Janet Gaynor

Portrait Janet Gaynor
Schauspielerin - USA
Geboren 6. Oktober 1906 in Philadelphia, PA, US
Verstorben 14. September 1984 in Palm Springs, CA, US

Mini-Biography:
Janet Gaynor wurde am 06. Oktober 1906 in Philadelphia, PA, US geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Sunrise (1927), Four devils (1928), The Blue Eagle (1926), 1925 entstand ihr erster genannter Film. Janet Gaynor starb am 14. September, 1984 in Palm Springs, CA, US. Ihr letzter bekannter Film datiert 1938.

Janet Gaynor Filmographie [Auszug]
1938: Three Loves Has Nancy (Darsteller), Regie Richard Thorpe, mit Franchot Tone, Robert Montgomery,
1937: A Star is born (Ein Stern ist geboren, Ein Stern geht auf) (Darsteller: Esther Victoria Blodgett - aka Vicki Lester), Regie William A. Wellman, mit Fredric March, Adolphe Menjou,
1936: The small town girl (Kleinstadtmädel) (Darsteller: Katherine 'Kay' Brannan), Regie William A. Wellman, Robert Z. Leonard, mit Robert Taylor, Binnie Barnes,
1935: One More Spring (Darsteller), Regie Henry King, mit Rosemary Amens, Warner Baxter,
1935: The Farmer Takes a Wife (Darsteller), Regie Victor Fleming, mit Henry Fonda, Charles Bickford,
1934: Change of Heart (Darsteller), Regie John G. Blystone, mit James Dunn, Charles Farrell,
1933: Adorable (Darsteller), Regie Wilhelm Dieterle, mit Henri Garat, C. Aubrey Smith,
1933: Paddy the Next Best Thing (Darsteller), Regie Harry Lachman, mit Warner Baxter, Walter Connolly,
1932: Tess of the Storm Country (Darsteller: Tess Howland), Regie Alfred Santell, mit Charles Farrell, Dudley Digges,
1931: Merely Mary Ann (Mary Ann hat gesiegt) (Darsteller), Regie Henry King, mit Charles Farrell, Beryl Mercer,
1931: The man who came back (Darsteller: Angie Randolph ), Regie Raoul Walsh, mit Charles Farrell, Kenneth Mackenna,
1929: Lucky Star (Darsteller: Mary Tucker), Regie Frank Borzage, mit Charles Farrell, Paul Fix,
1929: Sunnyside Up (Hab' Sonne im Herzen) (Darsteller), Regie David Butler, mit Charles Farrell, Sharon Lynn,
1928: Street Angel (Engel der Strasse) (Darsteller: Angela), Regie Frank Borzage, mit Guido Trento, Louis Liggett, Natalie Kingston,
1928: Four devils (Die vier Teufel) (Darsteller: Marion), Regie Friedrich Wilhelm Murnau, mit Philippe de Lacy, Anders Randolf, Anne Shirley,
1927: Sunrise (Sonnenaufgang - Lied von zwei Menschen) (Darsteller: Die Frau - Indra), Regie Friedrich Wilhelm Murnau, mit Jane Winton, George O'Brien, Barry Norton,
1927: Seventh Heaven (Im siebenten Himmel, Pariser Unterwelt) (Darsteller: Diane), Regie Frank Borzage, mit Charles Farrell, Ben Bard,
1926: The Blue Eagle (Darsteller: Rose Cooper), Regie John Ford, mit George O'Brien, William Russell,
1926: WAMPAS Baby Stars of 1926 (Darsteller: Janet Gaynor), mit Fay Wray, Edna Marion, Sally Long,
1926: The Shamrock Handicap (Darsteller: Sheila O'Hara), Regie John Ford, John Ford, mit Leslie Fenton, J. Farrell MacDonald,
1925: The plastic age (Darsteller: Co-ed (/xx/) ), Regie Wesley Ruggles, mit Donald Keith, Mary Alden, Henry B. Walthall,

Preise [selection]

Oscars 1929: Best Actress in Seventh Heaven
Oscars 1929: Best Actress in Street Angel
Oscars 1929: Best Actress in Sunrise

. 1 . 4 . 6 . 8 . 9 . 11 . 19 . 20

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Janet Gaynor - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige