Rudolf Essek

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 4. März 1885 in Wiesbaden
Verstorben 11. Januar 1941 in Berlin

Mini-Biography:
Rudolf Essek wurde am 04. März 1885 in Wiesbaden geboren. Rudolf Essek war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Ich war Jack Mortimer (1935), Der Mustergatte (1937), Brüder (1918), 1915 entstand sein erster genannter Film. Rudolf Essek starb am 11. Januar, 1941 in Berlin. Sein letzter bekannter Film datiert 1938.

Rudolf Essek Filmographie [Auszug]
1938: Das Indische Grabmal (Darsteller: Hotelgast in Bombay), Regie Richard Eichberg, mit Frits van Dongen, Kitty Jantzen, La Jana,
1937: Der Mustergatte (Darsteller: Klubdirektor), Regie Wolfgang Liebeneiner, mit Leopold von Ledebur, Hans Söhnker,
1936: Hummel - Hummel (Ein Kleiner goldener Ring) (Darsteller), Regie Alwin Elling, mit Paul Henckels, Trude Marlen, Maria Krahn,
1936: Maria, die Magd (Darsteller), Regie Veit Harlan, mit Manny Ziener, Hilde Körber, Wolfgang Kieling,
1935: Ich war Jack Mortimer (Darsteller), Regie Carl Froelich, mit Adolf Wohlbrück, Eugen Klöpfer, Hilde Hildebrand,
1934: So endete eine Liebe (Darsteller), Regie Karl Hartl, mit Paula Wessely, Willi Forst, Gustaf Gründgens,
1918: Im Zeichen der Schuld (Aus dem Leben eines Vorbestraften, Uns aber ist gegeben, auf keiner Stätte zu ruhen) (Darsteller: Arthur Lowel, Anwalt), Regie Richard Eichberg, mit Bruno Decarli, Alfred Dannert, Helga Molander,
1918: Brüder (Darsteller), Regie Max Mack, mit Rose Feldtkirch, Heinz Stieda,
1917: E, der scharlachrote Buchstabe (Der scharlachrote Buchstabe) (Darsteller), Regie Emmerich Hanus, mit Werner Krauss, Martha Novelly,
1916: Ullas Weg (Darsteller: Prinz Hasso), Regie Paul von Woringen, mit Lore Rückert, Hermann Seldeneck, Paul Bilrose,
1916: Theophrastus Paracelsus (Das ewige Leben) (Darsteller: Johann Oporinus), Regie Joseph Delmont, mit Guido Herzfeld, Else Roscher,
1916: Die Töchter des Eichmeisters (Darsteller: Ignatz Fischer), Regie Joseph Delmont, mit Theodor Burghardt, Else Roscher,
1915: Und sie fanden sich wieder (Darsteller), Regie Rudolf del Zopp, mit Lotte Erol,
1915: Evas Seelengrösse (Darsteller), Regie Rudolf del Zopp, mit Franz Arndt, Rudolf del Zopp, Lotte Erol,
1915: O diese Männer (Darsteller: Adolar von Gungelshausen), Regie Carl Schönfeld, mit Ilse Remo, Klein-Nelly,
1915: Fluch der Schönheit (Seine schöne Mama) (Darsteller), Regie Erich Zeiske, mit Emil Albes, Maria Carmi, Alvine Davis,
1915: Die Einödpfarre (Darsteller), Regie Joseph Delmont, mit Alfred Bach, Marga Köhler, Frederick Vogeding,

. 11

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Rudolf Essek - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige