Leonhard Gmür

Portrait Leonhard Gmür
Herstellungsleiter, Produzent - Schweiz
Geboren 30. April 1942 in Luzern
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Leonhard H. Gmuer, Леонард Гмюр,

Mini-Biography:
Leonhard Gmür was born on April 30, 1942 in Luzern. He is a Swiss Herstellungsleiter, Produzent, known for Babes in Toyland (1986), L' Ours (1988), Five Days one Summer (1982), Leonhard Gmür's first movie on record is from 1967., married to Karin Buer. His last motion picture on file dates from 2011.
Biographische Notizen : Born April 30, 1942 in Lucerne, Switzerland. High School in Luzern, and then studies at University of Bern (law) and Munich (Journalisme). Worked as filmcritic for Swiss and German newspapers and radio stations since 1959, Public Relations for German feature films on international film festivals. Lecturer for Filmproduction Work 1995 to 2011. Married to Karin Gmür-Buer, one son.

Start in Filmproduction as stills-photographer, some cameo-parts in feature films, then location manager and assistant director for German and international filmproductions with directors Maximilian Schell (The Pedestrian), Michelangelo Antonioni (The Passenger), Ronald Neame (The Odessa File), Robert Wise (The Hindenburg), Bryan Forbes (The Slipper and the Rose), Norman Jewison (Rollerball) etc.

Production Manager Credits include "21 hours at Munich" by William Graham (Moonlight Productions), "Holocaust" by Marvin Chomsky (Titus Productions), "Sidney Sheldon's Bloodline" by Terence Young (Paramount Pictures), "Five Days One Summer" by Fred Zinnemann (The Ladd Company for Warner Bros.), "The Bear" by Jean-Jacques Annaud (Renn Productions) and second unit action sequences for six James-Bond productions (from "Octopussy" to "Quantum of Solace") for UK based EON production. Forms 1985 production service company "Unicorn Film" in Munich. March 1991 to March 1992 Executive Production Manager for TaurusFilm / The Kirch Group to supervise production work in Prague.

Experience in United States and Canada include work as Associate Producer for Ridely Scott "Legend" (20th Century Fox) and 1983-1985 as Executive Production Manager at Douglas Trumbull's "Showscan".

Produced and directed documentaries "great expectations" (1972 - special award of the jury at International Filmfestival Thessaloniki / Greece) and "Arno Breker . Portrait of a Sculptor". Commercials for Television and Broadcast-Promotions on Film, Tape and High Defintion TV.

Author of History of Polish Cinematography (1963) and Co-Author with Felix Bucher of Dictionnary of German Cinema (1970). Since 1994 editor of Internet Database KinoTV.com; 2006-2014 Co-Editor of CD-ROM „Das neue Film Lexikon“. Other publications: "Ivan Pyrjev - Ein Regisseur zwischen Kolchose-Musicals und Dostojewskij- Dämonen (2012), "Rex Ingram - Hollywood's Rebel of the Silver Screen (2013), yearly volumes "Filmography" 1914, 1915, 1916 (2015-2016)

Leonhard Gmür Filmographie [Auszug]
2011: [] Captain America: The First Avenger (Aufnahmeleiter: 2nd Unit Switzerland), Regie Joe Johnston, mit Chris Evans, Samuel L. Jackson, Hugo Weaving,
2008: [] Quantum of Solace (Ein Quantum Trost) (Produktionsleiter: Location Austria), Regie Marc Forster, mit Daniel Craig, Olga Kurylenko, Mathieu Amalric,
2007: [] His Dark Materials: The Golden Compass (Der Goldene Kompass) (Produktionsleiter: Location Switzerland), Regie Chris Weitz, mit John Franklyn-Robbins, Nicole Kidman, Daniel Craig,
2005: [] Undercover (Weiteres Team: Location Scout), Regie Sabine Boss, mit Viktor Giacobbo,
2004: [09.15] Mein Name ist Eugen (Weiteres Team: Location Scout), Regie Michael Steiner, mit Nella Martinetti, Beat Schlatter, Jürg Löw,
2000: [] Band of Brothers (Wir waren wie Brüder) (Produktionsleiter: Location Switzerland), Regie Mikael Salomon, Tom Hanks, mit Jason O'Mara, Michael Fassbender, Alexis Conran,
2000: [05.31] Sternenfänger (Producer), Regie Niko Karo, mit Lobsang Wangchup, Sannah Laawani, Amina Khalil,
1999: [/ /1] Squadra Antimafia - Operazione Odissea (Produktionsleiter: Location Klagenfurt), Regie Claudio Fragasso, mit Anita Zagaria,
1998: [02/02] Astérix et Obélix contre César (Asterix und Obelix gegen Cäsar) (Herstellungsleiter), Regie Claude Zidi, mit Christian Clavier, Gérard Depardieu, Roberto Benigni,
1997: [09.12] Tomorrow never dies (Der Morgen stirbt nie) (Produktionsleiter: Location Germany), Regie Roger Spottiswoode, mit Pierce Brosnan, Michelle Yeoh, Götz Otto,
1996: [09.20] Der König - Kap der Rache (Line Producer), Regie Axel de Roche, mit Günter Strack, Senta Berger, Dieter Kirchlechner,
1995: [11.22] Goldeneye (James Bond 007 - Goldeneye) (Produktionsleiter: 2nd Unit), Regie Martin Campbell, mit Pierce Brosnan, Sean Bean, Izabella Scorupco,
1995: [/ /1] Sau sticht (Produktionsleiter), Regie Heidi Kranz, mit Monika Baumgartner, Andrea Wildner, Maria Singer,
1994: [10/02] Um die Dreissig (Um die 30) (Produktionsleiter), Regie Ralf Huettner, mit Natalia Wörner, Andreas Kunze, Juraj Kukura,
1994: [/ /1] Farinelli (Produktionsleiter: Location Bayern), Regie Gerard Corbiau, mit Elsa Zylberstein, Graham Valentine, Enrico Lo Verso,
1994: [/ /1] Timemaster (Produktionsleiter: Alpine Location), Regie James Glickenhaus, mit Jesse Cameron-Glickenhaus, Scott Colomby, Michael Dorn,
1994: [/ /1] Das zehnte Jahr (Produktionsleiter: Preproduction), Regie Käthe Kratz, mit Maria Bill, Matthias Habich,
1993: [08.19] Rosenemil (Associate Producer), Regie Radu Gabrea, mit Mircea Albulescu, Johanna König, Dana Vávrová,
1993: [/ /1] Nostradamus (Auditor: Completion Bond Auditor), Regie Roger Christian, mit F. Murray Abraham, Diane Quick, Amanda Plummer,
1993: [] Mary Shelley's Frankenstein (Produktionsleiter: Mountain Unit Switzerland), Regie Kenneth Branagh, mit Kenneth Branagh, Robert De Niro, Tom Hulce,
1993: [] Final Solution (unrealized project) (Weiteres Team), Regie Stanley Kubrick,
1992: [/ /1] La Piovra VI (Allein gegen die Mafia - VI) (Produktionsleiter: Austria), Regie Luigi Perelli, mit Rudolf Hrušínský, Siegfried Lowitz, Orso Maria Guerrini,
1992: [] Tafelspitz (Produktionsleiter), Regie Xaver Schwarzenberger, mit Michelle Becker, Petra Torky, Otto Schenk,
1991: [/ /1] Dalla notte all'alba (Associate Producer), Regie Cinzia Th. Torrini, mit Remo Girone, Marek Haman, Martin Hub,
1990: [10.18] Fire, Ice and Dynamite (Feuer, Eis und Dynamit, Megathon - Das Super-Rennen) (Herstellungsleiter), Regie Willy Bogner, mit Freddy Wirth, Alke Reiter, Siegfried Rauch,
1989: [/ /1] The Neverending Story II (Die Unendliche Geschichte II) (Herstellungsleiter: PreProduction), Regie George (II) Miller, mit Andreas Borcherding, Jonathan Brandis, Thomas Hill,
1988: [] L' Ours (Der Bär) (Produktionsleiter), Regie Jean Jacques Annaud, mit Tcheky Karyo, Jack Wallace, Andre Lacombe,
1987: [/ /1] The Living Daylights (James Bond 007 - Der Hauch des Todes) (Produktionsleiter: Second Unit), Regie John Glen, mit Andreas Wisniewski, Art Malik, Desmond Llewelyn,
1986: [] Babes in Toyland (Lisa im Spielzeugland) (Herstellungsleiter), Regie Clive Donner, mit Shari Weiser, Jean Scott, Jill Schoelen,
1986: [/ /1] Of pure blood (Of pure blood) (Produktionsleiter: Munich Location), Regie Joseph Sargent, mit Jem Wall, Carolyn Nelson, Richard Münch,
1985: [////1] Legend (Legende) (Associate Producer: Preproduction and Budgeting), Regie Ridley Scott, mit Peter O'Farrel, Billy Barty, David Bennent,
1985: [/ /1] Deep Water Rescue (Produktionsleiter), Regie Douglas Trumbull,
1985: [/ /1] Alpine Thrill (Produktionsleiter),
1985: [05.22] A View to a Kill (Im Angesicht des Todes) (Produktionsleiter: Location Switzerland), Regie John Glen, mit Roger Moore, Tanya Roberts, Grace Jones,
1984: [] Let's Go (Produktionsleiter), Regie Douglas Trumbull,
1983: [] Big Ball (Produktionsleiter), Regie Douglas Trumbull, mit Michael Champion, Marilyn Dodds Frank, Wendy Girard,
1983: [] New Magic (Produktionsleiter), Regie Douglas Trumbull, mit Christopher Lee,
1983: [] Spaceblasters (Weiteres Team: Preproduction and Budgeting),
1982: [11.12] Five Days one Summer (Am Rande des Abgrunds) (Produktionsleiter), Regie Fred Zinnemann, mit Sean Connery, Betsy Brantley, Lambert Wilson,
1982: [] Octopussy (Produktionsleiter: Second Unit), Regie John Glen, mit Douglas Wilmer, Roger Moore, David Meyer,
1982: [/ /1] Anton Hanak - Skizze (Producer: Dokumentar),
1982: [/ /1] Satan ist auf Gottes Seite (Aufnahmeleiter), Regie Wolfgang Staudte, mit Gert Wiedenhofen, Paul Albert Krumm, Dieter Kirchlechner,
1982: [/ /1] Brücken (Regisseur),
1981: [/ /1] Eine Mutter (unrealized project) (Producer),
1981: [/ /1] Espion, lève-toi (Der Maulwurf) (Produktionsleiter: Location Munich), Regie Yves Boisset, mit Lino Ventura, Marc Mazza, Beate Kopp,
1980: [/ /1] Arno Breker - Portrait eines Bildhauers (Regisseur), mit Arno Breker, Albert Speer,
1980: [] Winds of War (Feuersturm) (Produktionsleiter: Europe - Preproduction), Regie Dan Curtis, mit Karl-Otto Alberty, Robert Mitchum, Ali MacGraw,
1980: [/ /1] Jahre vergehen - Sonne, Mond und Sterne (Aufnahmeleiter), Regie Peter Keglevic, mit Vitus Zeplichal, Bruce Low, Manfred Lindlbauer,
1978: [12.21] Bloodline (Blutspur) (Produktionsleiter), Regie Terence Young, mit Audrey Hepburn, Ben Gazzara, James Mason,
1978: [] Power Play (Aufnahmeleiter: Location shoot Germany), Regie Martyn Burke, mit David Hemmings, Peter O'Toole, Donald Pleasence,
1978: [04.16] Holocaust (Die Geschichte der Familie Weiss) (Produktionsleiter), Regie Marvin J. Chomsky, mit Edward Hardwicke, Fritz Weaver, Sam Wannamaker,
1977: [/ /1] The American Success Co. (Aufnahmeleiter), Regie William Richert, mit Ute Willing, Judy Brown, David Brooks,
1977: [/ /1] Die Rückkehr des Alten Herrn (Aufnahmeleiter), Regie Vojtech Jasny, mit Attila Hörbiger,
1977: [/ /1] Mein seliger Onkel (Aufnahmeleiter), Regie Vojtech Jasny, mit Wolfgang Gasser, Louise Martini, Karl Merkatz,
1977: [] Sidewinder 1 (Aufnahmeleiter: 2nd Unit), Regie Earl Bellamy, mit Marjoe Gortner, Michael Parks, Susan Howard,
1976: [/ /1] The Slipper and the Rose (Cinderella) (Regieassistent), Regie Bryan Forbes, mit Lally Bowers, Kenneth More, Margaret Lockwood,
1976: [/ /1] Fluchtversuch (Aufnahmeleiter), Regie Vojtech Jasny, mit Heinz Ehrenfreund, Hansjörg Felmy, Gertraud Jesserer,
1976: [/ /1] Im Zossener Bad (Produktionsleiter), Regie Peter Keglevic, mit Ulla Christ, Hermann Günther, Fritz Tillmann,
1976: [03.05] Glück hat Flügel (Produktionsleiter), Regie Thomas Mauch, mit Joachim Bliese, Jutta Brückner, Grischa Huber,
1975: [11.07] 21 Hours at Munich (21 Stunden von München) (Produktionsleiter), Regie William A. Graham, mit William Holden, Shirley Knight, Franco Nero,
1975: [/ /1] Sweet Movie (Regieassistent), Regie Dusan Makavejev, mit Pierre Clémenti, Sami Frey, Carole Laure,
1975: [] Rollerball (Art Department: Assistant), Regie Norman Jewison, mit James Caan, Maud Adams, John Beck,
1975: [] The Hindenburg (Aufnahmeleiter: Second Unit), Regie Robert Wise, mit William Atherton, René Auberjonois, Anne Bancroft,
1975: [/ /1] Raubüberfall auf ein Postamt (Aufnahmeleiter), Regie Alexander Ziebell, mit Hans Bergmann, Teo de Maal, Sabi Dorr,
1974: [] The Odessa File (Die Akte Odessa) (Aufnahmeleiter), Regie Ronald Neame, mit Klaus Löwitsch, Georg Marischka, Gunnar Möller,
1973: [02.27] Die Sache mit dem Gärtner (Produktionsleiter), Regie Thomas Mauch, mit Peter Moland, Peter Martin Urtel,
1973: [/ /1] Il Reporter (Beruf: Reporter) (Aufnahmeleiter: München), Regie Michelangelo Antonioni, mit Jenny Runacre, Narcisse Pula, Jack Nicholson,
1973: [/ /1] Ein für allemal (Stand Photos), Regie Peter Adam, mit Karin Baal, Relja Basic, Georges Claisse,
1973: [/ /1] Sieben Tage (Stand Photos), Regie Rainer Erler, mit Christel Bodenstein, Wilfried Klaus,
1972: [/ /1] Alle Menschen werden Brüder (Stand Photos), Regie Alfred Vohrer, mit Herbert Fleischmann, Doris Kunstmann, Harald Leipnitz,
1972: [] Nullpunkt (Metallografin, 25, Verheiratet, 1 Kind) (Stand Photos), Regie Rolf Busch, mit Wolfram Weninger, Heta Mantscheff, Jan Kiegeland,
1971: [09.06] Der Fussgänger (Darsteller: Zeitungsverkäufer), Regie Maximilian Schell, mit Gustav Rudolf Sellner, Dagmar Hirtz, Peter Hall,
1971: [/ /1] Great Expectations (Regisseur), mit Petra von der Linde,
1971: [] Carlos (Stand Photos), Regie Hans W. Geissendörfer, mit Shmuel Wolff, Gottfried John, Ramy Jacob,
1971: [] Die Messe der erfüllten Wünsche (Stand Photos), Regie Franz Peter Wirth, mit Reiner Schöne, Nicole Heesters, Anne-Marie Kuster,
1971: [] Die Rote Kapelle (Serienhaupttitel) (Stand Photos), Regie Franz Peter Wirth, mit Edeltraut Elsner, Georges Claisse, Werner Kreindl,
1971: [03/06] Fegefeuer (Weiteres Team), Regie Haro Senft, mit Jost Vobeck, Ingeborg Schöner, Paul Albert Krumm,
1970: [] Jaider, der einsame Jäger (Stand Photos), Regie Volker Vogeler, mit Gottfried John, Louis Waldon, Arthur Brauss,
1970: [] Beiss mich Liebling (Stand Photos), Regie Helmut Förnbacher, mit Amadeus August, Eva Renzi, Katharina de Bruyn,
1970: [/ /1] Atlantis - ein Sommermärchen (Männer sind zum Lieben da !) (Stand Photos), Regie Eckhart Schmidt, mit Arthur Brauss, Barbara Capell, Horst Letten,
1969: [] Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh' (Darsteller: Manager von Barbara Valentin), Regie Helmut Förnbacher, mit Heinz Leo Fischer, Helmut Förnbacher, Konrad Georg,
1967: [01.04] Zur Sache, Schätzchen (Darsteller: 2er Zoowärter), Regie May Spils, mit Uschi Glas, Werner Enke, Henry van Lyck,

. 7 . 13 . 20 . 24 . 33 . 37 . 42 . 46 . 47 . 67 . 69 . 86

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Leonhard Gmür als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Leonhard Gmür bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Leonhard Gmür - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige