Sami Frey

No Photo

Schauspieler - Frankreich

Mini-Biography:
Sami Frey ist ein französischer Schauspieler, bekannt durch Black Widow (1986), The Little Drummer Girl (1984), Bande à Part (1964), 1959 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2017.

Sami Frey Filmographie [Auszug]
2017: [10.11] Numéro une (Darsteller: Henri Blachey), Regie Tonie Marshall, mit Emmanuelle Devos, , Richard Berry,
2013: [11.27] Bardot, la méprise (Darsteller: (archive footage)), Regie David Teboul, mit Brigitte Bardot, Henri-Georges Clouzot,
2005: [04.27] Anthony Zimmer (Darsteller: Akerman), Regie Jérôme Salle, mit Sophie Marceau, Yvan Attal,
1996: [/ /1] Les Menteurs (Die Lügner) (Darsteller), Regie Elie Chouraqui, mit Lorraine Bracco, ,
1994: [08.24] La fille de d'Artagnan (D'Artagnans Tochter) (Darsteller: Aramis), Regie Riccardo Freda, Bertrand Tavernier, mit Sophie Marceau, Philippe Noiret, Claude Rich,
1993: [/ /1] En Compagnie d'Antonin Artaud (Meine Zeit mit Antonin Artaud) (Darsteller: Antonin Artaud), Regie Gérard Mordillat, mit Marc Barbe,
1992: [/ /1] Contre l'oubli (Against oblivion) (Darsteller), Regie Nadine Trintignant, René Allio, mit Jane Birkin, Philippe Noiret, Isabelle Huppert,
1992: [/ /1] Hors saison (Zwischensaison) (Darsteller), Regie Daniel Schmid, mit Ingrid Caven, Dieter Meier, Ulli Lommel,
1990: [/ /1] L' Africana (Die Rückkehr) (Darsteller: Victor), Regie Margarethe von Trotta, mit Jan Biczycki, , Jacques Sernas,
1988: [] L' oeuvre au noir (Die schwarze Flamme) (Darsteller), Regie André Delvaux, mit Gian Maria Volonté, ,
1986: [/ /1] Black Widow (Die schwarze Witwe) (Darsteller: Paul), Regie Bob Rafelson, mit Dennis Hopper, D.W. Moffett,
1986: [/ /1] Laputa (Darsteller), Regie Helma Sanders, mit Krzysztyna Janda,
1986: [/ /1] L' état de grâce (Die Liebe der Florence Vannier) (Darsteller), Regie Jacques Rouffio, mit Pierre Arditi, Nicole Garcia,
1984: [10.19] The Little Drummer Girl (Die Libelle) (Darsteller), Regie George Roy Hill, mit Michael Christofer, , ,
1982: [/ /1] Mortelle randonnée (Das Auge) (Darsteller), Regie Claude Miller, mit Isabelle Adjani, Stéphane Audran,
1977: [/ /1] Pourquoi pas! (Warum nicht?) (Darsteller), Regie Coline Serreau, mit Michel Aumont, Mario Gonzales,
1975: [/ /1] Sweet Movie (Darsteller), Regie Dusan Makavejev, mit Pierre Clémenti, Carole Laure,
1972: [/ /1] César et Rosalie (Cesar und Rosalie) (Darsteller: David), Regie Claude Sautet, mit Gisela Hahn, Céline Galland,
1972: [] Le Journal d'un suicidé (Darsteller), Regie Stanislav Stanojevic, mit Delphine Seyrig, Marie-France Pisier,
1970: [/ /1] Mariés de l'an II (Musketier mit Hieb und Stich) (Darsteller), Regie Jean-Paul Rappeneau, mit Jean-Paul Belmondo, Marlène Jobert, Laura Antonelli,
1969: [] Mr. Freedom (Darsteller), Regie William Klein, mit Delphine Seyrig, , Donald Pleasance,
1967: [/ /1] Manon 70 (Hemmungslose Manon) (Darsteller), Regie Jean Aurel, mit Jean-Claude Brialy, Catherine Deneuve,
1966: [] Qui êtes-vous Polly Maggoo? (Darsteller), Regie William Klein, mit , Michèle Loubet, Violette Leduc,
1965: [/ /1] Angélique et le roi (Angélique und der König) (Darsteller), Regie Bernard Borderie, mit Ellen Blain, Robert Hossein,
1965: [/ /1] Une balle au coeur (Darsteller), Regie Jean-Daniel Pollet, mit Lucien Bodard, Spiros Focas,
1964: [] Bande à Part (Die Aussenseiterbande) (Darsteller), Regie Jean-Luc Godard, mit Anna Karina, Michel Delahaye, Claude Brasseur,
1963: [/ /1] Appartement des filles (Darsteller), Regie Michel Deville, mit Mylène Demongeot, Renate Ewert,
1961: [/ /1] Les sept péchés capitaux - L'orgeuil (Darsteller), Regie Roger Vadim, mit Jean-Pierre Aumont, Michèle Girardon,
1961: [/ /1] Cléo de 5 à 7 (Cleo von 5 bis 7) (Darsteller), Regie Agnès Varda, mit Allan Scott, Anna Karina, Jean-Luc Godard,
1960: [/ /1] La vérité (Die Wahrheit) (Darsteller: Gilbert Tellier), Regie Henri-Georges Clouzot, mit Jacques Perrin, Christian Lude, ,
1959: [12.07] La nuit des traqués (Die Nacht der Gehetzten) (Darsteller: Victor dit Vicky (AKA Samy Frey)), Regie Bernard-Roland, mit Philippe Clay, Juliette Mayniel,

. 2 . 6 . 9 . 22 . 27

Filmographie Sami Frey nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Sami Frey - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige