Stéphane Audran

No Photo

Schauspielerin - Frankreich
Geboren 2. November 1932 in Versailles
Verstorben 27. März 2018 in France

Mini-Biography:
Stéphane Audran wurde unter dem Namen Colette Suzanne Dacheville am 02. November 1932 in Versailles geboren. Sie war eine französische Schauspielerin, bekannt durch Arlette (1996), Poulet au vinaigre (1980), Le Boucher (1970), 1959 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Claude Chabrol und Jean-Louis Trintignant. Stéphane Audran starb am 27. März, 2018 in France. Ihr letzter bekannter Film datiert 2008.

Stéphane Audran Filmographie [Auszug]
2008: [] La fille de Monaco (Darsteller: Édith Lassalle), Regie Anne Fontaine, mit Fabrice Luchini, Roschdy Zen, Louise Bourgoin,
1996: [/ /1] Arlette (Darsteller: Diane), Regie Claude Zidi, mit France Zobda, David Fresco, Ennio Fantastichini,
1995: [/ /1] Au petit Marguery (Hippolytes Fest) (Darsteller: Josephine), Regie Laurent Bénégui, mit Michel Aumont, Alain Beigel,
1993: [/ /1] Betty (Darsteller: Laure), Regie Claude Chabrol, mit Yves Verhoeven, Marie Trintignant,
1992: [/ /1] The turn of the screw (Obsession: Besessene Seelen) (Darsteller), Regie Rusty Lemorande, mit Patsy Kensit, Julian Sands,
1989: [/ /1] Jours tranquilles à Clichy (Stille Tage in Clichy) (Darsteller), Regie Claude Chabrol, mit Mario Adorf, Isolde Barth,
1989: [/ /1] Sons (Söhne) (Darsteller: Florence), Regie Alexandre Rockwell, mit William Forsythe, Samuel Fuller, Judith Godrèche,
1988: [/ /1] Les dossiers de l'Inspecteur Lavardin: L'escargot noir (Das Geheimnis der schwarzen Schnecke) (Darsteller: Catherine), Regie Claude Chabrol, mit Mario David, Roger Dumas,
1987: [] Babettes gæstebud (Babettes Fest) (Darsteller: Babette), Regie Gabriel Axel, mit Bibi Andersson, Gudmar Wivesson, Hanne Stensgaard,
1987: [/ /1] Poor little rich girl: The Barbara Hutton Story (Armes, reiches Mädchen) (Darsteller), Regie Charles Jarrott, mit James Read, Tony Peck, Kevin McCarty,
1986: [/ /1] La gitane (Nichts als Ärger mit den Frauen) (Darsteller: Brigitte), mit Claude Brasseur, Rosine Cadoret,
1985: [/ /1] La cage aux folles III (Ein Käfig voller Narren III) (Darsteller: Matrimonia), Regie Georges Lautner, mit Michel Galabru, Benny Luke,
1983: [/ /1] Le sang des autres (Darsteller), Regie Claude Chabrol, mit Marie Bunel, Gérard Buhr,
1982: [/ /1] Mortelle randonnée (Das Auge) (Darsteller: Die graue Frau), Regie Claude Miller, mit Isabelle Adjani, Sami Frey,
1981: [/ /1] Coup de torchon (Der Saustall) (Darsteller), Regie Bertrand Tavernier, mit Philippe Noiret, Eddy Mitchell,
1980: [/ /1] Poulet au vinaigre (Hühnchen in Essig) (Darsteller), Regie Claude Chabrol, mit Michel Bouquet, Caroline Cellier,
1978: [/ /1] The Big Red One (Darsteller: Walloone), Regie Samuel Fuller, mit Robert Carradine, Robert DiCicco,
1978: [] Les liens du sang (Darsteller: Mme. Lowry), Regie Claude Chabrol, mit Pierre Jansen, Laurent Malet, Lisa Langlois,
1977: [12.07] Mort d'un pourri (Der Fall Serrano) (Darsteller: Christiane), Regie Georges Lautner, mit Alain Delon, Ornella Muti,
1977: [/ /1] Violette Nozière (Darsteller), Regie Claude Chabrol, mit Jeanne Herviale, Gregory Germain,
1975: [/ /1] Folies bourgeoises (Darsteller: Wife), Regie Claude Chabrol, mit Charles Aznavour, Jean-Pierre Cassel,
1974: [/ /1] black bird (Die Jagd nach dem Malteser Falken) (Darsteller), mit Signe Hasso, George Segal,
1974: [] Vincent, François, Paul... et les autres (Vincent, François, Paul und die Anderen) (Darsteller), Regie Claude Sautet, mit Catherine Allégret, Gérard Depardieu,
1973: [/ /1] Les noces rouges (Blutige Hochzeit) (Darsteller: Lucienne), Regie Claude Chabrol, mit Eliana de Santis, Clotilde Joano,
1973: [/ /1] B must die (B muss sterben) (Darsteller: Susana), Regie José Luis Borau, mit Darren McGavin, Burgess Meredith,
1972: [01.07] Tatort - Tote Taube in der Beethovenstrasse (Darsteller: Stéphane), Regie Samuel Fuller, mit Sieghardt Rupp, Glenn Corbett, Christa Lang,
1972: [/ /1] charme discret de la bourgeoisie (Der diskrete Charme der Bourgeoisie) (Darsteller), Regie Luis Buñuel, mit Jean-Pierre Cassel, Paul Frankeur, Michel Piccoli,
1970: [10.22] La dame dans l'auto avec des lunettes et un fusil (Die Dame im Auto mit Brille und Gewehr) (Darsteller: Anita Caldwell), Regie Anatole Litvak, mit Samantha Eggar, Oliver Reed, John McEnery,
1970: [/ /1] Le Boucher (Der Schlachter) (Darsteller: Hélène), Regie Claude Chabrol, mit Antonio Passalia, Jean Yanne,
1970: [] Juste avant la nuit (Vor Einbruch der Nacht) (Darsteller), Regie Claude Chabrol, mit Michel Bouquet, François Périer,
1970: [/ /1] La peau de torpédo (Der Mann mit der Torpedohaut) (Darsteller), Regie Jean Delannoy, mit Jean Claudio, Michel Constantin,
1969: [/ /1] La femme infidèle (Die untreue Frau) (Darsteller), Regie Claude Chabrol, mit Michel Bouquet, Guy Marly,
1967: [/ /1] Les biches (Zwei Freundinnen) (Darsteller: Frédérique), Regie Claude Chabrol, mit Serge Bento, Nane Germon,
1967: [/ /1] La Loi Du Survivant (Rache ist nicht nur ein Wort) (Darsteller: Helene), Regie José Giovanni, mit Roger Blin, Michel Constantin,
1967: [03.31] Le scandale (Die Champagner-Mörder) (Darsteller: Jacqueline Lydia), Regie Claude Chabrol, mit Yvonne Furneaux, Suzanne Lloyd, Anthony Perkins,
1964: [/ /1] Paris vu par ... (Darsteller), Regie Jean Rouch, Jean Douchet, mit Jean-Pierre Andréani, Nadine Ballot,
1963: [/ /1] Les Durs à cuire ou Comment supprimer son prochain sans perdre l'appétit (Darsteller: Rika Lormond), Regie Jacques Pinoteau, mit Michel Serrault, Roger-Pierre, Jean Poiret,
1962: [/ /1] Landru (Der Frauenmörder von Paris) (Darsteller: Fernande Segret), Regie Claude Chabrol, mit Charles Denner, Michèle Morgan, Danielle Darrieux,
1961: [/ /1] L' Oeil du Malin (Das Auge des Bösen) (Darsteller), Regie Claude Chabrol, mit Daniel Boulanger, Jacques Charrier, Walther Reyer,
1960: [/ /1] Godelureaux (Speisekarte der Liebe) (Darsteller: Xavière, la danseuse), Regie Claude Chabrol, mit Jean-Claude Brialy, Sophie Grimaldi,
1960: [04.22] Les bonnes femmes (Die Unbefriedigten) (Darsteller: Ginette), Regie Claude Chabrol, mit Bernadette Lafont, Clotilde Joano,
1959: [] Le Signe du lion (Darsteller), Regie Eric Rohmer, mit Macha Méril, Sophie Perrault, Jean Le Poulain,

. 8 . 13 . 24 . 39

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Stéphane Audran - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige