Sergej Eisenstein

Portrait Sergej EisensteinDirector, Author - Russia
Born January 23, 1898 in Riga
Died February 11, 1948 in Moscow

Mini-Biography:
Sergej Eisenstein was born on January 23, 1898 in Riga. He was a Russian Director, Author, known for Dr. Mabuse der Spieler - Spieler aus Leidenschaft (1922), Dr. Mabuse der Spieler - Inferno des Verbrechens (1922), Bronenosjez Patjomkin (1925), Sergej Eisenstein's first movie on record is from 1922. Sergej Eisenstein died on February 11, 1948 in Moskau. His last motion picture on file dates from 1946.
Biographical Notes in German: Weltberühmter russischer Filmtheoretiker und Regisseur. Von 1914 bis 1917 Architekturstudium an der Bauingenieurschule in Petrograd. Geht 1920 nach Moskau, wo er zunächst als Dekorateur und Kostümbildner, später als Regisseur, am Theater arbeitet. Nach dem Kurzfilm DNEVNIK GLUMOVA von 1923 realisiert er 1924 mit STATSCHKA seinen ersten Langfilm. Weitere revolutionäre, wegweisende Filme folgen in der zweiten Hälfte der zwanziger Jahre. 1929 reist Eisenstein durch Europa und in die USA, um die Entwicklung des Tonfilms zu studieren. 1930 unterzeichnet er einen Vertrag bei der "Paramount", doch sämtliche Projekte und Drehbuchentwürfe, die Eisenstein vorschlägt, werden von dem Studio abgelehnt. Er geht daraufhin nach Mexiko, um den Film QUE VIVA MEXICO zu realisieren, den er aber aufgrund von Streitigkeiten mit dem Produzenten nicht beenden kann. Aus dem Material werden später ohne Einwilligung Eisensteins mehrere Filme montiert. Eisenstein kehrt 1932 in die Sowjetunion zurück. Doch auch hier ist seine Position nicht mehr unangefochten. Die Dreharbeiten zu dem Film BEZHIN LUG ziehen sich über mehrere Jahre hin, da Eisenstein immer wieder mit Anfeindungen von politischer Seite zu kämpfen hat. Im Sommer 1937 beginnt er mit den Dreharbeiten zu dem Film ALEKSANDR NEVSKIJ der im Dezember 1938 Premiere hat und für den er mit dem Lenin-Orden ausgezeichnet wird. 1941 marschieren die deutschen Truppen auf Moskau zu, und Eisenstein geht zusammen mit vielen anderen Filmkünstlern von Moskau nach Alma-Ata, wo er den Film IWAN GROSNIJ dreht. Während er für den ersten Teil des Films mit dem Stalinpreis ausgezeichnet wird, verurteilt das Zentralkomitee der Partei den zweiten Teil. 1947 kommt es zu einer Unterredung von Eisenstein mit Stalin, wobei der Regisseur Selbstkritik übt und Vorschläge zum Neuschnitt des zweiten Teils macht. Nachdem er bereits 1946 einen Herzinfarkt erlitten hat, stirbt er 1948 an Herzproblemen. (deutsches-filminstitut.de)

"Kein anderer hat so viel für den grossen und verdienten Aufstieg der Filmkunst beigetragen wie Eisenstein. Der Film, die populäre, oft nicht wählerische und nicht immer geistreiche Unterhaltung, wurde gegen Ende der zwanziger Jahre zu einer grossen, wahren Kunst. Gewiss gab es auch vor Eisenstein unter den Filmschaffenden berühmte Künstler, zum Beispiel in Frankreich, Amerika, Schweden oder Deutschland, aber keinen von ihnen - mochte er auch den künstlerischen Rang eines Griffith, Sjöström, Delluc oder Lang haben - war imstande, einem Filmwerk solche ideelle Kraft zu geben, wie es der Revolutionär Sergei Eisenstein tat. Léon Moussinac schrieb schöne und treffende Worte über den Panzerkreuzer Potemkin: "Der Panzerkreuzer ist nicht nur in die Geschichte der Filmkunst eingegangen, sondern auch in die Geschichte der Arbeiterbewegung. Und das ist eben das Wichtigste!" (Panoramique du Cinéma, Paris 1929) Dank Eisensteinwurde die Filmkunst zum aktiven Faktor im Kampf um eine gerechte Welt." (Jerzy Toeplitz, Geschichte des Films, Band I, pg 318)

Sergej Eisenstein Filmography [Auszug]
1946: [01.09] Ivan Groznij II (The Boyar's Plot) (Director), with Nikolaj Cherkasov, Erik Pyrjev, Ada Vojtsik,
1944: [12.30] Ivan Groznij (Ivan the Terrible, Part One) (Director), with Nikolaj Cherkasov, Ljudmila Tselikovskaja, Serafima Birman,
1938: [11.23] Alexander Nevsky (Director), with Nikolaj Cherkasov, Aleksandra Danilova, Nikolaj Arskij,
1937: [] Bezhin Lug (Bezhin Meadow) (Director),
1934: [] Zhuzhanas mzitvi (Pridanoje Zhuzhuni, Zuzana's Dowry) (Weiteres Team: Consultant), Directed by Siko Palavandishvili, with Konstantin Andronikashvili, Georgij Gabelashvili, Arkadij Hintibidze,
1933: [/ /1] Thunder over Mexico (Director: Film: Que viva Mexico),
1931: [////1] Que viva Mexico! (Thunder over Mexico, Time in the Sun) (Director), Directed by Grigorij Aleksandrov, with Arcady Boytler,
1930: [] Romance sentimentale (Sentimental Romance) (Cast), Directed by Grigorij Aleksandrov, with ,
1929: [/ /1] Storm over La Sarraz (Director), with Hans Richter, Hans Richter, Walter Ruttmann,
1929: [/ /1] Frauennot - Frauenglück (Blaski i cienie macierzynstwa) (Weiteres Team), Directed by Eduard Tissé, with Walburga Gmür, ,
1929: [06.07] Staroje i Novoje (The General Line) (Director), Directed by Grigorij Aleksandrov, with , , ,
1927: [11.07] Oktjabr (October, Ten Days that shook the World, 10 Days that shook the World) (Director), Directed by Grigorij Aleksandrov, with Vasilij Nikandrov, Vladimir Popov, Boris Livanov,
1925: [12.24] Bronenosjez Patjomkin (Battleship Potemkin, Das Jahr 1905) (Director), with Grigorij Aleksandrov, Aleksandr Antonov, Vladimir Barskij,
1924: [04.28] Stachka (Chortovo Gnesdo) (Director), with Maksim Shtraukh, Grigorij Aleksandrov, Mikhail Gomorov,
1923: [] Dnevnik Glumova (Director), with Grigorij Aleksandrov, Ivan Pyrjev, Aleksandr Antonov,
1922: [04.27] Dr. Mabuse der Spieler - Spieler aus Leidenschaft (Dr. Mabuse, der Spieler (Teil 1), Dr. Mabuse, the gambler (Part 1), The Great Gambler, A picture of our time) (Editor: (Russische Verleihversion)), Directed by Fritz Lang, with Julietta Brandt, Rudolf Klein-Rogge, Georg John,
1922: [] Dr. Mabuse der Spieler - Inferno des Verbrechens (Dr. Mabuse, der Spieler (Teil 2), Dr. Mabuse, the Gambler (Part 2)) (Editor: (Russische Verleihversion)), Directed by Fritz Lang, with Julietta Brandt, Paul Richter, Aud Egede-Nissen,

. 3 . 4 . 5 . 7 . 10 . 11 . 20

Filmography Sergej Eisenstein nach Kategorien

Regie Drehbuch Schnitt Team Darsteller

Sergej Eisenstein in other Database records:

Disclaimer

The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
The copyright lies with the authors of these quotes - Sergej Eisenstein - KinoTV