockbroker (Darsteller: Alan Oldham - MacLaren's Partner), Regie Harry Handworth, mit Jay Dwiggins, Dorothy Kelly,
1915: [08.17] My Lost One (Darsteller: Henri Durcharme ), Regie Harry Handworth, mit Nicholas Dunaew, Dorothy Kelly,
1915: [07.18] On her Wedding Night (Darsteller: Carlo ), Regie William Humphrey, George D. Baker, mit Edith Storey, Antonio Moreno, Charles Kent,
1915: [04.04] The Return of Maurice Donnelly (Darsteller: Gang Member ), Regie William Humphrey, mit Leo Delaney, Leah Baird, Anders Randolf,
1915: [02.06] For Another's Crime (Darsteller: Steve Harney - Deputy Sheriff ), Regie William Humphrey, mit Leo Delaney, L. Rogers Lytton,
1914: [12.31] Love Will Out (Darsteller), Regie Ulysses Davis, mit J. Carlton Wetherby, Patricia Palmer, William V. Ranous,
1914: [12.06] C.O.D. (Darsteller: Wallie Walton (AKA William Dunn) ), Regie Tefft Johnson, mit Hughie Mack, Harry Davenport, Charles Brown,
1914: [11.23] The Spirit of the Poppy (Darsteller: Jack Murray), Regie Frederick A. Thomson, mit Nicholas Dunaew, Dorothy Green,
1914: [10.12] The Locked Door (Darsteller: Harold Forsythe, Arnold's Son), Regie Tefft Johnson, mit Tefft Johnson, Edward Elkas,
1914: [09.30] The Heart of Sonny Jim (Darsteller: (AKA William Dunn)), Regie Tefft Johnson, mit Bobby Connelly, Tefft Johnson, Mabel Kelly,
1914: [06.20] The Spitfire (Darsteller: Beasley), Regie Edwin S. Porter, Frederick A. Thomson, mit Carlyle Blackwell, Violet Mersereau, Lionel Adams,
1913: [12.29] A Modern Jeckyll and Hyde (Darsteller: Bill Hykes - Jethro's Henchman), Regie N. N., mit Robert Broderick, Irene Boyle,
1913: [12.02] The Wreck (Darsteller: John Squires - the Secretary's Son (AKA William Dunn)), Regie W.J. Lincoln, Ralph Ince, mit Anita Stewart, Harry T. Morey, Gladden James,
1913: [11.19] Why I Am Here (Warum ich hier bin, Warum bin ich hier?) (Darsteller), Regie Ralph Ince, mit Sidney Drew, Anita Stewart, Charles Eldridge,
1913: [08.16] The Line-Up (Darsteller: Harvey Livingston, Edith's Brother (AKA William Dunn) ), Regie William Humphrey, mit Earle Williams, Dorothy Kelly, Harry T. Morey,
1913: [01.30] Gold Is Not All (Darsteller: Mr. Rich (as William Dunn)), Regie Wilfred Lucas, mit King Baggot, Jane Gail, Bess Meredyth,
1912: [12.16] The Long Strike (Ein Freund in der Not) (Darsteller: Richard Readley), Regie Herbert Brenon, mit Frank T. Smith, Vivian Prescott, William E. Shay,
1912: [09.12] Human Hearts (Darsteller), Regie Otis Turner, mit King Baggot, Jane Fearnley, Mayme Kelso,
1912: [05.14] Saved from the Titanic (Darsteller: Jack's pal), Regie Etienne Arnaud, mit Dorothy Gibson, Alec B. Francis, Julia Stuart,
1912: [02.23] Cure for Pokeritis (Darsteller), Regie Laurence Trimble, mit John Bunny, Flora Finch, Leah Baird,
1912: [02.17] The Hobo's Redemption (Darsteller: Jim Donovan - Manager of the Mine), Regie N. N., mit Robert Gaillard, Rose Tapley,
1912: [01.10] Alma's Champion (Darsteller: Stephen Bradish ), Regie N. N., mit Lillian Walker, Willis Clare,
1911: [12.19] Vanity Fair (Darsteller), Regie Charles Kent, mit Helen Gardner, William V. Ranous, John Bunny,
1911: [12.04] Saving the Special (Darsteller: Pete Black - the False Friend), Regie William V. Ranous, mit Robert Gaillard, Julia Swayne Gordon, Adele de Garde,
1911: [12.01] His Last Cent (Darsteller), Regie Van Dyke Brooke, mit Maurice Costello, Hazel Neason, Norma Talmadge,
1911: [11.29] The Voiceless Message (Darsteller: The Burglar), Regie William V. Ranous, mit Robert Gaillard, Anne Schaefer, Adele de Garde,
1911: [10.23] The Foolishness of Jealousy (Darsteller: Lou Carson), Regie Edwin R. Phillips, mit Julia Swayne Gordon, Edwin R. Phillips, Grace Lewis,
1911: [10.03] The Wager (Darsteller), Regie N. N., mit Rosemary Theby, Earle Williams, Lillian Walker,
1911: [09.19] How Millie Became an Actress (Darsteller: Dick Graham - Millie's Sweetheart), Regie N. N., mit Ralph Ince, Hazel Neason, Edwin R. Phillips,
1911: [09.01] The Thumb Print (Darsteller: Martini - Case's Partner ), Regie Van Dyke Brooke, mit Harry T. Morey, Helen Case, Earle Williams,
1911: [08.12] Birds of a Feather (Darsteller: Dick - Agnes's Sweetheart), Regie N. N., mit Edwin R. Phillips, Florence Turner, Hazel Neason,
1911: [08.09] Billy the Kid (Darsteller), Regie Laurence Trimble, mit Tefft Johnson, Edith Storey, Ralph Ince,
1911: [01.27] For the Honor of the Family (Darsteller: Maj. Jarvis (as Mr. Dunn) ), Regie Van Dyke Brooke, mit Maurice Costello, Van Dyke Brooke, Hazel Neason,

. 15 . 47

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - William R. Dunn - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige