Morris Ankrum

Schauspieler - USA
Geboren 28. August 1897 in Danville, Illinois, USA
Verstorben 2. September 1964 in Pasadena, California, USA

Mini-Biography:
Morris Ankrum wurde unter dem Namen Morris Winslow Ankrum am 28. August 1897 in Danville, Illinois, USA geboren. Morris Ankrum war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Along the great Divide (1951), Arena (1953), In a lonely Place (1949), 1941 entstand sein erster genannter Film. Morris Ankrum starb am 2. September, 1964 in Pasadena, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1961.

Morris Ankrum Filmographie [Auszug]
1961: [] Most dangerous man alive (Abattez cet homme) (Darsteller: Capt. Davies), Regie Allan Dwan, mit Elaine Stewart, Ron Randall, Debra Paget,
1958: [/ /1] Frontier Gun (Darsteller), Regie Paul Landres, mit Claire du Brey, , Sammy Ogg,
1957: [/ /1] The giant claw (Angriff der Riesenkralle) (Darsteller), Regie Fred F. Sears, mit Mara Corday, Jeff Morrow,
1957: [] Drango (Darsteller: Calder), Regie Hall Bartlett, Jules Bricken, mit Donald Crisp, Mimi Gibson, Walter Sande,
1957: [03.08] Hell's Crossroads (Ich ritt für Jesse James) (Darsteller: Wheeler ), Regie Frank Adreon, mit Stephen McNally, Peggie Castle, Robert Vaughn,
1957: [04.00] Kronos (Darsteller), Regie Kurt Neumann, mit Jeff Morrow, Barbara Lawrence, John Emery,
1955: [09.21] Tennessee's partner (Todesfaust) (Darsteller: Judge Parker), Regie Allan Dwan, mit John Payne, Ronald Reagan, Rhonda Fleming,
1954: [12.25] Vera Cruz (Darsteller: General Aguilar), Regie Robert Aldrich, mit Gary Cooper, Burt Lancaster, Denise Darcel,
1954: [/ /1] Apache (Massai - der grosse Apache) (Darsteller: Dawson), Regie Robert Aldrich, mit Jean Peters, John McIntire,
1954: [] Taza, Son of Cochise (Taza, der Sohn des Cochise) (Darsteller: Grauer Adler), Regie Douglas Sirk, mit Rock Hudson, Barbara Rush, Jeff Chandler,
1954: [04.01] Southwest Passage (Karawane westwärts) (Darsteller: Doc Stanton), Regie Ray Nazarro, mit Stanley Andrews, Stuart Randall, Kenneth MacDonald,
1953: [06.19] Arena (Darsteller: Bucky Hillberry), Regie Richard Fleischer, mit Gig Young, Jean Hagen, Polly Bergen,
1953: [04.09] Invaders from Mars (Invasion vom Mars) (Darsteller: Colonel Fielding), Regie William Cameron Menzies, mit Hillary Brooke, Helena Carter,
1952: [01.31] Man behind the gun (Der Rebell von Kalifornien) (Darsteller: Bram Creegan), Regie Felix E. Feist, mit Randolph Scott, , ,
1951: [09.22] Tomorrow is another day (Darsteller: Hugh Wagner), Regie Felix E. Feist, mit Ruth Roman, Steve Cochran, ,
1951: [/ /1] Along the great Divide (Den Hals in der Schlinge) (Darsteller), Regie Raoul Walsh, mit John Agar, James Anderson,
1950: [] Chain Lightning (Des Teufels Pilot) (Darsteller: Ed Bostwick), Regie Stuart Heisler, mit Fay Baker, Humphrey Bogart,
1949: [] In a lonely Place (Darsteller: Lloyd Barnes), Regie Nicholas Ray, mit Humphrey Bogart, William Ching,
1949: [06.11] Colorado territory (Vogelfrei) (Darsteller: United States Marshal ), Regie Raoul Walsh, mit Joel McCrea, Virginia Mayo, Dorothy Malone,
1947: [] Good News (Darsteller: Dean Griswold), Regie Charles Walters, mit , Clinton Sundberg, Tom Dugan,
1947: [] Desire me (Darsteller: Hector Martin), Regie Mervyn LeRoy, George Cukor, mit Greer Garson, Robert Mitchum, Richard Hart,
1947: [] Mighty McGurk (Darsteller: Fowles), Regie John Waters, mit Wallace Beery, Dean Stockwell, Edward Arnold,
1947: [03.01] Undercover Maisie (Darsteller: Parker ), Regie Harry Beaumont, mit Ann Sothern, Barry Nelson, Mark Daniels,
1947: [01.23] The Lady in the Lake (Die Dame im See) (Darsteller: Eugene Grayson), Regie Robert Montgomery, mit Robert Montgomery, Audrey Totter, Lloyd Nolan,
1944: [/ /1] Gentle Annie (Darsteller), Regie Andrew V. Marton, mit James Craig, Paul Langton,
1944: [/ /1] Courage of Lassie (Held auf vier Pfoten) (Darsteller: Farmer Crews), Regie Fred M. Wilcox, mit Selena Royle, Frank Morgan,
1944: [] Meet the People (Darsteller), Regie Charles F. Reisner, mit Lucille Ball, Dick Powell, Virginia O'Brien,
1944: [04.00] The Heavenly Body (Darsteller: Dr. Green), Regie Alexander Hall, Vincente Minnelli, mit William Powell, Hedy Lamarr, James Craig,
1943: [09.00] I dood it (Der Tolpatsch und die Schöne) (Darsteller: Brinker), Regie Vincente Minnelli, mit Richard Ainley, Hazel Scott, Eleanor Powell,
1942: [/ /1] Ten gentlemen of West Point (10 gentlemen of West Point) (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Douglass Dumbrille, Henry Davenport, Esther Dale,
1941: [/ /1] Roxie Hart (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit Phil Silvers, George Montgomery, Adolphe Menjou,

. 8 . 13 . 14 . 15 . 16 . 17 . 23 . 31

Filmographie Morris Ankrum nach Kategorien

Darsteller

Morris Ankrum in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Morris Ankrum - KinoTV