Sabine Eggerth Filmographie Darsteller


1970: [03.08] Ach, so eine nette Person (Darsteller: Annelise), Regie Peter Schulze-Rohr, mit Johanna Guschelbauer, Bruni Löbel,
1963: [08.29] Orden für die Wunderkinder (Darsteller: Roswitha Kloschke), Regie Rainer Erler, mit Hans Jürgen Diedrich, Hans Fitz,
1963: [] Der Hexer (Darsteller), Regie Franz Peter Wirth, mit Eva-Maria Meineke, Robert Meyn,
1959: [/ /1] So angelt man keinen Mann (Darsteller), Regie Hans Deppe, mit Grethe Weiser, Fritz Rémond, Willi Rose,
1956: [/ /1] Solange noch die Rosen blühn (Darsteller: Toni), Regie Hans Deppe, mit Kurt Vespermann, Annie Rosar, Gerhard Riedmann,
1955: [/ /1] Seine Tochter ist der Peter (Darsteller: Peter), Regie Gustav Fröhlich, mit Wolf Albach-Retty, Lucie Englisch,
1954: [] Maxie (Darsteller: Maxie), Regie Eduard von Borsody, mit Willy Fritsch, Cornell Borchers, Eduard von Borsody,
1953: [/ /1] Pünktchen und Anton (Darsteller), Regie Thomas Engel, mit , Heidemarie Hatheyer, Hugo Gottschlich,

8 Filme in dieser Kategorie

Filmographie Sabine Eggerth nach Kategorien

Darsteller

Sabine Eggerth in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Sabine Eggerth - KinoTV