Sam Hardy

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 21. März 1883 in New Haven, CT, US
Verstorben 16. Oktober 1935 in Hollywood, California, USA

Mini-Biography:
Sam Hardy wurde am 21. März 1883 in New Haven, CT, US geboren. Sam Hardy war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The dark Horse (1932), Turn back the Hours (1928), Break of Hearts (1935), 1915 entstand sein erster genannter Film. Sam Hardy starb am 16. Oktober, 1935 in Hollywood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1935.

Sam Hardy Filmographie [Auszug]
1935: Break of Hearts (Darsteller), Regie Richard Moeller, mit John Beal, Charles Boyer, Inez Courtney,
1933: Curtain at Eight (Darsteller: Martin Gallagher - Captain of Detectives ), Regie E. Mason Hopper, mit C. Aubrey Smith, Dorothy Mackaill, Paul Cavanagh,
1933: The Face in the Sky (Darsteller: Triplet The Great ), Regie Harry Lachman, mit Spencer Tracy, Marian Nixon, Stuart Erwin,
1932: The dark Horse (Darsteller: Mr. Black), Regie Alfred E. Green, mit Warren William, Bette Davis, Guy Kibbee,
1932: Make Me a Star (Darsteller: Jeff Baird), Regie William Beaudine, mit Oscar Apfel, Arthur Hoyt, Helen Jerome Eddy,
1931: The Miracle Woman (Darsteller: Bob Hornsby), Regie Frank Capra, mit Barbara Stanwyck, David Manners,
1929: Mexicali Rose (Darsteller: Happy Manning), Regie Erle C. Kenton, mit Barbara Stanwyck, William Janney,
1929: Big News (Darsteller: Joe Reno), Regie Gregory La Cava, mit Carole Lombard, Robert Armstrong, Louis Payne,
1929: Rainbow Man (Darsteller), Regie Fred C. Newmeyer, mit Eddie Dowling, Marian Nixon, Frankie Darro,
1928: Turn back the Hours (Darsteller: Ace Kearney), Regie Howard Bretherton, mit Ann Brody, Joyzelle Joyner,
1928: Diamond Handcuffs (Darsteller: Spike), Regie John P. McCarthy, mit Eleanor Boardman, Lawrence Gray,
1927: Broadway Nights (Darsteller: Johnny Fay ), Regie Joseph C. Boyle, mit Louis John Bartels, Lois Wilson, June Collyer,
1927: Orchids and Ermine (Darsteller: Hank ), Regie Alfred Santell, mit Jack Mulhall, Gwen Lee,
1927: The Perfect Sap (Darsteller: Nick Fanshaw), Regie Howard Higgin, mit Ben Lyon, Virginia Lee Corbin, Lloyd Whitlock,
1923: Little old New York (Darsteller: Cornelius Vanderbilt), Regie Sidney Olcott, mit Marion Davies, Stephen Carr, J.M. Kerrigan,
1918: A Woman's Experience (Darsteller: George Roydant), Regie Perry N. Vekroff, mit Mary Boland, Lawrence B. McGill,
1918: Uncle Tom's Cabin (Darsteller: Simon Legree), Regie J. Searle Dawley, mit Marguerite Clark, Jack W. Johnston,
1915: Over Night (Darsteller: Percy Darling (AKA Sam B. Hardy)), Regie James Young, mit Vivian Martin, Barry O'Moore,

. 5 . 6 . 7 . 10 . 12

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Sam Hardy - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige