Martin Halm

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 9. Juli 1961 in München

Mini-Biography:
Martin Halm was born on Juli 9, 1961 in München. He is a German Schauspieler, known for Das Traumschiff (Serienhaupttitel) (1981), Mit dem Herzen einer Mutter (1992), Keine Gondel für die Leiche (1988), Martin Halm's first movie on record is from 1970. His last motion picture on file dates from 2006.
Biographische Notizen : Otto-Falckenberg-Schule (Frau von Kalben), München, camera technique: M. K.
Lewis, voice training: Steven Memel, L. A., Filmstudium an der UCLA
(University of Galifornia L. A.).

Martin Halm Filmographie [Auszug]
2006: Die Alpenklinik (Darsteller: Till Guth), Regie Udo Witte, mit Monika Finotti, Boris Pietsch,
2003: Mensch Mutter (Darsteller: Klaus), Regie Florian Gärtner, mit Suzanne von Borsody, Rosemarie Fendel, Jan Gregor Kremp,
2001: Die Kommissarin: Das Mädchen im Wald (Darsteller: Jürgen Kynast), Regie Rolf Liccini, mit Hannelore Elsner, Gudrun Gabriel,
2000: Rosamunde Pilcher - Küste der Träume (Darsteller), Regie Dieter Kehler, mit Benedict Freitag, Anaid Iplicjian,
1998: In aller Freundschaft (Serienhaupttitel) (Darsteller: Nicolas Claasen), Regie Peter Wekwerth, Jürgen Brauer, mit Fred Delmare, Holger Daemgen, Mediha Cetin,
1997: Die Mordkommission (Serienhaupttitel) (Darsteller: Michael), Regie Nils Willbrandt, Klaus Emmerich, mit Denise Zich, Julia Grimpe,
1996: Ein Mord für Quandt - Geld ist geil (Darsteller: Henry Markert), Regie Michael Steinke, mit Martin Armknecht, Justine del Corte,
1996: OP ruft Dr. Bruckner - Familiensinn (Darsteller: Klaus Bachler), Regie Edzard Onneken, mit Regine Vergeen, Erwin Leder, Olga Konskaja,
1996: Kurklinik Rosenau (Serienhaupttitel) (Darsteller: Walter), Regie Herrmann Zschoche, mit Marianne Zilles, Nadja Engel, Petra Einhoff,
1996: Ein Mord für Quandt - (7) Gier nach Geld (Darsteller: Henry Markert), Regie Martin Armknecht, mit Justine del Corte, Christina Plate,
1995: Tödliche Hochzeit (Darsteller: Alex Geldner), Regie Martin Enlen, mit Arthur Brauss, Brigitte Karner,
1994: Eine Mutter kämpft um ihren Sohn (Darsteller: Milan), Regie Károly Makk, mit Michael Greiling, Anja Schiller, Marianne Sägebrecht,
1994: Ihre Exzellenz, die Botschafterin (Darsteller: Arthur Petersen), Regie Peter Deutsch, mit Klaus Wildbolz, Lutz Mackensy, Hardy Krüger jr.,
1994: Polizeiruf 110 - Samstags, wenn Krieg ist (Darsteller: Gino Oliveri), Regie Roland Suso Richter, mit Annette Wunsch, Jochen Nickel, Alexander May,
1994: Wolffs Revier: Love Hotel (Darsteller: Edgar), Regie Michael Mackenroth, mit Jürgen Heinrich, Jörg Hengstler,
1992: Mit dem Herzen einer Mutter (Darsteller: Luigi), Regie Franz Josef Gottlieb, mit Christopher L. Barker, Marina Berti, Hans Clarin,
1991: Tatort - Schimanskis Waffe (Drehbuch: Mario), Regie Hans Noever, mit Herb Andress, Renate Becker, Klaus J. Behrendt,
1988: Keine Gondel für die Leiche (Darsteller), Regie Franz Josef Gottlieb, mit Mario Adorf, Hans Clarin,
1985: Schöne Ferien (Serienhaupttitel) (Darsteller: Antonio), Regie Konrad A. Baumann, Rudolf Nussgruber, mit Elisabeth Wiedemann, Corinna Genest, Heli Finkenzeller,
1981: Das Traumschiff (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Stefan Bartmann, Alfred Vohrer, mit Heinz Weiss, Siegfried Rauch, Heide Keller,
1981: Der Fall Maurizius (Darsteller: Etzel Andergast (5 Episoden, 1981)), Regie Theodor Kotulla, mit Heinz Bennent, Matthias Fuchs,
1980: Am Südhang (Darsteller), Regie Michael Verhoeven, mit Helmut Zierl, Corinna Schramm, Edi Samland,
1970: Helga IV (Wie sag' ich's meinem Kinde ?) (Darsteller), Regie Roland Cämmerer, Klaus E.R. von Schwarze, mit Pirko Zenker, Klaus Krüger,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Martin Halm - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige