Atom Egoyan

No Photo

Regisseur -
Geboren 19. Juli 1960 in Kairo

Mini-Biography:
Atom Egoyan was born on Juli 19, 1960 in Kairo. He is Regisseur, known for The Adjuster (1991), Montréal vu par ... (1991), Family Viewing (1987), Atom Egoyan's first movie on record is from 1984. His last motion picture on file dates from 2005.
Biographische Notizen : KANADAS GRöSSTER AUTORENFILMER ist auf der ganzen Welt berühmt für seine
hypnotisch vertrackten, identitätspolitisch zugespitzten Psychodramen aus dem
Musterland multikultureller Zuwanderung. Geboren am 19.7.1960 in Kairo als
Sohn eines Flüchtlingspaars aus Armenien, aufgewachsen in Kanada. Studium der
Politologie und klassischen Gitarre. Videokunstinstallationen u.a. in Oxford
und auf der Biennale in Venedig, Operninszenierungen ("Salome" 1996, Wagners
"Ring" 2004). Dem Kino, der Malerei, der Oper verfallen - dem Film als
Lichtkunst auf grosser Leinwand.
Lebt in Toronto mit der hinreissenden Schauspielerin (und Politologin)
ARSINéE KHANJIAN (CODE : UNBEKANNT, MEINE SCHWESTER, EXOTICA, FELICIA),
aufgewachsen in Beirut, und ihrem Sohn Arshile. Arshile heisst so nach dem
berühmten abstrakt-expressionistischen Maler ARSHILE GORKY (1904-48), einem
überlebenden des Genozids, der in New York seinen armenischen Namen Adoian
verleugnete und dann 20 Jahre nach einem Familienfoto am Doppelporträt seiner
umgekommenen Mutter malte, bevor er sich das Leben nahm. Es ist das Bild, es
sind die Phantome seines Lebens, die die Kunsthistorikerin Ani in ARARAT
heimsuchen...

Atom Egoyan Filmographie [Auszug]
2005: Where the Truth lies (Wahre Lügen) (Regisseur), mit Kevin Bacon, Colin Firth, Alison Lohman,
2002: Ararat (Regisseur), mit David Alpay, Charles Aznavour, Eric Bogosian,
1999: Felicia's Journey (Felicia, mein Engel) (Regisseur), mit Elaine Cassidy, Bob Hoskins,
1997: The sweet hereafter (Das süsse Jenseits) (Regisseur), mit Bruce Greenwood, Ian Holm, Sarah Polley,
1994: Exotica (Regisseur), mit Sarah Polley, Don McKellar, Peter Krantz,
1991: The Adjuster (Der Schätzer) (Regisseur), mit Maury Chaykin, Jennifer Dale, David Hemblen,
1991: Montréal vu par ... (Blick von aussen) (Regisseur: Episode: En Passant), Regie Patricia Rozema, Michel Brault, mit John Gilbert, Arsinée Khanjian, Alexandre Hausvater,
1989: Speaking parts (Traumrollen) (Regisseur), mit Arsinée Khanjian, Michael McManus,
1987: Family Viewing (Familienbilder) (Regisseur), mit Arsinée Khanjian, Aidan Tierney,
1984: Next of kin (Die nächsten Angehörigen) (Regisseur), mit Berge Fazlian, Sirvart Fazlian, Patrick Tierney,

. 7 . 9

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Atom Egoyan - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige