Liane Haid

Portrait Liane HaidSchauspielerin - Österreich
Geboren 16. August 1895 in Wien
Verstorben 29. November 2000 in Bern

Mini-Biography:
Liane Haid wurde am 16. August 1895 in Wien geboren. Sie war eine österreichische Schauspielerin, bekannt durch Ihre Durchlaucht, die Verkäuferin (1933), Ungeküsst soll man nicht schlafen geh'n (1936), Lucrezia Borgia (1922), 1915 entstand ihr erster genannter Film. Liane Haid starb am 29. November, 2000 in Bern. Ihr letzter bekannter Film datiert 1953.
Biographische Notizen : nach anderen Quellen 1897 resp 1899 geboren, Schwester der Schauspielerin Grit Haid (1900-1938)

Ursprünglich Tänzerin, debütierte Liane Haid bereits im frühen Stimmfilme, als Lady Hamilton wurde sie damals zum gefeierten Star. Den Übergang zum Tonfilm, der vielen ihrer Kollegen zum Verhängnis wurde, schaffte sie mühelos. 1942 emigrierte sie in die Schweiz, wo sie in zweiter Ehe mit einem Arzt verheiratet war. 1953 wirkte sie zum letzen Male in einem Film mit.

Liane Haid starb laut Agenturberichten im Alter von 105 Jahren in Bern.

Liane Haid Filmographie [Auszug]
1953: [] Die fünf Karnickel (Im Krug zum grünen Kranze) (Darsteller), Regie Kurt Steinwendner, mit Cissy Kraner, Gert Wiedenhofen, Lucie Englisch,
1940: [10.17] Die unvollkommene Liebe (Darsteller: Ada Rasmus), Regie Erich Waschneck, mit Willy Fritsch, ,
1937: [/ /1] Peter im Schnee (Darsteller), Regie Carl Lamac,
1936: [08.25] Ungeküsst soll man nicht schlafen geh'n (Darsteller: Edda Vivian), Regie E.W. Emo, mit Susi Lanner, Theo Lingen,
1935: [] Mozart - Whom the Gods love (Darsteller), Regie Basil Dean, mit Stephen Haggard, Victoria Hooper,
1935: [] Tanzmusik (Darsteller), Regie Johannes Alexander Hübler-Kahla, mit Gusti Huber, Hermann Thimig,
1934: [04.01] Die Fahrt in die Jugend (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Fritz Imhoff, Hermann Thimig,
1934: [] Besuch am Abend (Darsteller), Regie Georg Jacoby, mit Else Bötticher, Hella Tornegg,
1934: [05.29] Bei der blonden Kathrein (Darsteller), Regie Franz Seitz sen., mit Thea Aichbichler, Fred Hennings,
1933: [11.04] Ihre Durchlaucht, die Verkäuferin (Darsteller: Irene, Gräfin von Wittenbrugg ), Regie Karl Hartl, mit Willi Forst, Paul Kemp,
1933: [08.25] Polizeiakte 909 (Taifun) (Darsteller), Regie Robert Wiene, mit Victor De Kowa, Bernhard Goetzke,
1933: [/ /1] Keine Angst vor Liebe (Darsteller), Regie Hans Steinhoff, mit Hilde Hildebrand, ,
1933: [] Roman einer Nacht (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Arnulf Schröder, Helmuth Renar, Paul Otto,
1933: [] Das Schloss im Süden (Darsteller), Regie Géza von Bolváry, mit Victor De Kowa, ,
1933: [] Die Sterne von Valencia (Darsteller),
1933: [01.06] Madame wünscht keine Kinder (Darsteller), Regie Hans Steinhoff, mit Willy Stettner, Georg Alexander,
1932: [/ /1] Ich will nicht wissen, wer du bist (Darsteller), Regie Géza von Bolváry, mit S.Z. Sakall, , Adele Sandrock,
1932: [/ /1] Der Orlow (Der Diamant des Zaren) (Darsteller), Regie Max Neufeld, mit Victor De Kowa, Kurt Lilien, Leo Peukert,
1932: [] Eine Frau wie Du (Darsteller),
1932: [05.17] Der Prinz von Arkadien (Darsteller: Mary Mirana, eine Schauspielerin), Regie Karl Hartl, mit Willi Forst, Hedwig Bleibtreu,
1932: [05.15] Sag' mir, wer du bist (Darsteller: Gilda Garden ), Regie Georg Jacoby, mit Victor De Kowa, Olly Gebauer,
1931: [07.21] Opernredoute (Darsteller: Helga Bodo, seine Frau ), Regie Max Neufeld, mit Ivan Petrovich, Georg Alexander,
1931: [/ /1] Grock (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Betty Bird, Grock,
1931: [] Kaiserliebchen (Darsteller: Liesl, des Postmeisters Tochter ), Regie Hans Tintner, mit Walter Janssen, Wilhelm Bendow,
1931: [] Madame hat Ausgang (Darsteller: Madame Vernier), Regie Wilhelm Thiele, mit Hans Brausewetter, Ernst Dumcke,
1931: [] Meine Cousine aus Warschau (Darsteller), mit Leo Peukert,
1931: [] Die Männer um Lucie (Darsteller), Regie Alexander Korda, mit Lien Deyers, Walter Rilla,
1930: [02.21] Der unsterbliche Lump (Darsteller), Regie Joe May, Gustav Ucicky, mit Rudolf Meinhard-Jünger, Paul Hörbiger, Paul Henckels,
1930: [10.07] Das Lied ist aus (Darsteller), Regie Géza von Bolváry, mit Willi Forst, Hedwig Bleibtreu,
1930: [08/25] Die grosse Sehnsucht (Darsteller), Regie István Székely, mit Camilla Horn, Theodor Loos, Harry Frank,
1930: [] Zweimal Hochzeit (Darsteller), Regie E.W. Emo, mit Ralph Arthur Roberts,
1930: [] Schatten der Manege (Darsteller), mit Rudolf Meinhard-Jünger, Géza L. Weisz,
1930: [] Petit officier... Adieu! (Darsteller: Tilla Morland ), Regie Géza von Bolváry, mit André Baugé, Willi Forst,
1929: [] Spiel um den Mann (Darsteller), Regie Robert Land, mit Eugen Burg, Anna Calina, Erich Dunskus,
1929: [] Schwarzwaldmädel (Darsteller: Hanni), Regie Victor Janson, mit Fred Louis Lerch, Walter Janssen,
1929: [04/26] Rund um die Liebe (Darsteller), Regie Oskar Kalbus, mit Paul Wegener, Lilian Harvey,
1928: [] Schiff in Not (Darsteller: Grazia Boni), Regie Carmine Gallone, mit Alphons Fryland, Gina Manès,
1928: [/ /1] Der Marquis d'Eon, der Spion der Pompadour (Der Spion der Pompadour) (Darsteller), Regie Karl Grune, mit Agnes Esterhazy, Alfred Gerasch, Karl Graumann,
1928: [] S.O.S. (Darsteller), Regie Carmine Gallone, mit Alphons Fryland, Gina Manès,
1928: [] Alt-Wien (Darsteller),
1928: [] Die Dame in Schwarz (Darsteller), Regie Franz Osten, mit Marcella Albani,
1928: [] Der Weiberkrieg (Darsteller: Josefa), Regie Franz Seitz sen., mit , Josef Eichheim,
1928: [08.01] Zwei rote Rosen (Darsteller), Regie Robert Land, mit Oreste Bilancia, Teddy Bill,
1927: [09.27] Der goldene Abgrund (Welt und Halbwelt, Frauen im Abgrund, Schiffbrüchige des Lebens) (Darsteller: Jola und Claire ), Regie Mario Bonnard, mit André Roanne, Claude Mérelle,
1927: [09.22] Die weisse Sklavin (Darsteller: Lady Mary Watson, die weiße Sklavin ), Regie Augusto Genina, mit Vladimir Gajdarov, Harry Hardt,
1927: [/ /1] Der letzte Walzer (Darsteller), Regie Arthur Robison, mit Willy Fritsch, Suzy Vernon,
1927: [] Die Czardasfürstin (Darsteller), Regie Hanns Schwarz, mit Oscar Marion,
1927: [] Der gelbe Abgrund (Darsteller),
1926: [01.??] Der fesche Erzherzog (Darsteller), Regie Robert Land, mit Ellen Kürty, Oscar Marion,
1926: [/ /1] Als ich wiederkam (Darsteller), Regie Richard Oswald, mit Henry Bender, Ferdinand Bonn, Maly Delschaft,
1926: [/ /1] Im weissen Rössl (Hotel zum weissen Rössl) (Darsteller), Regie Richard Oswald, mit Henry Bender, Ferdinand Bonn,
1926: [] Der Provinzonkel (Darsteller), Regie Manfred Noa,
1926: [] Der Sohn des Hannibal (Darsteller), Regie Felix Basch, mit Alphons Fryland, Ferdinand von Alten,
1926: [03/22] Die Brüder Schellenberg (Darsteller: Jenny Florian ), Regie Karl Grune, mit Conrad Veidt, Lil Dagover,
1925: [03.11] Die Insel der Träume (Eine anständige Frau (Arbeitstitel)) (Darsteller), Regie Paul Ludwig Stein, mit Paul Biensfeldt, Frida Richard, Alexander Murski,
1925: [09.11] Liebesfeuer (Darsteller), Regie Karl Grune, Paul Ludwig Stein, mit Lutz Altschul, Walter Rilla, Maria Reisenhofer,
1925: [] Der Reiter von Eon (Darsteller), Regie Karl Grune, mit Fritz Kortner, Mona Maris,
1924: [01.30] Ich liebe Dich (Darsteller), Regie Paul Ludwig Stein, mit Fritz Alberti, Marian Alma, Paul Biensfeldt,
1924: [] Die anständige Frau (Darsteller),
1924: [] Die Csárdásfürstin (Darsteller), Regie Georg Jacoby,
1923: [] Southern Love (Südliche Liebe) (Darsteller),
1923: [05.12] Schlagende Wetter (Explosion) (Darsteller: Marie), Regie Karl Grune, mit Hermann Vallentin, Eugen Klöpfer,
1922: [/ /1] Das Geld auf der Strasse (Darsteller), Regie Reinhold Schünzel, mit Heinrich Eisenbach, Eugen Klöpfer, Reinhold Schünzel,
1922: [/ /1] Der Pantoffelheld (Darsteller), Regie Reinhold Schünzel, mit Paul Hartmann,
1922: [10/20] Lucrezia Borgia (Darsteller: Lucrezia Borgia), Regie Richard Oswald, mit Conrad Veidt, Albert Bassermann,
1922: [04.14] Die Tochter des Brigadiers (Das Fräulein von Belle Ile) (Darsteller), Regie Friedrich Porges, mit Otto Schmöle, , ,
1922: [/ /1] Betrüger des Volkes (Darsteller: *)), Regie Carl Heinz Boese, Reinhold Schünzel, mit , Richard Georg, Josef Commer,
1921: [10.20] Lady Hamilton (Darsteller: Emma Lyon, spätere Lady Hamilton), Regie Richard Oswald, mit Conrad Veidt, Werner Krauss,
1921: [/ /1] Der Roman eines Dienstmädchens (Darsteller), Regie Reinhold Schünzel, mit Erika Glässner, Arnold Korff,
1921: [] Sein Lebenslicht (Darsteller), Regie Max Neufeld, mit Eugen Neufeld, Karl Ehmann,
1920: [] Verschneit (Darsteller), mit ,
1920: [] Doktor Ruhland (Darsteller),
1920: [] Der tanzende Tod (Darsteller),
1920: [] Eva, die Sünde (Darsteller),
1920: [] Der Leiermann (Darsteller),
1920: [] Die Stimme des Gewissens (Darsteller), mit Hugo Werner-Kahle,
1920: [] Die Filme der Prinzessin Fantoche (Darsteller),
1919: [08.22] Die Ahnfrau (Darsteller: Tochter Berta, Ahnfrau des Hauses Borotin), Regie Luise Kolm, Jakob Fleck, mit Karl Ehmann, Max Neufeld,
1919: [] Der Herr des Lebens (Darsteller),
1918: [09.13] So fallen die Lose des Lebens (Darsteller), Regie Friedrich Rosenthal, mit Hermann Benke, Thea Rosenquist,
1918: [02.01] Der König amüsiert sich (Rigoletto) (Darsteller), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit Hermann Benke, Karl Ehmann,
1918: [01.25] Der Doppelselbstmord (Darsteller: Angerl ), Regie Luise Kolm, Jakob Fleck, mit Karl Ehmann, Karl Baumgartner,
1917: [12.07] Der Schandfleck (Darsteller: Leni Reindorfer), Regie Luise Kolm, Jakob Fleck, mit Karl Ehmann, ,
1917: [11.06] Der Verschwender - II (Darsteller), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit , Egon Brecher, Hans Rhoden,
1917: [] Der Verschwender - I (Darsteller: Rosl), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit Marie Marchal, Wilhelm Klitsch, Hans Rhoden,
1917: [] Lebenswogen (Lebens- und Liebeswogen) (Darsteller), Regie Luise Kolm, Jakob Fleck, mit Walter Huber, , Wilhelm Klitsch,
1917: [02.09] Mir kommt keiner aus (Die schwarze Hand) (Darsteller: Seine Tochter), Regie Luise Kolm, Jakob Fleck, mit , Mizzi Schütz,
1916: [11.10] Die Tragödie auf Schloss Rottersheim (Darsteller), Regie Luise Kolm, Jakob Fleck, mit Grete Lundt, , Polly Janisch,
1916: [09.29] Die Landstreicher (Darsteller: Frau Fliederbusch ), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit Josef König, ,
1916: [12.00] Auf der Höhe (Darsteller: Paula ), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit Wilhelm Klitsch, Polly Janisch,
1916: [] Mit Gott für Kaiser und Reich (Darsteller: seine Tochter Liane ), Regie Luise Kolm, Jakob Fleck, mit Hermann Benke, ,
1916: [03.02] Sommeridylle (Sommeridyll) (Darsteller), Regie Luise Kolm, Jakob Fleck, mit , Hermann Benke,
1915: [12.31] Mit Herz und Hand fürs Vaterland (Darsteller), Regie Luise Kolm, Jakob Fleck, mit Hubert Marischka, ,

. 40 . 50

Filmographie Liane Haid nach Kategorien

Darsteller

Liane Haid in other Database records:

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Liane Haid als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Liane Haid bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Liane Haid - KinoTV