Maria Forescu

Portrait Maria Forescu
Schauspielerinin - Deutschland
Geboren 15. Januar 1875 in Czernowitz, Rumänien
Verstorben 23. November 1943 in ?? verschollen

Mini-Biography:
Maria Forescu was born on Januar 15, 1875 in Czernowitz, Rumänien. She was a German Schauspielerinin, known for Die freudlose Gasse (1925), Wer wird denn weinen, wenn man auseinandergeht? (1929), Nju (1924), Maria Forescu's first movie on record is from 1911. Maria Forescu died on November 23, 1943 in ?? verschollen. Her last motion picture on file dates from 1932.
Biographische Notizen : Schauspielerin des deutschen Stummfilms und des frühen deutschen Tonfilms, arbeitete bis zur Machtübernahme der Nazis. Als Jüdin konnte sie nach 1932 keine Engagements mehr erhalten, war aber bis zum 23. 11. 1943 unter ihrem bürgerlichen Namen Füllenbaum in der Pariser Strasse in Wilmersdorf gemeldet, danach verliert sich ihre Spur.

Geboren in Czernowitz, im damaligen Rumänien, kam Maria Forescu ans deutsche Mädchenlyzeum nach Prag und bildete sich als Sängerin am dortigen Konservatorium aus. Engagements bis 1916 führten sie ans Carl Theater in Wien, St. Petersburg, die Niederlande, München, Hamburg usw. In Berlin trat sie an verschiedenen Theatern wie dem Theater des Westens, dem Neuen Operettentheater, Metropoltheater usw auf. 1916 gibt Maria Forescu das Singen auf.

Erste kleine Filmrollen ab 1911, war sie in der Hochblüte des deutschen Stummfilms meist in "verruchten" Rollen zu sehen. Ihr Typ war jener der leichtgeschürtzten Zigeunerin. Zu ihren bekanntesten Filmen zählten DIDA IBSENS GESCHICHTE, VERITAS VINCIT, DAS INDISCHE GRABMAHL und NJU. Nach 1930 drehte sie eine Reihe von Tonfilmen, darunter DANTON, ihr letzter nachgewiesener Film ist DAS ERSTE RECHT DES KINDES aus dem Jahre 1932 nach einem Drehbuch von Thea von Harbou.

In dem tendenziösen Werk "Film-'Kunst' Film-Kohn Film-Korruption" (1937) erscheint unter der Überschrift "Sie glänzten zur Zeit der Judenherrschaft" ein Bild von Maria Forescu.

Maria Forescu Filmographie [Auszug]
1932: [10.20] Das erste Recht des Kindes (Aus dem Tagebuch einer Frauenärztin) (Darsteller), Regie Fritz Wendhausen, mit Hildegard Wolf, Hans Halden, Max Grünberg,
1932: [] Der Frechdachs (Darsteller), Regie Carl Boese, Heinz Hille, mit Ralph Arthur Roberts, Else Elster,
1931: [12.03] Bobby geht los (Skandal in der Arena) (Darsteller), Regie Harry Piel, Edmund Heuberger, mit Harry Piel, Annie Markart, Hilde Hildebrand,
1931: [10/23] Ein ausgekochter Junge (Die Bombe platzt (Working title)) (Darsteller: Vera, Pawlowitschs Gefährtin), Regie Erich Schönfelder, mit Gerhard Dammann, Hermann Picha, Lotte Werckmeister,
1931: [/ /1] Zwischen Nacht und Morgen (Darsteller), Regie Gerhard Lamprecht, mit Edit Angold, Aud Egede-Nissen,
1931: [04.27] Schatten der Unterwelt (Darsteller), Regie Harry Piel, mit Eugen Rex,
1931: [01.21] Danton (Darsteller), Regie Hans Behrendt, mit Fritz Kortner, Lucie Mannheim, Gustaf Gründgens,
1930: [11.27] Er oder ich (Darsteller), Regie Harry Piel, mit Hans Wallner, Paul Rehkopf, Harry Piel,
1930: [08.05] Im Kampf mit der Unterwelt (Ich träum vom ersten Kuß) (Darsteller: Kindermädchen ), Regie Carlo Aldini, mit Carlo Aldini, Ruth Weyher, Siegfried Arno,
1930: [/ /1] Das alte Lied (Zu jedem kommt einmal die Liebe) (Darsteller), Regie Willi Frank, Erich Waschneck, mit Ida Wüst, Gustav Rickelt, Michael Rasumny,
1930: [/ /1] Susanne macht Ordnung (Darsteller), Regie Eugen Thiele, mit Senta Söneland, Albert Paulig,
1930: [/ /1] Das Liebeskleeblatt (Darsteller), Regie Max Nosseck,
1930: [/ /1] Verklungene Träume (Darsteller), Regie Martin Berger, mit Eugen Rex, Maly Delschaft,
1930: [/ /1] Der Weg nach Rio (Darsteller), Regie Manfred Noa, mit Oskar Homolka, Oscar Marion,
1929: [11.15] Die Schleiertänzerin (Darsteller), Regie Charles Burguet, mit René Navarre, Hertha von Walther, Hans Albers,
1929: [09.30] Wer wird denn weinen, wenn man auseinandergeht? (Darsteller), Regie Richard Eichberg, mit Vera Voronina, S.Z. Sakall, Else Reval,
1929: [08.15] Männer ohne Beruf (Darsteller: Bardame), Regie Harry Piel, mit Harry Piel, Bruno Ziener, Albert Paulig,
1929: [/ /1] Die Kaviarprinzessin (Darsteller), Regie Carl Lamac, mit Siegfried Arno, Josef Rovenský, André Roanne,
1929: [/ /1] Sein bester Freund (Darsteller), Regie Harry Piel, mit Grit Haid, Otto Wallburg, Grit Sloma,
1929: [/ /1] Der Sittenrichter § 218 (Paragraph 218) (Darsteller), Regie Carl Heinz Wolff, mit Erna Morena, Margarete Schlegel,
1929: [/ /1] Zwei Brüder (Darsteller), Regie Mikhail Dubson,
1929: [/ /1] Das goldene Krönlein (Darsteller), Regie Robert Fürst,
1929: [07.09] Der Teufelsreporter (Im Nebel der Grosstadt) (Darsteller: Madame Lourdier), Regie Ernst Laemmle, mit Jonas Garrison, Fred Grosser,
1929: [04.26] Meineid (Ein Paragraph, der Menschen tötet) (Darsteller), Regie Georg Jacoby, mit Miles Mander, Alice Roberte, Inge Landgut,
1929: [03.05] Vererbte Triebe (Der Kampf ums neue Geschlecht) (Darsteller), Regie Gustav Ucicky, mit Bruno Ziener, Gerhard Ritterband, Walter Rilla,
1929: [09.29] Madame X, die Frau für diskrete Beratung (Madame Lu, die Frau für diskrete Beratung) (Darsteller), Regie Franz Hofer, mit Ida Wüst, Karl Platen, Leo Peukert,
1928: [/ /1] Emerald of the East (Darsteller), Regie Jean de Kuharski, mit Jean de Kuharski, Joshua Kean,
1928: [/ /1] X (Darsteller: Varietékünstlerin), Regie Jaap Speyer, mit Anita Dorris, Heinrich George,
1928: [/ /1] Der Zigeunerbaron (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Michael Bohnen, Wilhelm Dieterle,
1928: [] Der Mann mit dem Laubfrosch (Darsteller), Regie Gerhard Lamprecht, mit Erika Dannhoff, Heinrich George,
1928: [/ /1] Anastasia, die falsche Zarentochter (Darsteller), Regie Arthur Bergen, mit Wilhelm Bendow, Elizza La Porta,
1928: [/ /1] Das Mädel aus der Provinz (Darsteller), Regie James Bauer,
1928: [] Das Gesetz der schwarzen Berge (Blutrache (Working title)) (Darsteller), Regie Romano Mengon, mit Hertha von Walther, Dina Diercks,
1927: [09.27] Bigamie (Darsteller: Eine Artistin), Regie Jaap Speyer, mit Georg Heinrich Schnell, Else Reval, Emil Lind,
1927: [/ /1] Eine tolle Nacht (Darsteller), Regie Richard Oswald, mit Henry Bender, Hella Kürthy,
1927: [/ /1] Fedora (Darsteller), Regie Jean Manoussi, mit Lee Parry, Alphons Fryland, Anita Dorris,
1927: [/ /1] Valencia (Darsteller), Regie Jaap Speyer,
1927: [/ /1] Frühere Verhältnisse (Darsteller), Regie Arthur Bergen, mit Fritz Kampers, Ossi Oswalda, Paul Heidemann,
1927: [] Die Hölle der Jungfrauen (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Werner Krauss, Elizza La Porta,
1927: [/ /1] Wer wirft den ersten Stein ? (Darsteller), Regie Erich Eriksen, mit Kurt Gerron,
1927: [/ /1] Der falsche Prinz (Darsteller), Regie Heinz Paul, mit Hella Moja,
1927: [05.10] Die Frauengasse von Algier (Darsteller: 2. Wärterin), Regie Wolfgang Hoffmann-Harnisch, mit Maria Jacobini, Camilla Horn, Warwick Ward,
1927: [] Einbruch (Darsteller: Wirtin), Regie Franz Osten, mit Erika Glässner, Ralph Arthur Roberts, Camilla von Hollay,
1927: [04.05] Laster der Menschheit (Darsteller: Li), Regie Rudolf Meinert, mit Alfred Abel, Carla Meissner, Sibylle Lerchenfeld,
1927: [07.04] Arme kleine Colombine (Darsteller), Regie Franz Seitz sen., mit Wilhelm Diegelmann, Herta von Tucher, Egon von Jordan,
1926: [09.10] Spitzen (Der Eid des Fürsten Ulrich) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Arne Weel, Heinrich Peer, Dagmar Murzewa,
1926: [] Die Wiskottens (Darsteller), Regie Arthur Bergen, mit Karl Platen, Gertrud Arnold, Harry Liedtke,
1926: [/ /1] Die Wacht am Rhein (Aus des Rheinlands Schicksalstagen) (Darsteller), Regie Helene Lackner, Heinz Schall, mit Elza Temáry,
1926: [] Menschen untereinander (Darsteller: Gefängniswärterin), Regie Gerhard Lamprecht, mit Alfred Abel, Aud Egede-Nissen, Eduard Rothauser,
1926: [] Kubinke, der Barbier und die drei Dienstmädchen (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Eva Speyer,
1926: [/ /1] Der gute Ruf (Darsteller), Regie Pierre Marodon, mit Hans Mierendorff, Lotte Neumann,
1926: [/ /1] Die schwarze Hanne (Darsteller), Regie Ludwig Hamburger,
1926: [] Der Liebe Lust und Leid (Kellerkavaliere) (Darsteller), Regie Kurt Gerron, mit Kurt Gerron, Sylvia Torff,
1926: [/ /1] Die Piraten der Ostseebäder (Darsteller), Regie Valy Arnheim,
1926: [/ /1] Der Sieg der Jugend (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Valery Boothby, Iva Wanja,
1926: [04.06] Dürfen wir schweigen ? (Darsteller: 1. Patientin), Regie Richard Oswald, mit Conrad Veidt, Walter Rilla, Henry de Vries,
1926: [01.00] Schenk' mir das Leben (Schenk mir das Leben / Die Tränen der Ungeborenen) (Darsteller), Regie Klaus Fery, mit Grete Reinwald, Henry Stuart, Sylvia Torff,
1925: [12.01] Die eiserne Braut (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Clementine Plessner, Carl Zickner, Otto Reinwald,
1925: [/ /1] Die freudlose Gasse (Darsteller), Regie Georg Wilhelm Pabst, mit Einar Hanson, Max Kohlhase, Ilka Grüning,
1925: [/ /1] Liebeskäfig (Darsteller), Regie Richard Eichberg, Erich Schönfelder, mit Hans Wassmann, Maria Reisenhofer, Fritz Graf Perponcher,
1925: [/ /1] Götz von Berlichingen zubenannt der mit der eisernen Hand (Darsteller: Des Bauern Weib), Regie Hubert Moest, mit Gertrud Welcker, Theodor Loos, Friedrich Kühne,
1925: [] Die Verrufenen (Der fünfte Stand) (Darsteller: Frau des Schneiders), Regie Gerhard Lamprecht, mit Bernhard Goetzke, Aud Egede-Nissen, Arthur Bergen,
1925: [] Das Abenteuer der Sibylle Brant (Um ein Haar) (Darsteller), Regie Carl Froelich, mit Henny Porten, Memo Benassi,
1925: [/ /1] Hanseaten (Darsteller), Regie Gerhard Lamprecht, mit Paul Bildt,
1925: [06.19] Der König und die kleinen Mädchen (Darsteller), Regie Nunzio Malasomma, mit Annie Gorilowa, Ellen Plessow, Hermann Picha,
1924: [11/22] Nju (Einmal kommt der Tag, Eine unverstandene Frau) (Darsteller), Regie Paul Czinner, mit Elisabeth Bergner, Emil Jannings, Conrad Veidt,
1924: [/ /1] Gefährliche Freundschaft (Darsteller), Regie Gerhard Dammann, Gerhard Dammann, mit Colette Brettel, Karl Elzer,
1924: [01.04] Menschen und Masken. 1. Der falsche Emir (Der falsche Emir) (Darsteller), Regie Harry Piel, mit Harry Piel, Claire Rommer, Fred Immler,
1924: [01.04] Menschen und Masken, 2. Teil - Ein gefährliches Spiel (Darsteller), Regie Harry Piel, mit Harry Piel, Hermann Leffler, Claire Rommer,
1923: [12/00] Karusellen (Das Karussell, Das Karussell des Lebens) (Darsteller: Artistin in der Zirkuskantine), Regie Dimitri Buchowetzki, mit Aud Egede-Nissen, Alphons Fryland, Walter Janssen,
1923: [] Der Grossindustrielle (Darsteller: Ihre Gesellschafterin), Regie Fritz Kaufmann, mit Walter Brügmann, Claire Rommer,
1923: [/ /1] Die Marionetten der Fürstin (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Gertrud Welcker,
1922: [06/15] Jimmy, ein Schicksal von Mensch und Tier (Darsteller), Regie Jaap Speyer, mit Hermann Wlach, Mia Pankau,
1922: [10.05] Die fünf Frankfurter (Darsteller: Frau Nathanson), Regie Erich Schönfelder, mit Fritz Hirsch, Frida Richard, Guido Herzfeld,
1922: [/ /1] Die kleine Madonna (Tabea, steh auf) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Hugo Werner-Kahle,
1922: [/ /1] Der Graf von Charolais (Darsteller), Regie Karl Grune, mit Wilhelm Dieterle, Eva May,
1922: [/ /1] Der Ruf des Schicksals (Darsteller), Regie Johannes Guter, mit Xenia Desni, Carl Günther,
1922: [] Sie und die Drei (Darsteller: Ehrendame hinter schwedischen Gardinen), Regie E.A. Dupont, mit Harry Lamberts-Paulsen, Hans Wassmann, Max Adalbert,
1922: [/ /1] Hanneles Himmelfahrt (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Theodor Loos, Margarete Schlegel,
1922: [] Ein Frauenschicksal (Darsteller), Regie Guido Parisch-Schamberg, mit Ludwig Hartau,
1922: [/ /1] Königin Karoline von England (Darsteller), Regie Rolf Raffé,
1922: [] Bummellotte (Darsteller), Regie Wolfgang Neff, mit Kurt Falkenberg, Lilli Flohr,
1922: [] Esterella (Darsteller), Regie Joe Francys, mit Jane Dewins, Marguerite Reck, Lissy Lind,
1922: [05.04] Der Todesreigen (Darsteller), Regie William Karfiol, mit Hans Adalbert Schlettow, Johannes Riemann, Paul Rehkopf,
1922: [01/16] Könnyved, der grosse Unbekannte (Darsteller: Frau Oftedal), Regie Frederik Larsen, mit Xenia Desni, Josefine Dora,
1921: [01.06] Der Abenteurer (Darsteller: Peddy, seine Frau), Regie Lothar Mendes, mit Michael Bohnen, Rudolf Forster, Olga Limburg,
1921: [10.14] Die Bettelgräfin vom Kurfürstendamm (Darsteller), Regie Richard Eichberg, mit Syme Delmar, Elsa Wagner, Toni Tetzlaff,
1921: [11.17] Der Tiger von Eschnapur (Darsteller), Regie Joe May, mit Olaf Fønss, Mia May, Conrad Veidt,
1921: [11.04] Das Geheimnis der Santa Maria (Santa Maria, Das Geheimnis einer Brigg) (Darsteller), Regie Lothar Mendes, mit Michael Bohnen, Käte Haack, Fritz Schulz,
1921: [10/22] Die Sendung des Yoghi (Darsteller), Regie Joe May, mit Olaf Fønss, Mia May, Conrad Veidt,
1921: [01.20] Marizza, genannt die Schmugglermadonna (Ein schönes Tier, Das schöne Tier (AT, Die Schmugglermadonna, Grüne Augen) (Darsteller: Yelina), Regie Friedrich Wilhelm Murnau, mit Tzwetta Tzatschewa, Hans Heinrich von Twardowski,
1921: [/ /1] Tanja, die Frau an der Kette (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Lya Mara, Erich Kaiser-Titz, Heinrich Peer,
1921: [/ /1] Die Fremde aus der Elstergasse (Darsteller), Regie Alfred Tostary,
1921: [] Terpsichore - Die Macht des Tanzes (Darsteller), Regie Rudolf del Zopp, mit ,
1921: [/ /1] Razzia (Darsteller), Regie Wolfgang Neff, mit Loo Hardy,
1921: [/ /1] Der Mann in der Litfassäule (Darsteller),
1920: [09.00] Das Frauenhaus von Brescia (Darsteller), Regie Hubert Moest, mit Fritz Delius, Ernst Deutsch,
1920: [10.22] Die Jagd nach dem Tode (Darsteller), Regie Karl Gerhardt, mit Nils Chrisander, Lil Dagover, Kurt Brenkendorf,
1920: [09.10] Der Mann auf der Flasche (Darsteller), Regie Ottmar Ostermayr, mit Grit Hegesa, Emil Mamelok, Fritz Greiner,
1920: [] Das Medaillon der Lady Sington (Darsteller), Regie Friedel Köhne, mit Ally Kolberg, Franz Gross, Ernst Dernburg,
1920: [. .1] Die entfesselte Menschheit (Darsteller), Regie Joseph Delmont, mit Rosa Valetti, Georg John, Marion Illing,
1919: [10.00] Der Tänzer - 1. Teil (Darsteller), Regie Carl Froelich, mit Irmgard Bern, Aenderly Lebius, Margarete Kupfer,
1919: [. .1] Gepeitscht (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Fritz Achterberg, Ernst Pittschau, Josef Peterhans,
1919: [10.00] Der Tänzer - 2. Teil (Darsteller), mit Walter Janssen, Ria Jende,
1919: [/ /1] Phantome des Lebens (Darsteller), Regie Josef Coenen, mit Carl Bernhardt, Lil Dagover,
1919: [] Nachtasyl (Darsteller), Regie Rudolf Meinert, mit Rudolf Meinert, Fritz Spira,
1919: [] Irrwahn (Alpdruck) (Darsteller), Regie Hans Werckmeister, mit Hugo Fink, Gustav Botz, Käte Haack,
1919: [/ /1] Der blaue Fleck (Darsteller), Regie Rudolf del Zopp,
1919: [04.04] Veritas vincit (Darsteller), Regie Joe May, mit Wilhelm Diegelmann, Emil Albes, Magnus Stifter,
1918: [08.01] Der Weg, der zur Verdammnis führt. 1. Das Schicksal der Aenne Wolter (Darsteller: Niggermammi), Regie Otto Rippert, mit Charlotte Böcklin, Guido Herzfeld, Karl Falkenberg,
1918: [04/06] Peer Gynts Wanderjahre und Tod (Darsteller: Die Grüngekleidete), Regie Victor Barnowsky, mit Heinz Salfner, Ilka Grüning, Lina Lossen,
1918: [] Peer Gynts Jugend (Darsteller: Die Grüngekleidete), Regie Victor Barnowsky, mit Heinz Salfner, Ilka Grüning, Lina Lossen,
1918: [12/12] Dida Ibsens Geschichte - Ein Finale zum 'Tagebuch einer Verlorenen' (Darsteller: Dienerin), Regie Richard Oswald, mit Anita Berber, Conrad Veidt, Werner Krauss,
1918: [11.08] Colomba (Darsteller), Regie Arsen von Cserépy, mit Erna Morena, Alfred Abel, Werner Krauss,
1918: [] Die Tochter des Rajah (Darsteller), Regie Willy Zeyn, mit Bruno Eichgrün, Magda Madeleine,
1916: [] Seltsame Köpfe (Darsteller: Assistentin), Regie Arsen von Cserépy, mit Magnus Stifter, Erich Kaiser-Titz, Kitty Dewall,
1916: [] Professor Nissens seltsamer Tod (Darsteller: Lola Fernandez, Tänzerin), Regie Einar Zangenberg, Edmund Edel, mit Einar Zangenberg, Valy Arnheim,
1915: [08.27] Märtyrerin der Liebe (Henny-Porten-Serie 1915/16, 1. Film) (Darsteller: Anita, Modell), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Rudolf Biebrach, Eduard von Winterstein,
1913: [10.31] Der Steckbrief (Darsteller: --??--), Regie Franz Hofer, mit Paul Meffert,
1912: [08.31] Ihr Strandgut (Darsteller), Regie Friedrich Müller,
1912: [02.17] Krone und Fessel (Darsteller), Regie Friedrich Müller, mit Luise Werckmeister, Claire Kretschmer,
1911: [/ /1] Die Pflicht (Darsteller), Regie Charles Paulus,

. 26 . 106 . 120

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Maria Forescu - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige