Jean Gabin

Portrait Jean Gabin
Schauspieler - Frankreich
Geboren 17. Mai 1904 in Mériel
Verstorben 15. November 1976 in Neuilly

Mini-Biography:
Jean Gabin wurde am 17. Mai 1904 in Mériel geboren. Jean Gabin war ein französischer Schauspieler, bekannt durch Rue des Prairies (1959), Maigret tend un piège (1957), Le Tueur (1972), 1930 entstand sein erster genannter Film. Jean Gabin starb am 15. November, 1976 in Neuilly. Sein letzter bekannter Film datiert 1976.
Biographische Notizen : "Jean Gabin hat einen sechsten Sinn: den Film. Sein Blick auf der Leinwand ist ein Phänomen, ein Wunder. Die unterschiedlichsten Gefühlsregungen spiegeln sich darin." (Jean Renoir über Jean Gabin)

Jean Gabin Filmographie [Auszug]
1976: [/ /1] L' année sainte (Zwei scheinheilige Brüder) (Darsteller), Regie Jean Girault, mit Jean-Claude Brialy, Danielle Darrieux,
1974: [/ /1] Le Testament (Das Urteil) (Darsteller: Leguen), Regie André Cayatte, mit Michel Albertini, Julien Bertheau,
1973: [] Deux hommes dans la ville (Endstation Schafott) (Darsteller: Germain), Regie José Giovanni, mit Michel Bouquet, Ilaria Occhini, Victor Lanoux,
1972: [/ /1] Le Tueur (Der Killer und der Kommissar) (Darsteller), Regie Denys de la Patellière, mit Bernard Blier, Uschi Glas,
1972: [] L' affaire Dominici (Die Affäre Dominici) (Darsteller: Gaston Dominici), Regie Claude Bernard-Aubert, mit Paul Crauchet, Gerard Darrieu,
1971: [] Le Chat (Die Katze) (Darsteller: Julien Bouin), Regie Pierre Granier-Deferre, mit Simone Signoret, Annie Cordy,
1971: [/ /1] Le drapeau noir flotte sur la marmitte (Der Seebär von St. Malo) (Darsteller), Regie Michel Audiard,
1969: [12.01] Le Clan des Siciliens (Der Clan der Sizilianer) (Darsteller: Vittorio Manalese), Regie Henri Verneuil, mit Alain Delon, Lino Ventura,
1969: [/ /1] La "Horse" (Der Erbarmungslose) (Darsteller: Mannoyeur), Regie Pierre Granier-Deferre, mit Dominique Zardi, Félix Marten, Eléonore Hirt,
1968: [/ /1] Le tatoué (Balduin, das Nachtgespenst) (Darsteller), Regie Denys de la Patellière, mit Dominique Davray, Louis de Funès,
1968: [/ /1] Sous le signe du taureau (Darsteller), Regie Gilles Grangier,
1967: [/ /1] Le pacha (Der Bulle) (Darsteller: Kommissar Joss), Regie Georges Lautner, mit Noelle Adam, Louis Seigner, André Pousse,
1966: [] Le Soleil des Voyous (Action Man) (Darsteller: Denis Farrand), Regie Jean Delannoy, mit Robert Stack, Walter Giller,
1966: [/ /1] Le jardinier d'Argenteuil (Blüten, Gauner und die Nacht von Nizza) (Darsteller: Tulipe), Regie Jean-Paul Le Chanois, mit Curd Jürgens, Mary Marquet,
1965: [03.02] Du Rififi à Paname (Rififi in Paris) (Darsteller: Paulo les Diams), Regie Denys de la Patellière, mit , Mireille Darc, Katia Christina,
1965: [/ /1] Le tonnerre de Dieu (Auch ein französische Ehe) (Darsteller), Regie Denys de la Patellière, mit Georges Géret, Robert Hossein,
1964: [/ /1] L' âge ingrat (Das Flegelalter) (Darsteller), Regie Gilles Grangier, mit Marie Dubois, Fernandel,
1964: [] Monsieur (Darsteller), Regie Jean-Paul Le Chanois, mit Mireille Darc, Liselotte Pulver,
1963: [] Maigret voit rouge (Kommissar Maigret sieht rot) (Darsteller: Kommissair Maigret), Regie Gilles Grangier, mit Michel Constantin, Françoise Fabian,
1963: [03.19] Mélodie en sous-sol (Lautlos wie die Nacht) (Darsteller: Charles), Regie Henri Verneuil, mit Alain Delon, Carla Marlier,
1962: [/ /1] Le Gentleman d'Epsom (Ein Herr aus besten Kreisen) (Darsteller), Regie Gilles Grangier, mit Marie-Helene Dasté, Louis de Funès, Paul Frankeur,
1962: [05.11] Un Singe en hiver (Ein Affe im Winter) (Darsteller), Regie Henri Verneuil, mit Hélène Dieudonne,
1961: [/ /1] Le cave se rebiffe (Der Herr mit den Millionen) (Darsteller: Der "Chef"), Regie Gilles Grangier, mit Bernard Blier, Martine Carol,
1960: [] Le Président (Der Präsident) (Darsteller: Émile Beaufort), Regie Henri Verneuil, mit Bernard Blier, Louis Seigner,
1960: [/ /1] Les vieux de la vieille (Der Himmel ist schon ausverkauft) (Darsteller), Regie Gilles Grangier, mit Pierre Fresnay,
1959: [/ /1] Rue des Prairies (Wiesenstrasse Nr. 10) (Darsteller: Henry Neveux), Regie Denys de la Patellière, mit Claude Brasseur, Roger Dumas, Paul Frankeur,
1959: [/ /1] Archimède, le Clochard (Im Kittchen ist kein Zimmer frei) (Darsteller: Archimede), Regie Gilles Grangier, mit Bernard Blier, Julien Carette, Darry Cowl,
1959: [/ /1] Le Baron de l'écluse (Ein Herr ohne Kleingeld) (Darsteller: Antoine), Regie Jean Delannoy, mit Blanchette Brunoy, Jean Desailly,
1959: [/ /1] Maigret et l'affaire Saint-Fiacre (Maigret kennt kein Erbarmen) (Darsteller), Regie Jean Delannoy, mit Michel Auclair, Gabrielle Fontan,
1958: [/ /1] Les Misérables (Die Elenden, Die Miserablen) (Darsteller: Jean Valjean), Regie Jean-Paul Le Chanois, mit Béatrice Alba Riba, Bernard Blier, Bourvil,
1958: [] Les grandes familles (Die grossen Familien) (Darsteller: Noel Schoudler), Regie Denys de la Patellière, mit Annie Ducaux, Bernard Blier, Pierre Brasseur,
1958: [/ /1] Le désordre et la nuit (Im Mantel der Nacht) (Darsteller), Regie Gilles Grangier, mit Danielle Darrieux, Paul Frankeur,
1958: [] En cas de malheur (Mit den Waffen einer Frau) (Darsteller: Gobillot), Regie Claude Autant-Lara, mit Annick Allières, Franco Interlenghi,
1957: [] Maigret tend un piège (Kommissar Maigret stellt eine Falle) (Darsteller: Maigret), Regie Jean Delannoy, mit Jean Desailly, Annie Girardot,
1956: [10.26] La traversée de Paris (Zwei Mann, ein Schwein und die Nacht von Paris, Quer durch Paris) (Darsteller: Grandgil), Regie Claude Autant-Lara, mit Bourvil, Jeannette Batti,
1956: [/ /1] Le Cas du docteur Laurent (Dr. Laurent) (Darsteller), Regie Jean-Paul Le Chanois, mit Henri Arius, Lucien Callamand, Nicole Courcel,
1956: [] Voici le temps des assassins (Der Engel, der ein Teufel war) (Darsteller: Andre Chatelin), Regie Julien Duvivier, mit Liliane Bert, Robert Pizani, Robert Manuel,
1955: [/ /1] Gas-Oil (Darsteller: Jean Chape), Regie Gilles Grangier, mit Jeanne Moreau, Simone Berthier, Gaby Basset,
1955: [/ /1] Razzia sur la Chnouf (Razzia in Paris) (Darsteller: Henri), Regie Henri Decoin, mit Lino Ventura, Albert Rémy,
1955: [/ /1] Chiens perdus sans collier (Wie verlorene Hunde) (Darsteller), Regie Jean Delannoy, mit Raphael Patorni, Claire Olivier, Jacques Moulières,
1954: [12.27] French Can Can (Darsteller: Henri Danglard), Regie Jean Renoir, mit Françoise Arnoul, María Félix,
1954: [] L' air de Paris (Die Luft von Paris) (Darsteller), Regie Marcel Carné, mit Arletty, Marie Daems,
1954: [] Touchez pas au grisbi (Wenn es Nacht wird in Paris) (Darsteller: Max), Regie Jacques Becker, mit René Dary, Jeanne Moreau,
1954: [/ /1] Napoléon (Napoleone Bonaparte, Napoleon) (Darsteller: Lannes), Regie Sacha Guitry, mit Nicole Maurey, Lana Marconi, Jean Marais,
1954: [] Le port du désir (Darsteller), Regie Edmond T. Gréville, mit Jean-Roger Caussimon, Andrée Debar,
1952: [02.06] Bufere (Das Fleisch ist schwach) (Darsteller: Guido Brignone, Alessandro De Stefani), Regie Guido Brignone, mit Silvana Pampanini, Carla de Poggio,
1951: [02.29] Le Plaisir (Pläsier) (Darsteller: Joseph Rivet (2)), Regie Max Ophüls, mit , Danielle Darrieux, Henri Crémieux,
1950: [/ /1] E'più facile che un camello (Darsteller), Regie Luigi Zampa, mit Mariella Lotti, Julien Carette,
1949: [09.19] La Mura di Malapaga (Die Mauern von Malapaga, Aufenthalt in Genua) (Darsteller: Pierre Arrignon ), Regie René Clément, mit Isa Miranda, ,
1949: [] La Marie du port (Darsteller), Regie Marcel Carné, mit Blanchette Brunoy, Julien Carette, Nicole Courcel,
1944: [01.27] The Impostor (Darsteller: Clément / Maurice), Regie Julien Duvivier, mit , Allyn Joslyn,
1942: [] Moontide (Darsteller), Regie Archie Mayo, mit Ida Lupino,
1939: [] Le jour se lève (Der Tag bricht an) (Darsteller), Regie Marcel Carné, mit Jacqueline Laurent, Arletty, Jacques Baumer,
1939: [/ /1] La bête humaine (Bestie Mensch) (Darsteller: Jacques Lantier), Regie Jean Renoir, mit Julien Carette, Jenny Hélia,
1939: [/ /1] Remorques (Darsteller), Regie Jean Grémillon, mit Alain Cuny, Jean Dasté,
1938: [/ /1] Quai des brûmes (Hafen im Nebel) (Darsteller: Jean), Regie Marcel Carné, mit Aimos, Pierre Brasseur,
1938: [03.01] Le Récif de corail (Darsteller: Ted Trott Lennard), Regie Maurice Gleize, mit Michèle Morgan, Pierre Renoir,
1937: [] La Grande Illusion (Die Grosse Illusion) (Darsteller: Lt. Maréchal), Regie Jean Renoir, mit Pierre Fresnay, Erich von Stroheim,
1937: [] Pépé le Moko (Im Dunkel von Algier) (Darsteller: Pépé), Regie Julien Duvivier, mit Fréhel, Mireille Balin,
1937: [] Gueule d'amour (Eine Fresse zum Verlieben) (Darsteller: Lucien), Regie Jean Grémillon, mit Mireille Balin, M Deval,
1936: [/ /1] Les Bas-fonds (Nachtasyl) (Darsteller), Regie Jean Renoir, mit Junie Astor, Gabriello,
1936: [/ /1] La belle équipe (Darsteller: Jeannot), Regie Julien Duvivier, mit Jacques Baumer, Viviane Romance,
1934: [12.14] Maria Chapdelaine (Menschen im Norden) (Darsteller: François Paradis), Regie Julien Duvivier, mit Madeleine Renaud, Suzanne Desprès, ,
1934: [/ /1] Zouzou (Darsteller), Regie Marc Allégret, mit Josephine Baker,
1934: [] De haut en bas (Darsteller), Regie Georg Wilhelm Pabst, mit Jeanine Crispin, Peter Lorre,
1933: [/ /1] Adieu les beaux jours (Die schönen Tage von Aranjuez) (Darsteller), Regie Johann Meyer, mit Raymond Aimos, Gustaf Gründgens,
1933: [/ /1] La Foule hurle (Darsteller), mit Francine Mussey, Hélène Perdrière,
1933: [/ /1] L' étoile de Valencia (Der Stern von Valencia) (Darsteller), Regie Serge de Poligny, Alfred Zeisler, mit Paul Amiot, Brigitte Helm,
1933: [/ /1] Le Tunnel (Darsteller), Regie Curtis Bernhardt, mit Madeleine Renaud,
1933: [/ /1] Au Bout du Monde (Darsteller), Regie Gustav Ucicky, mit Käthe von Nagy, Pierre Blanchar,
1932: [/ /1] Gloria (Darsteller), Regie Hans Behrendt, mit Brigitte Helm, André Luguet,
1932: [////1] Gaietés de l'Escadron (Darsteller), Regie Maurice Tourneur, mit Mady Berry, Fernandel,
1932: [/ /1] La Belle Marinière (Darsteller), Regie Harry Lachman, mit Pierre Blanchar, Madeleine Renaud,
1931: [10.09] Paris-Beguin (Darsteller: Bob), Regie Augusto Genina, mit Jeanne Marnac, Jean Max,
1931: [] Coeur de Lilas (Darsteller), Regie Anatole Litvak, mit André Luguet, Marcelle Romée,
1931: [/ /1] Mephisto (Darsteller), Regie Henri Debain, René Navarre, mit France Dhélia, René Navarre,
1931: [/ /1] Tout ca ne vaut pas l'amour (Darsteller), Regie Jacques Tourneur, mit Mady Berry, Josseline Gael,
1931: [] Pour un soir..! (Darsteller: Jean ), Regie Jean Godard, mit Colette Darfeuil, Guy Ferrant,
1930: [/ /1] Chacun sa chance (Darsteller), Regie Hans Steinhoff, mit Renée Héribel, ,

. 15 . 18 . 20 . 22 . 23 . 24 . 25 . 26 . 27 . 28 . 30 . 31 . 32 . 33 . 36 . 39 . 44 . 46 . 52 . 60 . 61 . 72 . 73 . 78

Filmographie Jean Gabin nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Jean Gabin - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige