David Hasselhoff

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 17. Juli 1951

Mini-Biography:
David Hasselhoff wurde am 17. Juli 1951 geboren. David Hasselhoff ist ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Starke Zeiten (1988), Zärtliche Chaoten II (1988), Perry Mason (Serienhaupttitel) (1985), 1978 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2001.

David Hasselhoff Filmographie [Auszug]
2001: Shaka Zulu: The Citadel (Darsteller), Regie Joshua Sinclair, mit Omar Sharif, Karen Allen,
1998: Nick Fury: Agent of Shield (Darsteller: Col. Nicholas Fury), Regie Rod Hardy, mit Ron Canada, Garry Chalk, Bill Croft,
1995: Gridlock (Die Falle) (Darsteller), Regie Sandor Stern, mit Tony DeSantis, Miguel Fernandes,
1994: Avalanche (Gefangen im Schnee) (Darsteller: Duncan Snyder), Regie Paul Shapiro, mit Ben Cardinal, Don Davis, Myles Ferguson,
1992: The Bulkin Trail (Nichts für Feiglinge) (Darsteller: Michael Bulkin), Regie Michael J. Nathanson, mit Tony Burton, Jeremy Jackson,
1991: Knight rider 2000 (Darsteller: Michael Knight), Regie Alan J. Levi, mit Carmen Agrenziano, Eugene Clark, James Doohan,
1989: Fire and Rain (Darsteller: Dr.Dan Meyer), Regie Jerry Jameson, mit John Beck, Patti LaBelle, Dean Jones,
1989: The Final alliance (Tigerman) (Darsteller: Colton), Regie Mario Di Leo, mit Bo Hopkins, Jeanie Moore,
1988: Starke Zeiten (Darsteller), Regie Siggi Götz, Otto W. Retzer, mit Dey Young, Hans-Joachim Kulenkampff, Julia Kent,
1988: Zärtliche Chaoten II (Darsteller: Beau), Regie Holm Dressler, Gabriela Zerhau, mit Gerhard Zemann, Deborah Shelton, Georg Marischka,
1988: Wings of Freedom (Darsteller: Roger Donaldson), Regie Max Kleven, mit Linda Blair, Charles Brill, Tony Brubaker,
1985: Perry Mason (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Richard Lang, Christian I. Nyby II, mit Vanessa Williams, Morgan Brittany, Timothy Bottoms,
1985: Terror at London Bridge (Der Schrecken der London Bridge) (Darsteller: Don Gregory), Regie E.W. Swackhamer, mit Adrienne Barbeau, David Fox-Brenton, Clu Gulager,
1978: Star Crash (Star Crash - Sterne im Duell) (Darsteller: Prinz Simon), Regie Lewis Coates, mit Nadia Cassini, Marjoe Gortner, Judd Hamilton,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - David Hasselhoff - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige