Fred Goebel

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Fred Selva-Goebel,

Mini-Biography:
Fred Goebel ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Das Schweigen im Walde (1937), Unheimliche Geschichten (1932), Marschall Vorwärts (1932), 1913 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1939.

Fred Goebel Filmographie [Auszug]
1939: Zentrale Rio (Darsteller), Regie Erich Engels, mit Leny Marenbach, Camilla Horn, Berthold Ebbecke,
1939: Der Vorhang fällt (Darsteller: Krause, Kriminalbeamter), Regie Georg Jacoby, mit Volker von Collande, Alexander Engel, Mia Elmenhorst,
1938: Eine Nacht im Mai (Darsteller: Verkehrspolizist), Regie Georg Jacoby, mit Marika Rökk, Viktor Staal, Karl Schönböck,
1938: Das Indische Grabmal (Darsteller: Indischer Ingenieur), Regie Richard Eichberg, mit Frits van Dongen, Kitty Jantzen, La Jana,
1937: Das Schweigen im Walde (Darsteller), Regie Hans Deppe, mit Rudolf Wendl, Olga Schaub, Marta Salm,
1936: Die gläserne Kugel (Darsteller), Regie Peter Stanchina, mit Bruno Ziener, Ernst Legal, Max Hochstetter,
1936: Glückskinder (Darsteller: Reporter Bill ), Regie Paul Martin, mit Lilian Harvey, Willy Fritsch, Paul Kemp,
1936: Skandal um die Fledermaus (Skandal um Mary) (Darsteller), Regie Herbert Selpin, mit Helmut Weiss, Eliza Illiard, Hedi Heising,
1935: Mach' mich glücklich (Darsteller: Schiffssteward), Regie Arthur Robison, mit Else Elster, Ursula Grabley, Albert Lieven,
1934: Frau Eva wird mondain! (Darsteller: Alfred Alfredo, der Mann mit dem hohen »D« ), Regie Phil Jutzi, mit Ralph Arthur Roberts, Reva Holsey, Hans Deppe,
1932: Trenck (Der Günstling des Königs, Der Roman einer grossen Liebe) (Darsteller), Regie Ernst Neubach, Heinz Paul, mit Hans Stüwe, Dorothea Wieck, Olga Tschechowa,
1932: Unheimliche Geschichten (Der Selbstmörderklub) (Darsteller), Regie Richard Oswald, mit Heinrich Heilinger, Ferdinand Hart, John Gottowt,
1932: Marschall Vorwärts (Darsteller), Regie Heinz Paul, mit Bruno Ziener, Theodor Loos, Friedrich Kayssler,
1926: Gräfin Plättmamsell (Darsteller), Regie Constantin J. David, mit Ossi Oswalda, Curt Bois, Robert Garrison,
1926: Spitzen (Der Eid des Fürsten Ulrich) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Arne Weel, Heinrich Peer, Dagmar Murzewa,
1924: Die Perücke (Darsteller: Der junge Dichter (AKA Fred Selva-Goebel)), Regie Berthold Viertel, mit Otto Gebühr, Jenny Hasselqvist, Henry Stuart,
1922: Betrüger des Volkes (Darsteller), Regie Carl Heinz Boese, Reinhold Schünzel, mit Adele Hartwig, Richard Georg, Josef Commer,
1921: Die Sturmflut des Lebens (Darsteller: Maler Olaf Thornsen), Regie Paul Ludwig Stein, mit Gunnar Tolnæs, Gertrud Welcker, Charlotte Ander,
1920: Eine Demimonde-Heirat (Darsteller), Regie Martin Zickel, mit Lya Mara,
1920: Opfer der Liebe (Darsteller), Regie Franz Eckstein, mit Helga Molander, Lina Salten,
1920: Der Funkenruf der Riobamba (Darsteller), Regie Adolf Gärtner, mit Kurt Brenkendorf, Carl Auen,
1920: Die Wölfin (Darsteller), Regie Rolf Brunner, mit Ressel Orla,
1919: Die gelbe Fratze (Darsteller), Regie Martin Zickel, mit Friedrich Zelnik, Blandine Ebinger, Irmgard Bern,
1919: Die Schreckensnacht im Irrenhaus Ivoy (Darsteller), Regie Arsen von Cserépy, Otz Tollen, mit Rudolf Klein-Rogge, Friedrich Kühne, Georg Franken,
1919: Die Bettler GmbH (Darsteller), Regie Alwin Neuss, mit Fritz Achterberg, Lil Dagover, Alwin Neuss,
1919: Manon. Das hohe Lied der Liebe (Darsteller: (AKA Fred Goebel)), Regie Friedrich Zelnik, mit Lya Mara, Ferdinand Bonn,
1919: Kinder der Landstrasse (Darsteller: =Walter Goebel), Regie Richard Eichberg, mit Leontine Kühnberg, Kurt Halden,
1919: Sklaven des Kapitals (Darsteller), Regie Wolfgang Neff, mit Rudolf Klein-Rohden, Käte Haack, Ida Perry,
1913: Die Jagd nach der Hundertpfundnote oder Die Reise um die Welt (Darsteller: Fogg (AKA Fred Selva-Goebel)), Regie Willy Zeyn, mit Senta Eichstaedt, Karl Harbacher,
1913: Das Geheimnis von Chateau Richmond (Darsteller: (AKA Fred Selva-Goebel)), Regie Willy Zeyn, mit Senta Eichstaedt, Walter Goebel,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Fred Goebel - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige