Paul Harvey

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 10. September 1882 in Sandwich, Illinois, USA
Verstorben 5. Dezember 1955 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Paul Harvey wurde am 10. September 1882 in Sandwich, Illinois, USA geboren. Paul Harvey war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Father of the Bride (1950), Has anybody seen my Gal ? (1952), Easy to wed (1946), 1917 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Ottye Henrietta Cramer und Merle Stanton. Paul Harvey starb am 5. Dezember, 1955 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1953.

Paul Harvey Filmographie [Auszug]
1953: [11.04] Calamity Jane (Schwere Colts in zarter Hand) (Darsteller: Henry Miller ), Regie David Butler, mit Doris Day, Howard Keel, Allyn Ann McLerie,
1952: [/ /1] Has anybody seen my Gal ? (Hat jemand meine Braut gesehen ?) (Darsteller: Judge Wilkins), Regie Douglas Sirk, mit Piper Laurie, Rock Hudson, Charles Coburn,
1952: [/ /1] April in Paris (Darsteller: Sherman), Regie David Butler, mit John Alvin, Eve Miller, Raymond Largay,
1952: [] Remains to be seen (Eine Leiche auf Rezept) (Darsteller: Mr. Bennett), Regie Don Weis, mit June Allyson, Van Johnson, Louis Calhern,
1952: [] Dreamboat (Casanova wider Willen) (Darsteller), Regie Claude Binyon, mit Fred Clark, Clifton Webb, Helene Stanley,
1950: [/ /1] Father of the Bride (Vater der Braut) (Darsteller: Reverend Galsworthy), Regie Vincente Minnelli, mit Joan Bennett, Elizabeth Taylor, ,
1949: [07.16] The girl from Jones Beach (Venus am Strand) (Darsteller: Jim Townsend ), Regie Peter Godfrey, mit Ronald Reagan, Virginia Mayo, Eddie Bracken,
1949: [/ /1] Down to the sea in ships (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Richard Widmark, Berry Kroeger, Fuzzy Knight,
1949: [] Side Street (Darsteller: Emil Lorrison), Regie Anthony Mann, mit Harry Antrim, Adele Jergens, Edwin Maxwell,
1949: [06.21] The fountainhead (Darsteller: Business Man), Regie King Vidor, mit Paul Stanton, Jerome Cowan,
1948: [/ /1] Call Northside 777 (Kennwort 777) (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Richard Bishop, Jonathan Hale, Betty Garde,
1946: [/ /1] Easy to wed (Eine Falle für die Braut) (Darsteller: Farwood), Regie Edward Buzzell, mit Lucille Ball, Van Johnson,
1946: [01.24] Up Goes Maisie (Darsteller: Mr. J.G. Nuboult ), Regie Harry Beaumont, mit Ann Sothern, George Murphy, Hillary Brooke,
1945: [12/28] Spellbound (Ich kämpfe um Dich) (Darsteller: Dr. Hanish), Regie Alfred Hitchcock, mit Ingrid Bergman, Gregory Peck, Michael Chekhov,
1942: [/ /1] The Man Who Wouldn't Die (Darsteller), Regie Herbert I. Leeds, mit Billy Bevan, Robert Emmett Keane, Charles Irwin,
1941: [12.25] Remember the day (Echo der Jugend) (Darsteller: Sen. Phillips), Regie Henry King, mit Claudette Colbert, John Payne, ,
1939: [] Never say Die (Darsteller: Jasper Hawkins), Regie Elliott Nugent, mit Martha Raye, Bob Hope, Ernest Cossart,
1937: [] Big City (Die grosse Stadt) (Darsteller: Dist. Attorney Gilbert), Regie Frank Borzage, mit Regis Toomey, Luise Rainer, Eddie Quillan,
1937: [04.09] The Soldier and the Lady (Darsteller: Zar Alexander II), Regie George Nichols Jr., mit , Elizabeth Allan, ,
1936: [] The Petrified forest (Der versteinerte Wald) (Darsteller: Mr. Chisholm ), Regie Archie Mayo, mit Humphrey Bogart, Bette Davis, Leslie Howard,
1936: [/ /1] Black legion (Geheimbund "Schwarze Legion") (Darsteller: Billings), Regie Archie Mayo, mit Robert Barrat, Ann Sheridan, Joseph Sawyer,
1935: [/ /1] Broadway Melody of 1936 (Broadway Melodie 1936) (Darsteller: Chefredateur), Regie Roy del Ruth, mit , Sid Silvers, Eleanor Powell,
1935: [06.15] Alibi Ike (Darsteller: Lefty Crawford), Regie Ray Enright, mit Joe E. Brown, Olivia de Havilland, Ruth Donnelly,
1934: [12.07] A Wicked Woman (Darsteller: Ed Trice ), Regie Charles Brabin, mit Mady Christians, Jean Parker, Charles Bickford,
1934: [] Looking for Trouble (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit Franklyn Ardell, Morgan Conway, Constance Cummings,
1934: [/ /1] The President vanishes (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit Charley Grapewin, Walter Kingsford, Paul Kelly,
1934: [/ /1] Handy Andy (Darsteller), Regie David Butler, mit Peggy Wood, Will Rogers, Jessie Pringle,
1929: [08.10] The Awful Truth (Darsteller: Dan Leeson), Regie Marshall Neilan, mit Ina Claire, Henry Daniell, Theodore von Eltz,
1917: [10.13] The Fable of All That Triangle Stuff As Sized Up by the Meal Ticket (Darsteller: Williston Fosbrook (AKA R. Paul Harvey)), Regie Richard Foster Baker, mit Rod La Rocque, Marguerite Clayton, William Clifton,
1917: [07.00] Alma, Where Do You Live? (Story ), Regie Hal Clarendon, mit Ruth MacTammany, George Larkin, Jack Newton,

. 4 . 10 . 13 . 15 . 16 . 17 . 20 . 21 . 23

Filmographie Paul Harvey nach Kategorien

Story Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Paul Harvey - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige