Kai Gauditz

No Photo

Kameramann - Deutschland
Geboren 9. März 1959

Mini-Biography:
Kai Gauditz wurde am 09. März 1959 geboren. Kai Gauditz ist ein deutscher Kameramann, bekannt durch Der Rekord (1984), Fremde Liebe Fremde (1990), Wunschkind (1995), 1984 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2006.

Kai Gauditz Filmographie [Auszug]
2006: Utta Danella - Der Himmel in deinen Augen (Kamera), Regie Gloria Behrens, mit Johanna Christine Gehlen, Sonja Bastian, Bernhard Helfrich,
2001: Tatort - Bestien (Kamera), Regie Kaspar Heidelbach, mit Dietmar Bär, Klaus J. Behrendt, Teresa Harder,
2001: Hanna - Wo bist du ? (Kamera), Regie Ben Verbong, mit Yasmin Asadie, Miroslav Táborsky, Renée Soutendijk,
1998: Tatort - Habgier (Habgier) (Kamera), Regie Jürgen Bretzinger, mit Charles Brauer, Ulrike Grote, Kurt Hart,
1997: Single sucht Nachwuchs (Kamera), Regie Uwe Janson, mit Ilse Zielstorff, Sandra Leonhard, Jan Gregor Kremp,
1995: Wunschkind (Marlene oder Das Wunschkind) (Kamera), Regie Gabriela Zerhau, mit Konstanze Breitebner, Bettina Kupfer, Heiner Lauterbach,
1995: Zweier mit Steuermann (Ein flotter Dreier) (Kamera), Regie Arend Agthe, Berthold Mittermayr, mit Christopher Zumbült, Kai Lentrodt, Maria Kowalsky,
1991: Fremde, liebe Fremde (Kamera), Regie Jürgen Bretzinger, mit Florian David Fitz,
1990: Fremde Liebe Fremde (Kamera), Regie Jürgen Bretzinger, mit Meret Becker, Erika Wackernagel, Wolfgang Huhn,
1984: Der Rekord (Kamera), Regie Daniel Helfer, mit Uwe Ochsenknecht, Kurt Raab,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Kai Gauditz - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige