Axel Graatkjær

No Photo of Axel Graatkjær
Kameramann - Dänemark
Geboren 19. Januar 1885
Verstorben 13. November 1969 in Aarhus, Jütland
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Axel Graatkjär,

Mini-Biographie:
Axel Graatkjær wurde am 19. Januar 1885 geboren. Axel Graatkjær war ein dänischer Kameramann, bekannt durch Der Absturz (1923), Phantom (1922), Der Reigen (1920), 1906 entstand sein erster genannter Film. Axel Graatkjær starb am 13. November, 1969 in Aarhus, Jütland. Sein letzter bekannter Film datiert 1929.
Biographische Notizen : Kameramann des dänischen und später des deutschen Stummfilms. Begann wohl seine Karriere mit Viggo Larsen bei der Nordisk Film A/S, und wird dort mit Larsen bei Jean Mitry genannt. Marguerite Engberg ... Biographische Notizen

Filmographie [Auszug]
1929: Die vierte von rechts
1928: Das Spreewaldmädel
1928: Scampolo (Das Mädchen der Strasse)
1927: Violantha
1927: Der Meister von Nürnberg
1926: Der Juxbaron
1924: Wallenstein
1924: Nju (Einmal kommt der Tag, Eine unverstandene Frau)
1924: Die Stimme des Herzens
1923: Der Kaufmann von Venedig
1923: Der Absturz
1923: I.N.R.I.
1922: Die Männer der Sybill
1922: Phantom
1921: Das zweite Leben
1921: Unrecht Gut
1921: Irrende Seelen (Der Idiot)
1921: Erdgeist
1921: Die kleine Dagmar
1921: Die Ehe der Schwester Agathe
1921: Zirkus des Lebens
1920: Algol. Eine Tragödie der Macht
1920: Kurfürstendamm (Der Teufel in Berlin)
1920: Hamlet
1920: Der Reigen (Ein Werdegang)

Click for Filmographie

. 68 . 70 . 82 . 87


updated Wed 21. Jun. 2017

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Axel Graatkjær - KinoTV © November 25, 2017 by Unicorn Media