Sidney Franklin

No Photo

Regisseur - USA
Geboren 21. März 1893 in San Francisco, California, USA
Verstorben 18. Mai 1972 in Santa Monica, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : S.A. Franklin,

Mini-Biography:
Sidney Franklin wurde unter dem Namen Sidney Arnold Franklin am 21. März 1893 in San Francisco, California, USA geboren. Sidney Franklin war ein amerikanischer Regisseur, bekannt durch Wild Orchids (1928), The good earth (1937), Reunion in Vienna (1933), 1915 entstand sein erster genannter Film. Sidney Franklin starb am 18. Mai, 1972 in Santa Monica, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1957.

Sidney Franklin Filmographie [Auszug]
1957: Barretts of Wimpole street (Was Mauern verhüllen) (Regisseur), mit John Gielgud, Jennifer Jones, Virginia McKenna,
1953: Torch Song (Herzen im Fieber) (Produzent), Regie Charles Walters, mit Joan Crawford, Michael Wilding, Gig Young,
1950: The Miniver Story (Ihr Geheimnis) (Produzent), Regie H.C. Potter, mit Greer Garson, Walter Pidgeon, John Hodiak,
1937: The good earth (Die gute Erde) (Regisseur), mit Philip Ahn, Walter Connolly, Tilly Losch,
1933: Reunion in Vienna (Rendezvous in Wien) (Regisseur), mit John Barrymore, Diana Wynyard, Frank Morgan,
1933: Confession (Regisseur: (AKA S.A. Franklin)), mit Lee Shumway, Fred H. Warren, Jack Brammall,
1932: Smilin' Through (Regisseur), mit Fredric March, Norma Shearer, Leslie Howard,
1931: The Guardsman (Regisseur), mit Alfred Lunt, Lynn Fontanne, Roland Young,
1931: Private Lives (Regisseur), mit Una Merkel, Norma Shearer, Robert Montgomery,
1929: Devil-May-Care (Der jüngste Leutnant, Der Leutnant des Kaisers) (Regisseur), mit Ramon Novarro, Dorothy Jordan, Marion Harris,
1929: Last of Mrs. Cheyney (Regisseur), mit Basil Rathbone, Madeleine Seymour, Norma Shearer,
1928: Wild Orchids (Wilde Orchideen) (Regisseur), mit Greta Garbo, Lewis Stone, Nils Asther,
1928: The Actress (Die Komödiantin) (Regisseur), mit Norma Shearer, Owen Moore, Gwen Lee,
1927: Quality Street (Regisseur), mit Marion Davies,
1922: East Is West (Regisseur), mit Constance Talmadge, Edmund Burns, E. Alyn Warren,
1919: The Hoodlum (Regisseur), mit Mary Pickford, Ralph Lewis, Kenneth Harlan,
1919: Heart o' the Hills (Regisseur), mit Mary Pickford, Sam de Grasse, Harold Goodwin,
1918: Ali Baba and the Forty Thieves (Regisseur: (AKA S.A. Franklin)), Regie Chester M. Franklin, mit Georgie Stone, Gertrude Messinger, Lewis Sargent,
1918: Fan Fan (Regisseur: (AKA Sidney A. Franklin)), Regie Chester M. Franklin, mit Virginia Lee Corbin, Francis Carpenter, Carmen De Rue,
1918: The Forbidden City (Regisseur), mit Norma Talmadge, Thomas Meighan, E. Alyn Warren,
1918: Her Only Way (Regisseur: (AKA Sidney A. Franklin)), mit Norma Talmadge, Eugene O'Brien, Ramsey Wallace,
1918: The Safety Curtain (Regisseur: (AKA Sidney A. Franklin)), mit Norma Talmadge, Eugene O'Brien, Anders Randolf,
1918: The Bride of Fear (Regisseur: (AKA S.A. Franklin)), mit Jewel Carmen, Charles Gorman, Lee Shumway,
1918: Treasure Island (Regisseur), Regie Chester M. Franklin, mit Francis Carpenter, Virginia Lee Corbin, Violet Radcliffe,
1917: Aladdin and the Wonderful Lamp (Regisseur), Regie Chester M. Franklin, mit Francis Carpenter, F.A. Turner, Virginia Lee Corbin,
1917: Jack and the Beanstalk (Regisseur: as S.A. Franklin ), Regie Francis Carpenter, mit Francis Carpenter, Virginia Lee Corbin, Violet Radcliffe,
1916: A Sister of Six (Regisseur: (AKA S.A. Franklin)), Regie Chester M. Franklin, mit Ben Lewis, Bessie Love, Georgie Stone,
1916: Gretchen the Greenhorn (Regisseur: (AKA S.A. Franklin)), Regie Chester M. Franklin, mit Dorothy Gish, Ralph Lewis, Eugene Pallette,
1916: The Little School Ma'am (Regisseur: (AKA S.A. Franklin)), Regie Chester M. Franklin, mit Dorothy Gish, Elmer Clifton, George C. Pearce,
1916: Little School Ma'am (Regisseur), Regie Chester M. Franklin, mit Dorothy Gish, Elmer Clifton, George C. Pearce,
1916: Going Straight (Regisseur), Regie Chester M. Franklin, mit Norma Talmadge, Ralph Lewis, Ninon Fovieri,
1916: The Children in the House (Regisseur: (AKA S.A. Franklin)), Regie Chester M. Franklin, mit Norma Talmadge, Alice Wilson, Jewel Carmen,
1916: Martha's Vindication (Regisseur), Regie Chester M. Franklin, mit Norma Talmadge, Seena Owen, Ralph Lewis,
1915: Let Katie Do It (Regisseur: (AKA S.A. Franklin) ), Regie Chester M. Franklin, mit Jane Grey, Tully Marshall, Luray Huntley,
1915: The Doll House Mystery (Regisseur: (AKA Sidney A. Franklin)), Regie Chester M. Franklin, mit Charles Gorman, Georgie Stone, Carmen De Rue,
1915: The Little Life Guard (Regisseur), Regie Chester M. Franklin, mit Violet Radcliffe, Georgie Stone, Carmen De Rue,
1915: Pirates Bold (Regisseur), Regie Chester M. Franklin, mit Violet Radcliffe, Carmen De Rue, Harry Essman,

. 9 . 24 . 36

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Sidney Franklin - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige