William Ferrari

No Photo

Architekt - USA
Geboren 21. April 1901
Verstorben 10. September 1962

Mini-Biography:
William Ferrari wurde am 21. April 1901 geboren. William Ferrari war ein amerikanischer Architekt, bekannt durch Jeopardy (1953), How the West was won (1961), The Time machine (1960), 1946 entstand sein erster genannter Film. William Ferrari starb am 10. September, 1962. Sein letzter bekannter Film datiert 1962.

William Ferrari Filmographie [Auszug]
1962: Paradise Alley (Architekt), Regie Hugo Haas,
1961: How the West was won (Das war der Wilde Westen) (Architekt), Regie Richard Thorpe, Henry Hathaway, mit Richard Widmark, Carolyn Jones, Henry Fonda,
1961: The Americans (Serienhaupttitel) (Art Department), Regie John Rich, Robert L. Friend, mit Darryll Hickman, Richard Davalos, John McIntire,
1960: The Time machine (Die Zeitmaschine) (Architekt), Regie George Pal, mit Rod Taylor, Sebastian Cabot, Tom Helmore,
1960: Atlantis, the lost continent (Atlantis, der verlorene Kontinent) (Architekt), Regie George Pal, mit Wolfe Barzell, Joyce Taylor, Edgar Stehli,
1956: High Air (Architekt), Regie Allan Dwan, mit John Alderson, William Bendix, William Doty,
1953: Jeopardy (Sekunden der Angst) (Architekt), Regie John Sturges, mit Barbara Stanwyck, Barry Sullivan, Ralph Meeker,
1950: Dial 1119 (Architekt), Regie Gerald Mayer, mit Marshall Thompson, Virginia Field, Sam Levene,
1947: Fiesta (Architekt), Regie Richard Thorpe, mit Ricardo Montalban, Akim Tamiroff, Esther Williams,
1946: The Harvey Girls (Architekt), Regie George Sidney, mit Edward Earle, Selena Royle, Kenny Baker,

. 1 . 8

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - William Ferrari - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige