Barbara Auer

Schauspielerin - Deutschland
Geboren 1. Februar 1959 in Konstanz

Mini-Biography:
Barbara Auer wurde am 01. Februar 1959 in Konstanz geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Mit Leib und Seele (Serienhaupttitel) (1989), Eine Wahnsinnsehe (1990), Café Europa (1990), 1981 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2018.
Biographische Notizen : Nach dem Abitur 1978 - 1981 Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg, 1981 Diplom
Theater:
1981 - 1983 Engagement am Stadttheater Main
1983 - 1986 Städtische Bühnen Osnabrück
1986 - 1988 Schauspielhaus Wuppertal
1996 Ruhrfestspiele Recklinghausen
Auszeichnungen:
1988 Goldene Kamera für "Der Boss aus dem Westen"
1991 Sonderpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste für "Das Lachen der Maca Daracs"
1993 Deutscher Filmpreis - Filmband in Gold für "Meine Tochter gehört mir"
1995 Telestar - Beste Schauspielerische Leistung im Bereich TV-Film für "Der Grosse Abgang"

Barbara Auer Filmographie [Auszug]
2018: [02.17] Transit (Darsteller: Architect / Frau), Regie Christian Petzold, mit , , ,
2015: [02.09] Tod eines Mädchens (Darsteller: Hella Christensen), Regie Thomas Berger, mit Heino Ferch, Anja Kling,
2014: [09.24] Helen Dorn - Unter Kontrolle (Darsteller: Inga Thomsen), Regie Matti Geschonneck, mit Anna Loos, Matthias Matschke,
2013: [] Vier sind einer zuviel (Darsteller: Lisa Schubert), Regie Torsten C. Fischer, mit Matthias Brandt, Jan Gregor Kremp,
2013: [03.15] Verratene Freunde (Darsteller: Heike Rogel ), Regie Stefan Krohmer, mit Matthias Brandt, Heino Ferch,
2012: [03.26] Das Ende einer Nacht (Darsteller: Katarina Weiss), Regie Matti Geschonneck, mit , Jörg Hartmann,
2011: [12.25] Aschenputtel (Darsteller: Stiefmutter), Regie Uwe Janson, mit , ,
2011: [09.26] Ich habe es dir nie erzählt (Darsteller: Carla, Gerichtsvollzieherin), Regie Johannes Fabrick, mit ,
2011: [] Verschollen am Kap (Darsteller: Judith Lohmann), Regie Andreas Senn, mit Heino Ferch, Nadja Bobyleva,
2011: [] Nachtschicht - Reise in den Tod (Darsteller: Lisa Brenner ), Regie Lars Becker, mit Armin Rohde, Peter Kremer,
2010: [11/18] Nachtschicht - Das tote Mädchen (Darsteller: Lisa Brenner ), Regie Lars Becker, mit Armin Rohde, Dietmar Bär,
2010: [01.20] Lotta & die alten Eisen (Darsteller: Schwester Rosalinde), Regie Edzard Onneken, mit , Heidy Forster,
2009: [] Krupp - Eine deutsche Familie (Darsteller: Margarethe Krupp), Regie Carlo Rola, mit Iris Berben, Sunnyi Melles,
2009: [02/12] Effi Briest (Darsteller: Johanna), Regie Hermine Huntgeburth, mit Julia Jentsch, Sebastian Koch, Juliane Köhler,
2009: [] Die Wölfe (Darsteller), Regie Friedemann Fromm, mit , Sven Lehmann,
2008: [01/08] Warten auf Angelina (Darsteller: Marlene), Regie Hans-Christoph Blumenberg, mit Florian Lukas, ,
2008: [12/11] In jeder Sekunde (Darsteller: Anna Frick), Regie Jan Fehse, mit Sebastian Koch, , Wotan Wilke Möhring,
2008: [] Eine Nacht im Grandhotel (Darsteller: Greta Santaville ), Regie Thorsten Näter, mit Uwe Kockisch, Udo Samel,
2007: [07/06] Der Novembermann (Darsteller: Lena Droemer ), Regie Jobst Oetzmann, mit Götz George, Burghart Klaussner, Bernadette Heerwagen,
2007: [07.04] Meine böse Freundin (Darsteller: Anne Mahrtaler), Regie Maris Pfeiffer, mit Anna Maria Mühe, , ,
2007: [] Der andere Junge (Darsteller), Regie Volker Einrauch, mit Andrea Sawatzki, , Helene Grass,
2007: [] Eine gute Mutter (Darsteller: Gesine Storath), Regie Matthias Glasner, mit , ,
2007: [03/07] Einfache Leute (Darsteller: Betta Bode ), Regie Thorsten Näter, mit Klaus J. Behrendt, Oliver Breite,
2007: [02/14] Yella (Darsteller: Barbara Gunthen ), Regie Christian Petzold, mit Nina Hoss, Devid Striesow, Hinnerk Schönemann,
2006: [10.08] Der Liebeswunsch (Darsteller: Marlene), Regie Torsten C. Fischer, mit Jessica Schwarz, ,
2006: [] Nachtschicht - Der Ausbruch (Darsteller), Regie Lars Becker, mit Armin Rohde, Ken Duken, Minh-Khai Phan-Thi,
2005: [] Ultima Thule (Darsteller), Regie Hans-Ulrich Schlumpf, mit Stefan Kurt, Patrick Frey,
2005: [] Der Mörder meines Vaters (Darsteller), Regie Urs Egger, mit Herbert Knaup, Marco Bretscher-Coschignano,
2005: [05.04] Schiller (Darsteller: Caroline Wiethoeft), Regie Martin Weinhart, mit Matthias Schweighöfer, , ,
2004: [] Sergeant Pepper (Darsteller: Corinna von Gordenthal), Regie Sandra Nettelbeck, mit John Franklyn-Robbins, , Richard Hope,
2002: [////1] Weihnachtsmann gesucht (Darsteller: Marion), Regie Uwe Janson, mit , ,
2002: [] Mord im Haus des Herrn (Darsteller), Regie Christian Görlitz, mit Tina Engel, Gudrun Gabriel,
2001: [10.17] Donna Leon - Nobiltà (Darsteller: Paola Brunetti), Regie Sigi Rothemund, mit Joachim Król, ,
2001: [10.10] Donna Leon - In Sachen Signora Brunetti (Darsteller: Paola Brunetti), Regie Sigi Rothemund, mit , Bernhard Leute, Joachim Król,
2001: [] Planet der Kannibalen (Darsteller: Heike Hasselhof), Regie Hans-Christoph Blumenberg, mit , , Hannes Hellmann,
2001: [] Wolken (Sprecher), Regie Marion Hänsel,
2001: [01.31] Die Innere Sicherheit (Darsteller: Clara), Regie Christian Petzold, mit Julia Hummer, Richy Müller,
2000: [11.23] Liebesengel (Darsteller), Regie Uwe Janson, mit Uwe Bohm, Sheri Hagen,
2000: [10.16] Donna Leon - Venezianische Scharade (Darsteller: Paola Brunetti), Regie Christian von Castelberg, mit , Dietmar Mössmer, Joachim Król,
2000: [10.12] Donna Leon - Vendetta (Darsteller: Paola Brunetti), Regie Christian von Castelberg, mit , Joachim Król, Ueli Jäggi,
2000: [] Liebe.Macht.Blind (Liebe macht blind) (Darsteller), Regie Thorsten Näter, mit Götz George, Sylvester Groth,
1999: [12.04] Scheidung auf Rädern (Darsteller: Ute Ritter), Regie Christine Kabisch, mit Max Herbrechter, Jakob Mann,
1999: [11.06] Warten ist der Tod (Darsteller), Regie Hartmut Schoen, mit Helen Vita, ,
1999: [/ /1] Kein Weg zurück (Darsteller: Sina Bukowski), Regie Volker Vogeler, mit Thure Riefenstein, Miroslav Nemec,
1999: [////1] Stille Nacht - Heilige Nacht (Darsteller: Marianne), Regie Thomas Stiller, mit Christian Berkel, Paul Fassnacht,
1999: [06.02] Die Liebesdienerin (Darsteller: Britta Bauer), Regie Maris Pfeiffer, mit Julia Jäger, ,
1999: [01.13] Picknick im Schnee (Darsteller: Claudia), Regie Tomy Wigand, mit Matthias Habich, Chiara Schoras, Herbert Fritsch,
1998: [/ /1] Till the end of the time (Georgia O'Keeffe) (Darsteller), Regie Jeremy Kagan, mit Jan Niklas, Christopher Walken,
1998: [02.10] Der Hurenstreik (Eine Liebe auf St. Pauli) (Darsteller), Regie Martin Enlen, mit Domenica Niehoff, , Charlotte Schwab,
1997: [/ /1] Zwei im Berg (Darsteller), Regie Christoph Kühn, mit , Dirk Salomon,
1997: [/ /1] Weihnachtsfieber (Darsteller: Charlotte Becker), Regie Paul Harather, mit Frank Dommel, Jaschka Lämmert,
1997: [] Solo für Klarinette (Darsteller), Regie Nico Hofmann, mit , Barbara Rudnik, Marion Reuter,
1997: [/ /1] Irrlichter (Darsteller), Regie Christoph Kühn, mit Tobias Langhoff, ,
1997: [/ /1] Maria (Darsteller: Maria), Regie Einar Heimisson, mit Monica Bleibtreu, Rudolf Kowalski,
1997: [] Thalia - Königin der Liebe (Darsteller: Britta), Regie Maris Pfeiffer, mit Laszlo Horwitz, Julia Jäger,
1996: [/ /1] Vergewaltigt - Die Wahrheit und andere Lügen (Darsteller: Dr. Maria Jonasson), Regie Martin Enlen, mit Antje Schmidt, Frank Röth,
1996: [03.10] Die Reise nach Weimar (Darsteller: Mafalda La Rocca), Regie Dominik Graf, mit Ursula Dierichs, Rosemarie Fendel,
1995: [10.09] Die Brennende Schnecke (Darsteller: Sarah), Regie Thomas Stiller, mit Michael Huml, Jonas Kipp,
1995: [10.25] Nikolaikirche (Darsteller: Astrid), Regie Frank Beyer, mit , Daniel Minetti, Claudia Messner,
1995: [] Probefahrt ins Paradies (Darsteller), Regie Douglas Wolfsperger, mit Christiane Hörbiger, Miriam Maertens,
1995: [] Bismarckpolka (Darsteller: Sozialarbeiterin), Regie Thomas Freundner, mit Jochen Nickel, Volker Kühn, Detlev Buck,
1995: [04.30] Der grosse Abgang (Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit) (Darsteller: Irmgard Bode), Regie Nico Hofmann, mit Claus Dieter Clausnitzer, Birgit Doll,
1994: [/ /1] Frauen sind was Wunderbares (Darsteller), Regie Sherry Hormann, mit Natalia Wörner, ,
1994: [/ /1] Verbotene Zone (Darsteller: Larissa), Regie Markus Fischer, mit Lauretta Hickman, Ueli Jäggi,
1993: [09.16] Tödliche Lüge (Darsteller), Regie Ate de Jong, mit Rainer Furch, Hannes Jaenicke,
1993: [/ /1] Madregilda (Muttergilda) (Darsteller), Regie Francisco Regueiro, mit Olivia Molina, Francisco Rabal,
1993: [/ /1] Der letzte Kosmonaut (Darsteller), Regie Nico Hofmann, mit Dominique Horwitz, Günter Lamprecht,
1993: [/ /1] Mir (Darsteller), Regie Nico Hofmann, mit Silvan-Pierre Leirich,
1993: [] Die Wahrheit hinter den Kulissen (Darsteller), Regie Ate de Jong, mit Hannes Jaenicke, Lisa Karlström,
1992: [/ /1] Moritz Kowalsky (Darsteller: Marie), Regie Dietrich Mangold, mit Scotty Larcher, Jochen Nickel,
1992: [/ /1] Berlin Break (Darsteller), Regie James Fargo, Peter Keglevic, mit , Nicolette Krebitz, Hildegard Knef,
1992: [/ /1] Lexikon der Emotionen (Darsteller), Regie Meibritt Ahrens, mit Matthias Fuchs, Dominique Horwitz,
1992: [/ /1] Biblische Frauen - Judith (Judith) (Darsteller), Regie Konrad Sabrautzky, mit Klaus J. Behrendt, Beate Finckh,
1991: [06.10] Meine Tochter gehört mir (Darsteller: Ruth), Regie Vivian Naefe, mit , Aleki Paizi, Nadja Nebas,
1991: [] Brandnacht (Darsteller), Regie Markus Fischer, mit Barbara M. Ahren, Babett Arens,
1991: [/ /1] Herz in der Hand (Darsteller), Regie Uwe Janson, mit Katharina Abt, Tayfun Bademsoy,
1991: [] Im Kreise der Lieben (Darsteller), Regie Hermine Huntgeburth, mit Ruth Hellberg, Karin Baal,
1991: [06.21] Das Lachen der Maca Daracs (Darsteller: Maca Daracs), Regie Dieter Berner, mit Helmut Berger, Michael Gampe,
1990: [09.13] Café Europa (Darsteller: Nana), Regie Franz Xaver Bogner, mit Mario Adorf, Rudolf Wessely, ,
1990: [] Eine Wahnsinnsehe (Eine Wahnsinnsidee) (Darsteller: Jana), Regie Sönke Wortmann, mit Thomas Heinze, Heinrich Schafmeister,
1989: [07.06] Das Milliardenspiel (Darsteller: Larissa Asselt), Regie Peter Keglevic, mit , Johanna Karl-Lory, Brigitte Janner,
1989: [/ /1] Mit Leib und Seele (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Peter Deutsch, Hartmut Griesmayr, mit Dirk Galuba, Herbert Meurer, Hans Korte,
1989: [/ /1] Herzlich willkommen (Darsteller), Regie Hark Bohm, mit Uwe Bohm, Michael Gwisdek,
1989: [/ /1] Verfolgte Wege (Darsteller: Marie), Regie Uwe Janson, mit Peter Cieslinski, Michael Dick,
1988: [11.02] Der Boss aus dem Westen (Darsteller: Jessica), Regie Vivian Naefe, mit Ute Christensen, Eberhard Feik,
1987: [/ /1] Ein Fall für Zwei - Zum Tode verurteilt (Darsteller), Regie Hartmut Griesmayr, mit Claus Theo Gärtner, Günter Strack,
1983: [] Datenpanne - das kann uns nie passieren (Darsteller), Regie Daniel Christoff, mit Christiane Pauli, Gerd Böckmann,
1982: [/ /1] Macht der Gefühle (Darsteller), Regie Alexander Kluge, mit Hannelore Hoger, Uwe-Karsten Koch,
1982: [/ /1] Moritz von Maienfels (Darsteller), mit Dietrich Mangold,
1981: [/ /1] Felix (Darsteller: Episode IV), Regie Margarethe von Trotta, Helke Sander, mit , ,

. 89

Filmographie Barbara Auer nach Kategorien

Darsteller Sprecher

Barbara Auer in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Barbara Auer - KinoTV