Alexander Ekert

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 1875
Verstorben November 1920 in Spanien

Mini-Biography:
Alexander Ekert wurde im Jahr 1875 geboren. Alexander Ekert war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Madame Dubarry (1919), Mein Wille ist Gesetz (1919), Die rote Redoute (1921), 1919 entstand sein erster genannter Film. Alexander Ekert starb am . November, 1920 in Spanien. Sein letzter bekannter Film datiert 1921.

Alexander Ekert Filmographie [Auszug]
1921: Die rote Redoute (Darsteller), Regie Hans Kobe, mit Marija Leiko, Ressel Orla,
1920: Katharina die Grosse (Darsteller: Jemeljan Pugaischew, Kosak), Regie Reinhold Schünzel, mit Lucie Höflich, Gertrud de Lalsky, Reinhold Schünzel,
1920: Der Kelch der Keuschheit (Darsteller: Harry Drigalski, Chef eines Modehauses), Regie Eugen Burg, mit Wanda Treumann, Martin Hartwig, Paula Eberty,
1919: Madame Dubarry (Die Maitresse des Königs (Arbeitstitel)) (Darsteller: Schuster Paillet), Regie Ernst Lubitsch, mit Pola Negri, Emil Jannings, Harry Liedtke,
1919: Ein Frühlingstraum (Darsteller), Regie Karl Mueller-Hagens, mit Emil Biron, Hilde Engel,
1919: Ein Mädchen aus guter Familie (Darsteller: Kommwerzienrat Göring), Regie Georg Schubert, mit Hilde Wörner, Kurt Keller-Nebri,
1919: Mein Wille ist Gesetz (Darsteller), Regie Lupu Pick, mit Bernd Aldor, Olga Engl,

. 4

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Alexander Ekert - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige