Peter Fitz

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 8. August 1931 in Kaiserslautern
Verstorben 10. Januar 2013 in Berlin

Mini-Biography:
Peter Fitz wurde am 08. August 1931 in Kaiserslautern geboren. Peter Fitz war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Geschwister Oppermann (1982), Dr. M (1989), Au revoir les enfants (1987), 1981 entstand sein erster genannter Film. Peter Fitz starb am 10. Januar, 2013 in Berlin. Sein letzter bekannter Film datiert 2008.
Biographische Notizen : 1980 "Schauspieler des Jahres", 1983 "Schauspieler des Jahres", 1996 "Bester Europäischer Schauspieler": "Crystal Star" des internationalen Filmfestivals in Brüssel

Peter Fitz Filmographie [Auszug]
2008: [05.30] Das Glück am Horizont (Darsteller: Jens Herder ), Regie Bettina Woernle, mit Katharina Schubert, Götz Schubert, Eva-Maria Hagen,
2008: [05.15] Donna Leon - Die dunkle Stunde der Serenissima (Darsteller: Conte Falier), Regie Sigi Rothemund, mit Uwe Kockisch, Rike Schmid, Bettina Zimmermann,
2007: [12.30] Die Blüten der Sehnsucht (Darsteller), Regie Michael Karen, mit Erol Sander, Katja Weitzenböck,
2006: [10.19] Donna Leon - Endstation Venedig (Darsteller: Conte Falier), Regie Sigi Rothemund, mit Uwe Kockisch, Julia Jäger, Michael Degen,
2006: [09.15] Utta Danella - Eine Liebe im September (Darsteller: Harry Severin), Regie Gloria Behrens, mit Gila von Weitershausen, Karl Fischer, Wolf Roth,
2006: [] Bella Block - Mord unterm Kreuz (Darsteller: Pastor Justus Bauernfeind), Regie Sebastian Steinbichler, mit Hannelore Hoger, Monica Bleibtreu, Samuel Finzi,
2004: [/ /1] Wellen (Darsteller), Regie Vivian Naefe, mit Christine Urspruch, Sunnyi Melles, Melanie Hennen,
2003: [] Liebe Zartbitter (Darsteller: Theo Böhlen), Regie Michael Kreihsl, mit Christine Neubauer, Peter Sattmann, Markus Hering,
2002: [02.11] Der Seerosenteich (Darsteller), Regie Johannes Fabrick, mit Natalia Wörner, Dietrich Hollinderbäumer, Antje Hagen,
2002: [12.25] Friedrich Freiherr von der Trenck (Zwei Herzen gegen die Krone) (Darsteller), Regie Gernot Roll, mit August Zirner, Silvio Hildebrandt, Olaf Hais,
2001: [10.17] Donna Leon - Nobiltà (Darsteller: Conte O. Falier), Regie Sigi Rothemund, mit Joachim Król, Barbara Auer, Laura-Charlotte Syniawa,
2001: [10.10] Donna Leon - In Sachen Signora Brunetti (Darsteller: Conte O. Falier), Regie Sigi Rothemund, mit Martin Umbach, Bernhard Leute, Joachim Król,
2001: [] Planet der Kannibalen (Darsteller: Werner Best), Regie Hans-Christoph Blumenberg, mit Gustav-Peter Wöhler, Patricia Thielemann, Hannes Hellmann,
2000: [] Bronski & Bernstein (Serienhaupttitel) (Darsteller: Dr. Alexander Bernstein), Regie Josh Broecker, Sigi Rothemund, mit Bettina Zimmermann, Kira Koschella, Nikola Kastner,
2000: [] Rosmersholm (Darsteller: Rektor Kroll), Regie Peter Zadek, mit Angela Winkler, Gert Voss,
1999: [11.28] Tatort - Tödliche Freundschaft (Darsteller: Norberts Vater), Regie Niki Stein, mit Michael Zittel, Michael Maertens, Alfred Kleinheinz,
1999: [11.28] Tatort - Norbert (Darsteller: Norberts Vater), Regie Niki Stein, mit Michael Fitz, Michael Grimm,
1998: [01.03] Die Mörderin (Darsteller: Margas Vater), Regie Christian von Castelberg, mit Katja Zinsmeister, Suzanne von Borsody, Laura-Charlotte Syniawa,
1998: [/ /1] Dunckel (Darsteller: Kommissar Richter), Regie Lars Kraume, mit Sebastian Blomberg, Isabella Parkinson, Nele Mueller-Stöfen,
1998: [] Polizeiruf 110 - Das Wunder von Wustermark (Darsteller: Krolikowski), Regie Bernd Böhlich, mit Steffen Schult, Dieter Montag, Peter Mohrdieck,
1997: [08.10] Blutige Scheidung (Darsteller: Georg), Regie Manuel Siebenmann, mit Dietrich Adam, Christof Wackernagel, Ulrich Tukur,
1997: [07.14] Sophie - Der grosse Abgang (Darsteller: Norbert), Regie Thorsten Fischer, mit Isolde Barth, Enzi Fuchs,
1997: [/ /1] Lady Mayerhofer (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Franz Peter Wirth, Frank Giering, mit Wanda Badeda, Marianne Sägebrecht, Sven Kramer,
1997: [/ /1] Der Laden (Darsteller), Regie Jo Baier, mit Mark Zak, Jonathan Feurich, Christian Doermer,
1997: [/ /1] Tatort - Geld oder Leben (Darsteller), Regie Berno Kürten, mit Inga Busch, Winfried Glatzeder,
1997: [05.16] Faust - Villa Palermo (Darsteller), Regie Martin Enlen, mit Michael Trischan, Katja Studt,
1997: [04.21] Null Risiko und reich (Darsteller: Starnberg), mit Kai Maertens, Jenny Schily,
1997: [04.13] Geisterjäger John Sinclair - Die Dämonenhochzeit (Darsteller: Pater Ignatius), Regie Klaus Knoesel, mit Nicole Belstler-Boettcher, Tabea Tiesler, Ania Rudy,
1997: [02.19] Ein Mord für Quandt - Blaues Blut (Darsteller: Runeberg), Regie Michael Steinke, mit Martin Armknecht, Ulrike Panse,
1996: [02.02] Felix - Ein Freund fürs Leben (Serienhaupttitel) (Darsteller: Ludwig), Regie Stefan Bartmann, Michael Keusch, mit Elisabeth Wiedemann, Gator,
1996: [/ /1] Conversation with the Beast (Gespräch mit dem Biest) (Darsteller: Dr.Segebrecht), Regie Armin Mueller-Stahl, mit Stephan Wolf-Schönburg, Dietmar Mues, Armin Mueller-Stahl,
1996: [/ /1] Ein Mord für Quandt - (12) Blaues Blut (Darsteller: Baron Runeberg), mit Martin Armknecht, Ulrike Panse,
1996: [] Blinde Leidenschaft (Darsteller), Regie Sven Severin, mit Meret Becker, Erwin Grosche,
1995: [09.10] Zu treuen Händen (Darsteller), Regie Konrad Sabrautzky, mit Wolfgang Winkler, Maybritt Illner, Joachim R. Iffland,
1995: [/ /1] Babuschka (Darsteller), Regie Petra Haffter, mit Gerry Wolff, Werner Rehm, Lola Müthel,
1994: [/ /1] Alles ausser Mord: Der Name der Nelke (Darsteller: Wilhelm fichte), Regie Roland Suso Richter, mit Lene Beyer, Michael Brandner,
1994: [/ /1] Beim nächsten Kuss knall ich ihn nieder (Darsteller), Regie Hans-Christoph Blumenberg, mit Martin Benrath, Martin Horn,
1994: [03.18] Ein Fall für Zwei - Tod eines Künstlers (Darsteller: Karl), Regie Dagmar Damek, mit Nicolas Brieger, Birgit Doll,
1993: [02.02] Sportarzt Conny Knipper (Ärzte - Sportarzt Conny Knipper) (Darsteller: Dr. Franke), Regie Wolfgang Panzer, Dieter Kehler, mit Tonia Maria Zindel, Katja Junge, Nina Hoger,
1993: [/ /1] Auf eigene Gefahr (Darsteller: Bleichert), Regie Frank Strecker, Bernd Böhlich, mit August Zirner, Janusz Cichocki, Carlton Chance,
1992: [08.09] Ich und Christine (Darsteller: Hotte), Regie Peter Stripp, mit Maximilian Wigger, Frank Stieren, Jutta Speidel,
1991: [/ /1] Alles Lüge (Darsteller), Regie Heiko Schier, mit Heino Ferch, Franciska Matthus, Florian Martens,
1990: [/ /1] All out (Darsteller), Regie Thomas Koerfer, mit Fabienne Babe, Dexter Fletcher,
1990: [/ /1] Wer hat Angst vor Rot Gelb Blau (Darsteller), Regie Heiko Schier, mit Gunter Berger, Heino Ferch,
1989: [/ /1] Dr. M (Darsteller), Regie Claude Chabrol, mit Amelie zur Mühlen, Matthew Burton, Konrad Bösherz,
1988: [/ /1] Wilder Westen inklusive (Darsteller: Patrick), Regie Dieter Wedel, mit Manfred Zapatka, Margot Hielscher, Thomas Heinze,
1988: [/ /1] Chimären - Fiktion und Wirklichkeit (Darsteller: Dr. Weyler), Regie Nico Hofmann, mit Isolde Barth, Peter Rühring, Lisa Kreuzer,
1988: [/ /1] Tatort - Winterschach (Darsteller: Prof. Luiz Santos), Regie Hans-Christoph Blumenberg, mit Wolfgang Weiser, Carmen Priego, Despina Pajanou,
1987: [/ /1] Au revoir les enfants (Auf Wiedersehen, Kinder) (Darsteller: Gestapomann Müller), Regie Louis Malle, mit Pascal Rivet, François Négret, Philippe Morier-Génoud,
1986: [/ /1] Zápas Tygru (Kampf der Tiger) (Darsteller), Regie Dieter Wedel, mit Maximilian Wigger, Ralf Schermuly, Daniel Olbrychski,
1984: [03.27] Schwarz Rot Gold: Nicht schiessen! (Darsteller: Schmidt), Regie Dieter Wedel, mit Edgar Bessen, Joachim Bissmeier,
1984: [/ /1] Die Wannseekonferenz (Darsteller: Wilhelm Stuckart), Regie Heinz Schirk, mit Rainer Steffen, Dietrich Mattausch, Anita Mally,
1982: [////1] Geschwister Oppermann (Darsteller: Prof. Edgar Oppermann), Regie Egon Monk, mit Wolfgang Kieling, Rosel Zech, Till Topf,
1982: [/ /1] Der Auslöser (Darsteller), Regie Maria Neoclus, mit Nicolas Brieger, Beate Finckh,
1981: [/ /1] Der Mann im Pyjama (Darsteller: Herr Lachmann), Regie Christian Rateuke, mit Hermann Lause, Otto Sander,

. 7

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Peter Fitz - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige