Jim Farley

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 8. Januar 1882 in Waldron, Arkansas, US
Verstorben 12. Oktober 1947 in Pacoima, Los Angeles, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : James Farley,

Mini-Biography:
Jim Farley wurde am 08. Januar 1882 in Waldron, Arkansas, US geboren. Jim Farley war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The General (1926), The Bride's Silence (1917), Her Country First (1918), 1915 entstand sein erster genannter Film. Jim Farley starb am 12. Oktober, 1947 in Pacoima, Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1932.

Jim Farley Filmographie [Auszug]
1932: Back Street (Darsteller: Horsecar Conductor (/xx/) ), Regie John M. Stahl, mit Irene Dunne, John Boles, June Clyde,
1932: Afraid to Talk (Darsteller: Police Sergeant (/xx/) ), Regie Edward L. Cahn, mit Eric Linden, Sidney Fox, Tully Marshall,
1926: The General (Der General) (Darsteller: General Thatcher), Regie Clyde Bruckman, Buster Keaton, mit Buster Keaton, Marion Mack, Frederick Vroom,
1926: A Lodge in the Wilderness (Darsteller: Bill Duncan (AKA James Farley)), Regie Henry McCarthy, mit Anita Stewart, Edmund Burns, Duane Thompson,
1921: The One-Man Trail (Darsteller: Jim Crenshaw (AKA James Farley) ), Regie Bernard J. Durning, mit Buck Jones, Beatrice Burnham, Helene Rosson,
1920: Alias Jimmy Valentine (Darsteller: Cotton (AKA James Farley)), Regie Edmund Mortimer, Arthur D. Ripley, mit Bert Lytell, Vola Vale, Eugene Pallette,
1919: Sue of the South (Darsteller: John Peyton (AKA James Farley)), Regie Eugene Moore, mit Edith Roberts, Ruby Lafayette, George Hackathorne,
1918: A Lady's Name (Darsteller: Flood (as James Farley)), Regie Walter Edwards, mit Constance Talmadge, Harrison Ford, Emory Johnson,
1918: The Talk of the Town (Darsteller: (/xx/) (AKA James Farley) (replacing James G, Russell)), Regie Allen Holubar, mit Dorothy Phillips, George Fawcett, Clarissa Selwynne,
1918: Her Country First (Darsteller: Henry - the Chauffeur (as James Farley)), Regie James Young, mit Vivian Martin, John Cossar, Florence Oberle,
1918: Desert Law (Darsteller: Deputy (as James Farley)), Regie Jack Conway, mit Gayne Whitman, Jack Richardson, George C. Pearce,
1918: The White Lie (Darsteller: 'Bull' McDevitt (AKA James Farley)), Regie Howard C. Hickman, mit Bessie Barriscale, Edward Coxen, Charles Gunn,
1918: The Spirit of '17 (Darsteller: Carl Bender), Regie William Desmond Taylor, mit Jack Pickford, Clarence Geldart, Edythe Chapman,
1917: The Stainless Barrier (Darsteller: Williams (AKA James Farley)), Regie Thomas N. Heffron, mit Irene Hunt, Jack Livingstone, Rowland V. Lee,
1917: The Bride's Silence (Darsteller: Bull Ziegler), Regie Henry King, mit Gail Kane, Lew Cody, Henry A. Barrows,
1916: Sins of Her Parent (Darsteller: Shorty), Regie Frank Lloyd, mit Gladys Brockwell, William Clifford, Carl von Schiller,
1915: The Girl and the Game (Darsteller: Amos Rhinelander (AKA J.H. Farley)), Regie J.P. McGowan, mit Helen Holmes, Leo D. Maloney, J.P. McGowan,

. 6 . 15

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Jim Farley - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige