Paul Graetz

No Photo

Schauspieler, Produzent - Deutschland
Geboren 4. August 1889 in Berlin
Verstorben 16. Februar 1937 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Paul Graetz wurde am 04. August 1889 in Berlin geboren. Paul Graetz war ein deutscher Schauspieler, Produzent, bekannt durch Berge in Flammen (1931), Faibles femmes (1958), Bitter victory (1957), 1919 entstand sein erster genannter Film. Paul Graetz starb am 16. Februar, 1937 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1960.

Paul Graetz Filmographie [Auszug]
1960: La giornata balorda (Wenn das Leben lockt, Es geschah in Rom) (Produzent), Regie Mauro Bolognini, mit Jean Sorel, Lea Massari, Jeanne Valérie,
1958: Faibles femmes (Produzent), Regie Michel Boisrond, mit Adrienne Servantie, Anita Ruff, Noël Roquevert,
1957: Bitter victory (Bitter war der Sieg) (Produzent), Regie Nicholas Ray, mit Curd Jürgens, Richard Burton, Ruth Roman,
1954: Monsieur Ripois (Liebling der Frauen) (Produzent), Regie René Clément, mit Gérard Philipe, Valerie Hobson, Joan Greenwood,
1947: Le diable au corps (Der Teufel im Leib) (Produzent), Regie Claude Autant-Lara, mit Micheline Presle, Gérard Philipe, Denise Grey,
1943: Untel père et fils (Produzent), Regie Julien Duvivier, mit Raimu, Michèle Morgan, Louis Jouvet,
1935: Bulldog Jack (Darsteller: Salvini), Regie Walter Forde, mit Fay Wray, Jack Hulbert, Claude Hulbert,
1934: Jew Süss (Jud Süss) (Darsteller: Landauer), Regie Lothar Mendes, mit Conrad Veidt, Benita Hume, Frank Vosper,
1931: Berge in Flammen (Darsteller: Feldtelephonist), Regie Karl Hartl, Luis Trenker, mit Lissy Arna, Claus Clausen, Erika Dannhoff,
1931: Gesangverein Sorgenfrei (Darsteller), Regie Robert Wohlmuth, mit Else Elster, Ralph Arthur Roberts, Else Reval,
1930: Mary (Sir John greift ein) (Darsteller: Bobby Brown), Regie Alfred Hitchcock, mit Alfred Abel, Olga Tschechowa,
1930: Wien, du Stadt der Lieder (Darsteller), Regie Richard Oswald, mit Charlotte Ander, Max Hansen, Igo Sym,
1929: Die Schleiertänzerin (Darsteller), Regie Charles Burguet, mit René Navarre, Hertha von Walther, Hans Albers,
1928: Moral (Darsteller), Regie Willi Wolff, mit Ferdinand von Alten, Julius E. Herrmann, Karl Harbacher,
1928: Ein Tag Film (Darsteller: Regisseur), Regie Max Mack, mit Kurt Vespermann, Georgia Lind,
1927: Der grosse Sprung (Darsteller: Paule), Regie Arnold Fanck, mit Leni Riefenstahl, Luis Trenker, Hans Schneeberger,
1927: Die Hochstaplerin (Darsteller: Juwelier), Regie Martin Berger, mit Ruth Weyher, Anton Pointner, Philipp Manning,
1926: Das Rosa Pantöffelchen (Darsteller), Regie Franz Hofer, mit Emmy Wyda, Erich Rank, Hermann Picha,
1926: Der Meister der Welt (Darsteller), Regie Gennaro Righelli, mit Alfred Solm, Olga Tschechowa, Xenia Desni,
1926: Die Warenhausprinzessin (Darsteller), Regie Heinz Paul, mit Hugo Werner-Kahle, Lotte Lorring, Hella Moja-Film GmbH, Berlin,
1926: Die drei Mannequins (Die drei Probiermamsells) (Darsteller), Regie Jaap Speyer, mit Kurt Gerron, Paul Morgan, Helga Molander,
1926: Küssen ist keine Sünd' (Die letzte Einquartierung) (Darsteller), Regie Rudolf Walther-Fein, mit Hans Albers, Hermann Benke, Xenia Desni,
1924: Soll und Haben (Darsteller), Regie Carl Wilhelm, mit Max Zilzer, Heinrich George,
1923: Auferstehung (Katjuscha Maslowa) (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Lya Mara, Rudolf Forster, Lydia Potechina,
1922: Monna Vanna (Darsteller: Gennezzano ), Regie Richard Eichberg, mit Lee Parry, Paul Wegener, Hans Sturm,
1922: Sie und die Drei (Darsteller: Der Regisseur), Regie E.A. Dupont, mit Harry Lamberts-Paulsen, Hans Wassmann, Max Adalbert,
1921: Ihr schlechter Ruf (Darsteller: Robert Zenker), Regie Franz Eckstein, mit Werner Funck, Olga Engl, Vicky Werckmeister,
1921: Die Bergkatze (Darsteller: Räuber Zofano), Regie Ernst Lubitsch, mit Pola Negri, Victor Janson, Paul Heidemann,
1921: Das Haus zum Mond (Das Haus zum Monde) (Darsteller: Kornill, Schauspieler), Regie Karl Heinz Martin, mit Erich Pabst, Leontine Kühnberg, Fritz Kortner,
1920: Sehnsucht (Bajazzo, Die Tragödie eines Tänzers) (Darsteller), Regie Friedrich Wilhelm Murnau, mit Conrad Veidt, Gussy Holl, Eugen Klöpfer,
1920: Weltbrand (Christian Wahnschaffe , 1. Teil) (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Conrad Veidt, Lillebil Christensen, Theodor Loos,
1920: Figaros Hochzeit (Darsteller), Regie Max Mack, mit Eduard von Winterstein, Alexander Moissi,
1920: Sumurûn (Sumurun) (Darsteller: Erster Diener), Regie Ernst Lubitsch, mit Charly Berger, Aud Egede-Nissen, Pola Negri,
1919: Die Kralle (Darsteller), Regie Carl Müller-Hagen, mit Emil Biron, Olga Engl,
1919: Die gelbe Fratze (Darsteller), Regie Martin Zickel, mit Friedrich Zelnik, Blandine Ebinger, Irmgard Bern,
1919: Der Galeerensträfling (Darsteller), Regie Rochus Gliese, mit Paul Wegener, Lyda Salmonova, Ernst Deutsch,

. 1 . 3 . 4 . 6 . 10

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Paul Graetz - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige