Ian Hendry

No Photo

Schauspieler - Grossbritannien

Mini-Biography:
Ian Hendry ist ein englischer Schauspieler, bekannt durch Theatre of Blood (1973), Il Reporter (1973), The Internecine Project (1974), 1957 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1979.

Ian Hendry Filmographie [Auszug]
1979: The Bitch (Lady Diamond) (Darsteller: Feather), Regie Gerry O'Hara, mit Michael Coby, Joan Collins, Kenneth Haigh,
1974: The Internecine Project (Ein Mann stellt eine Falle) (Darsteller), mit Harry Andrews, James Coburn, Lee Grant,
1973: Theatre of Blood (Theater des Grauens) (Darsteller: Peregrine Dewlin), Regie Douglas Hickox, mit Harry Andrews, Diana Rigg, Vincent Price,
1973: Il Reporter (Beruf: Reporter) (Darsteller: Martin Knight), Regie Michelangelo Antonioni, mit Jenny Runacre, Narcisse Pula, Jack Nicholson,
1972: Tales from the Crypt (Darsteller), Regie Freddie Francis, mit Joan Collins, Peter Cushing, Roy Dotrice,
1971: Get Carter (Darsteller), Regie Mike Hodges, mit Michael Caine, Britt Ekland,
1969: Journey To The Far Side Of The Sun (Doppelgänger, Unfall im Weltraum) (Darsteller: John Kane), Regie Robert Parrish, mit Roy Thinnes, Patrick Wymark,
1969: The McKenzie Break (Ausbruch der 28) (Darsteller: Major Perry), Regie Lamont Johnson, mit Alexander Allerson, Helmut Griem,
1968: L' Etoile du Sud (Der Stern des Südens) (Darsteller: Karl Ludwig), mit Ursula Andress, Harry Andrews, Michel Constantin,
1964: The beauty jungle (Dschungel der Schönheit) (Darsteller: Don Mackenzie), Regie Val Guest, mit Jean Claudio, Edmund Purdom,
1964: The hill (Ein Haufen toller Hunde) (Darsteller: Sgt. William), Regie Sidney Lumet, mit Harry Andrews, Ian Bannen, Sean Connery,
1963: This Is My Street (Darsteller: Harry King), Regie Sidney Hayers, mit June Ritchie, Avice Landone,
1961: The Avengers (Serienhaupttitel) (Mit Schirm, Charme und Melone) (Darsteller: Dr. David Keel), Regie Cyril Frankel, Don Leaver, mit Linda Thorson, Rhonda Parker, Patrick Newell,
1957: Perry Mason (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Charles F. Haas, mit Gary Vinson, Barbara Hale, Raymond Greenleaf,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Ian Hendry - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige