William Fildew

No Photo

Kameramann - USA
Geboren 25. Februar 1890 in Michigan, USA
Verstorben 17. Juli 1943 in Los Angeles, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : William E. Fildew,

Mini-Biography:
William Fildew wurde unter dem Namen William Ewart Fildew am 25. Februar 1890 in Michigan, USA geboren. William Fildew war ein amerikanischer Kameramann, bekannt durch The Lamb (1915), Double trouble (1915), Reggie mixes in (1916), 1915 entstand sein erster genannter Film. William Fildew starb am 17. Juli, 1943 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1925.

William Fildew Filmographie [Auszug]
1925: A Daughter of the Sioux (Kamera), Regie Ben F. Wilson, mit Ben F. Wilson, Neva Gerber, Robert Walker,
1924: The Reckless Age (Kamera), Regie Harry A. Pollard, mit Reginald Denny, Ruth Dwyer, John Steppling,
1923: The Day of Faith (Kamera), Regie Tod Browning, mit Eleanor Boardman, Tyrone Power, Raymond Griffith,
1921: Outside the Law (Kamera), Regie Tod Browning, mit Lon Chaney, Priscilla Dean, Ralph Lewis,
1920: The virgin of Stamboul (Kamera), Regie Tod Browning, mit Priscilla Dean, Wheeler Oakman, Wallace Beery,
1919: The Pointing Finger (Kamera: (--??--)), Regie Edward A. Kull, mit Mary MacLaren, John Cook, Carl Stockdale,
1919: Almost married (Kamera), Regie Charles Swickard, mit May Allison, Walter I. Percival, Frank Currier,
1919: The red lantern (Die rote Laterne) (Zweite Kamera), Regie Albert Capellani, mit Alla Nazimova, Margaret McWade, Virginia Ross,
1919: The Island of Intrigue (Ein Mann, ein Mädchen und ein Hund) (Kamera), Regie Henry Otto, mit May Allison, Jack Mower, Frederick Vroom,
1919: Peggy Does Her Darndest (Kamera), Regie George D. Baker, mit May Allison, Frank Currier, Rosemary Theby,
1918: Her Inspiration (Kamera: (AKA William E. Fildew)), Regie Robert Thornby, mit May Allison, Herbert Heyes, Charles Edler,
1918: The Return of Mary (Kamera: (AKA William E. Fildew)), Regie Wilfred Lucas, mit May Allison, Clarence Burton, Claire McDowell,
1918: The Fair Pretender (Kamera: (AKA William E. Fildew)), Regie Charles Miller, mit Madge Kennedy, Tom Moore, Robert Walker,
1918: Cyclone Higgins, D.D. (Kamera), Regie Christy Cabanne, mit Francis X. Bushman, Beverly Bayne, Ivy Ward,
1917: Draft 258 (Kamera), Regie Christy Cabanne, mit Mabel Taliaferro, Walter Miller, Earl Brunswick,
1917: Miss Robinson Crusoe (Kamera), Regie Christy Cabanne, mit Emmy Wehlen, Walter Miller, Harold Entwistle,
1917: The Slacker (Kamera: (AKA William E. Fildew) ), Regie Christy Cabanne, mit Emily Stevens, Walter Miller, Leo Delaney,
1917: One of Many (Kamera), Regie Christy Cabanne, mit Frances Nelson, Niles Welch, Mary Mersch,
1917: The Great Secret (Kamera), Regie Christy Cabanne, mit Francis X. Bushman, Beverly Bayne, Fred R. Stanton,
1916: Flirting with fate (Kamera: (AKA William E. Fildew)), Regie Christy Cabanne, mit Douglas Fairbanks, Jewel Carmen, Howard Gaye,
1916: Reggie mixes in (Kamera), Regie Christy Cabanne, mit Frank Bennett, Joseph Singleton, Allan Sears,
1916: Sold for Marriage (Kamera: (AKA William E. Fildew)), Regie Christy Cabanne, mit Lillian Gish, Frank Bennett, Walter Long,
1916: Daphne and the Pirate (Kamera: (AKA William E. Fildew)), Regie Christy Cabanne, mit Lillian Gish, Elliott Dexter, Walter Long,
1916: The Danger Game (Kamera), Regie Harry A. Pollard, mit Madge Kennedy, Tom Moore, Paul Doucet,
1915: Double trouble (Kamera: (AKA William E. Fildew)), Regie Christy Cabanne, mit Douglas Fairbanks, Margery Wilson, Richard Cummings,
1915: Martyrs of the Alamo (Kamera: (AKA William E. Fildew)), Regie Christy Cabanne, mit Allan Sears, Alfred Paget, John T. Dillon,
1915: The Lamb (Das Lamm) (Kamera: (AKA William E. Fildew)), Regie Christy Cabanne, mit Douglas Fairbanks, Seena Owen, William Lowery,
1915: The Failure (Kamera: (AKA William E. Fildew)), Regie Christy Cabanne, mit John Emerson, Juanita Hansen, Allan Sears,
1915: The Absentee (Kamera), Regie Christy Cabanne, mit Robert Edeson, Allan Sears, Alfred Paget,
1915: Enoch Arden (Kamera), Regie Christy Cabanne, D.W. Griffith, mit Alfred Paget, Lillian Gish, Wallace Reid,
1915: The Lost House (Kamera), Regie Christy Cabanne, mit Lillian Gish, Wallace Reid, F.A. Turner,

. 9 . 26

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - William Fildew - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige