Lars Hanson

No Photo

Schauspieler - Schweden
Geboren 26. Juli 1886 in Göteborg
Verstorben 8. April 1965 in Stockholm

Mini-Biography:
Lars Hanson was born on Juli 26, 1886 in Göteborg. He was a Swedish Schauspieler, known for Flesh and the Devil (1926), Gösta Berlings Saga (1924), Tösen från stormyrtorpet (1917), Lars Hanson's first movie on record is from 1916. Lars Hanson died on April 8, 1965 in Stockholm. His last motion picture on file dates from 1943.

Lars Hanson Filmographie [Auszug]
1943: [/ /1] Det brinner en eld (Darsteller), Regie Gustaf Molander, mit Lauritz Falk, Gerd Hagman,
1941: [/ /1] Första Divisionen (Darsteller), Regie Hasse Ekman, mit Irma Christenson, Hasse Ekman,
1929: [] The Informer (Die Nacht nach dem Verrat) (Darsteller), Regie Arthur Robison, mit Lya de Putti, Warwick Ward,
1928: [11.23] The Wind (Der Wind) (Darsteller: Lige), Regie Victor Sjöström, mit Lillian Gish, Montagu Love,
1928: [09.17] Synd (Rausch, Sünde) (Darsteller: Maurice Gerard ), Regie Gustaf Molander, mit Elissa Landi, Hugo Björne,
1928: [08.29] Heimkehr (Das Licht der Gefangenen) (Darsteller), Regie Joe May, mit Gustav Fröhlich, Dita Parlo,
1928: [01.14] The divine woman (Das göttliche Weib) (Darsteller: Lucien), Regie Victor Sjöström, mit Greta Garbo, Lowell Sherman,
1927: [05.14] Captain Salvation (Darsteller: Anson Campbell), Regie John S. Robertson, mit Marceline Day, Pauline Starke,
1926: [12.25] Flesh and the Devil (Es war) (Darsteller: Ulrich von Kletzingk), Regie Clarence Brown, mit Eugenie Besserer, Marc McDermott, Barbara Kent,
1926: [/ /1] The scarlet letter (Der scharlachrote Buchstabe) (Darsteller: Reverend Arthur Dimmesdale), Regie Victor Sjöström, mit John Cowles, Joyce Coad, Marcelle Corday,
1926: [] Till Österland (Wallfahrt des Herzens - Jerusalem, 2. Teil) (Darsteller: Ingmar), Regie Gustaf Molander, mit Jenny Hasselqvist, Ivan Hedqvist,
1925: [12.26] Ingmarsarvet (Die Erde ruft - Jerusalem, 1. Teil) (Darsteller: Ingmar Ingmarsson), Regie Gustaf Molander, mit Märta Hallden, Ivan Hedqvist, John Ekman,
1924: [03.10] Gösta Berlings Saga (Gösta Berling) (Darsteller: Gösta Berling), Regie Mauritz Stiller, mit Greta Garbo, Jenny Hasselqvist,
1921: [11.07] Den landsflyktige (Die Landesflüchtigen) (Darsteller: Wladimir Andrejevitsch Michailov, revolutionär student), Regie Mauritz Stiller, mit Carl Nissen, Karin Swanström, Jenny Hasselqvist,
1920: [] Erotikon (Darsteller: Preben Wells), Regie Mauritz Stiller, mit Gucken Cederborg, Greta Lindgren, Elin Lagergren,
1919: [12.26] Ett farligt frieri (Darsteller: Tore Naesset ), Regie Rune Carlsten, mit Gull Cronvall, Theodor Blich,
1919: [10.20] Synnöve Solbakken (Über den hohen Bergen) (Darsteller: Thorbjörn Grandliden), Regie John W. Brunius, mit Karin Molander, Solveig Hedengran,
1919: [04.14] Sången om den eldröda blomman (Das Lied von der glutroten Blume, Das Lied von der feuerroten Blume) (Darsteller), Regie Mauritz Stiller, mit Greta Almroth, Edith Erastoff,
1917: [09.10] Tösen från stormyrtorpet (Das Mädchen vom Moorhof) (Darsteller: Gudmund Erlandsson), Regie Victor Sjöström, mit Greta Almroth, Karin Molander,
1916: [11.14] Balettprimadonnan (Polnisch Blut) (Darsteller: Wolo Czawienko), Regie Mauritz Stiller, mit Dagmar Ebbesen, Jenny Hasselqvist,
1916: [10.02] Therese (Darsteller: Gerhard, student), Regie Victor Sjöström, mit Lili Bech, Albin Lavén,
1916: [] Vingarne (Ikarus) (Darsteller: Eugène Mikael, ung målare), Regie Mauritz Stiller, mit Egil Eide, Lili Bech,
1916: [02.16] Dolken (Darsteller: Herbert), Regie Mauritz Stiller, mit Lili Bech, Rasmus Rasmussen,

. 11 . 15 . 20

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Lars Hanson - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige