John G. Avildsen

No Photo

Regisseur, Editor, Produzent - USA
Geboren 21. Dezember 1935 in Oak Park, Illinois, USA
Verstorben 16. Juni 2017 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
John G. Avildsen was born under the given name John Guilbert Avildsen on Dezember 21, 1935 in Oak Park, Illinois, USA. He was an American Regisseur, Editor, Produzent, known for The Karate Kid (1983), Karate Kid Part III (1989), W.W. and the Dixie Dancekings (1975), John G. Avildsen's first movie on record is from 1969. He was married to Tracy Brooks Swope and Marie Olga Maturevich. John G. Avildsen died on Juni 16, 2017 in Los Angeles, California, USA. His last motion picture on file dates from 1994.

John G. Avildsen Filmographie [Auszug]
1994: [/ /1] 8 seconds (8 seconds to Glory) (Regisseur), mit Renée Zellweger, Ronnie Dunn, Coquina Dunn,
1992: [] The Power of the One (Regisseur), mit Robbie Bulloch, Tracy Brooks Swope, Ian Roberts,
1992: [03.27] The Power of One (Im Glanz der Sonne) (Regisseur), mit Stephen Dorff, Armin Mueller-Stahl, Morgan Freeman,
1989: [/ /1] Karate Kid Part III (Die letzte Entscheidung) (Regisseur), mit Jonathan Avildsen, Christopher Paul Ford, Thomas Ian Griffith,
1989: [/ /1] Lean on me (Joe Clark gibt nicht auf) (Regisseur), mit Morgan Freeman, Robert Guillaume, Alan North,
1988: [/ /1] For Keeps (Am Anfang war der Klapperstorch) (Regisseur), mit Randall Batinkoff, Miriam Flynn, Kenneth Mars,
1987: [/ /1] Happy New Year (Regisseur), mit Joan Copeland, Tom Courtenay, Charles Durning,
1986: [/ /1] The Karate Kid Part II (Entscheidung in Okinawa) (Regisseur), mit Danny Kamekona, Ralph Macchio, Joey Miyashima,
1986: [/ /1] The Karate Kid 2 (Regisseur),
1983: [/ /1] The Karate Kid (Regisseur), mit Bob Garrison, Randee Heller, Martin Kove,
1983: [/ /1] A night in heaven (Regisseur),
1981: [/ /1] Neighbours (Die verrückten Nachbarn) (Regisseur), mit Dan Aykroyd, John Belushi, Cathy Moriarty,
1981: [/ /1] Neighbors (Die verrückten Nachbarn) (Regisseur), mit Dan Aykroyd, John Belushi, Dru-Ann Chukron,
1980: [/ /1] The Formula (Regisseur), mit Julia Biedermann, Marlon Brando, John Gielgud,
1978: [/ /1] Slow Dancing in the big city (Mit dir in einer grossen Stadt) (Regisseur), mit Nicolas Coster, Anita Dangler, Anne Ditchburn,
1976: [/ /1] Rocky (Regisseur), mit Thayer David, Carl Weathers, Sylvester Stallone,
1975: [/ /1] W.W. and the Dixie Dancekings (Ein Supertyp haut auf die Pauke) (Regisseur), mit Art Carney, Jerry Reed, Burt Reynolds,
1975: [/ /1] Fore Play (Regisseur), Regie Bruce Malmuth,
1973: [/ /1] Save the Tiger (Regisseur), mit Norman Burton, Jack Gilford, Laurie Heinemann,
1972: [/ /1] The Stoolie (Regisseur),
1971: [/ /1] Cry Uncle ! (Regisseur),
1971: [/ /1] Okay Bill (Regisseur),
1970: [/ /1] Guess what we learned at school today ? (Regisseur),
1970: [/ /1] Joe (Regisseur),
1969: [/ /1] Turn on to love (Regisseur),

. 23

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - John G. Avildsen - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige