Lauren Bacall

Portrait Lauren Bacall
Schauspielerin - USA
Geboren 16. September 1924 in New York City, New York, USA
Verstorben 12. August 2014 in New York City, New York, USA

Mini-Biography:
Lauren Bacall wurde unter dem Namen Betty Pepske am 16. September 1924 in New York City, New York, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The Big Sleep (1946), The Moving Target (1966), Mr. North (1988), 1944 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Humphrey Bogart. Lauren Bacall starb am 12. August, 2014 in New York City, New York, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 2012.
Biographische Notizen : eigentlich Betty Pepske, Schauspielerin des amerikanischen Films. Ursprünglich Fotomodell für HARPERS BAZAAR, Theaterausbildung an der American Academy of Dramatic Arts; jahrelange Partnerin von Humphrey Bogart.

Lauren Bacall Filmographie [Auszug]
2012: [] The Forger (Darsteller: Anne-Marie),
2010: [] Wide Blue Yonder (Darsteller: May),
2007: [02.13] The Walker (Ein Freund gewisser Damen - The Walker) (Darsteller: Natalie Van Miter), Regie Paul Schrader, mit Woody Harrelson, Kristin Scott Thomas,
2005: [] These Foolish Things (Darsteller: Dame Lydia ),
2005: [] Manderlay (Darsteller: Mam), Regie Lars von Trier, mit Bryce Dallas Howard, Isaach De Bankolé, Danny Glover,
2004: [] Birth (Darsteller: Eleanor ), Regie Jonathan Glazer, mit Nicole Kidman, Peter Stormare, Danny Huston,
2003: [] Dogville (Darsteller: Ma Ginger), Regie Lars von Trier, mit Harriet Andersson, John Hurt, Ben Gazzara,
1999: [/ /1] Diamonds (Der Gauner mit dem Diamantenherz) (Darsteller: Sin-Dee), Regie John Malleroy Asher, mit Kirk Douglas, Dan Aykroyd,
1999: [/ /1] The Venice Project (Darsteller: Countess Camilla Volta ), Regie Robert Dornhelm, mit Hector Babenco, Gerd Böckmann, Stockard Channing,
1999: [] Presence of Mind (Darsteller: Mado Remei),
1999: [] Too Rich: The Secret Life of Doris Duke (Darsteller: Doris Duke (elderly) ),
1996: [/ /1] The mirror has two faces (Darsteller: Hannah Morgan), Regie Barbra Streisand, mit Jeff Bridges, Pierce Brosnan, George Segal,
1996: [] My Fellow Americans (Darsteller: Margaret Kramer),
1996: [/ /1] Le jour et la nuit (Darsteller: Sonia), Regie Bernard-Henri Lévy,
1995: [] From the Mixed-Up Files of Mrs. Basil E. Frankweiler (Darsteller: Mrs. Basil E. Frankweiler),
1994: [] Ready to wear (Prêt-à-porter) (Darsteller: Slim Chrysler ), Regie Robert Altman, mit Jean-Pierre Cassel, Richard E. Grant,
1993: [] The Portrait (Darsteller: Fanny Church ),
1991: [/ /1] All I want for Christmas (Mein Herzenswunsch) (Darsteller: Lillian Brooks), Regie Robert Lieberman, mit Thora Birch, Lillian Brooks, Harley Jane Kozak,
1991: [] A Star for Two (Darsteller: Edwige),
1990: [/ /1] Misery (Darsteller: Marcia Sindell), Regie Rob Reiner, mit James Caan, Kathy Bates, Richard Farnsworth,
1990: [] A Little Piece of Sunshine (Darsteller: Beatrix Coltrane),
1989: [] Innocent Victim (Darsteller: Marsha Archdale ),
1989: [] Dinner at Eight (Darsteller: Carlotta Vance ),
1988: [/ /1] Mr. North (Liebling der Götter) (Darsteller: Mrs. Cranston ), Regie Danny Huston, mit Anthony Edwards, Anjelica Huston, Virginia Madsen,
1988: [/ /1] Tree of hands (Wahn des Herzens) (Darsteller: Marsha), Regie Giles Foster, mit Peter Firth, Kate Hardie,
1988: [/ /1] Appointment with Death (Rendevous mit einer Leiche) (Darsteller: Lady Westholme), Regie Michael Winner, mit Carrie Fisher, John Gielgud, Piper Laurie,
1988: [] Bacall on Bogart (Darsteller: Host), Regie David Heeley, mit Humphrey Bogart, Peter Bogdanovich,
1981: [/ /1] The Fan (Der Fanatiker) (Darsteller: Sally Ross), Regie Edward Bianchi, mit Michael Biehn, Hector Elizondo, James Garner,
1980: [/ /1] H.E.A.L.T.H. (Der Gesundheits-Kongress) (Darsteller: Esther Brill ), Regie Robert Altman, mit Carol Burnett, James Garner,
1977: [/ /1] Perfect gentleman (Ladies mit weisser Weste) (Darsteller: Mrs. Lizzie Martin ), Regie Jackie Cooper, mit Robert Alda, Steve Collura, Sandy Dennis,
1976: [] The Shootist (Der letzte Scharfschütze, Der Shootist) (Darsteller: Bond Rogers), Regie Don Siegel, mit John Wayne, Ron Howard,
1974: [] Murder on the Orient-Express (Mord im Orient-Express) (Darsteller: Mrs. Hubbard (AKA Harriet Belinda) ), Regie Sidney Lumet, mit Vanessa Redgrave, Anthony Perkins,
1973: [] Applause (Darsteller: Margo Channing),
1966: [/ /1] The Moving Target (Ein Fall für Harper) (Darsteller), Regie Jack Smight, mit Janet Leigh, Paul Newman,
1966: [/ /1] Harper (Ein Fall für Harper) (Darsteller: Mrs. Sampson), Regie Jack Smight, mit Julie Harris, Paul Newman, Shelley Winters,
1964: [07.22] Shock Treatment (Darsteller: Dr. Edwina Beighley ), Regie Denis Sanders, mit Betsy Brantley, Carol Lynley,
1964: [] Sex and the Single Girl (Darsteller: Sylvia ), Regie Richard Quine, mit Tony Curtis, Natalie Wood, Henry Fonda,
1960: [/ /1] North West Frontier (Der Tiger von Kalapur) (Darsteller: Catherine Wyatt ), Regie J. Lee Thompson,
1958: [] The Gift of Love (Darsteller: Julie Beck),
1957: [/ /1] Designing Woman (Warum hab' ich JA gesagt ?) (Darsteller: Marilla Brown Hagen ), Regie Vincente Minnelli, mit Gregory Peck, Dolores Gray,
1956: [12.25] Written on the Wind (In den Wind geschrieben) (Darsteller: Lucy Moore Hadley ), Regie Douglas Sirk, mit Rock Hudson, Robert Stack,
1956: [] Patterns (Darsteller: Lobby Lady near Elevators (/xx/) ),
1955: [] Blood alley (Der gelbe Strom) (Darsteller: Cathy Grainger), Regie William A. Wellman, mit John Wayne, Paul Fix,
1955: [] The Cobweb (Die Verlorenen) (Darsteller: Meg Faversen Rinehart ), Regie Vincente Minnelli, mit John Kerr, Charles Boyer,
1954: [/ /1] Woman's world (Die Welt gehört der Frau) (Darsteller: Elizabeth Burns ), Regie Jean Negulesco, mit June Allyson, Van Heflin, Fred MacMurray,
1953: [11.04] How to marry a Millionaire (Wie angelt man sich einen Millionär ?) (Darsteller: Schatze Page), Regie Jean Negulesco, mit Betty Grable, Marilyn Monroe,
1950: [] Bright Leaf (Darsteller: Sonia Kovac ), Regie Michael Curtiz, mit Jack Carson, Gary Cooper,
1950: [] Young Man with a Horn (Der Mann ihrer Träume) (Darsteller: Amy North ), Regie Michael Curtiz, mit Dan Seymour, Kirk Douglas,
1948: [////1] Key Largo (Hafen des Lasters, Gangster in Key Largo) (Darsteller: Nora Temple), Regie John Huston, mit Humphrey Bogart, Edward G. Robinson,
1947: [/ /1] Dark Passage (Das unbekannte Gesicht, Die schwarze Natter) (Darsteller: Irene Jansen), Regie Delmer Daves, mit Bruce Bennett, Humphrey Bogart, Tom d'Andrea,
1946: [] The Big Sleep (Tote schlafen fest, Der grosse Schlaf) (Darsteller: Vivian Sternwood Rutledge), Regie Howard Hawks, mit Humphrey Bogart, Martha Vickers,
1946: [] Two guys from Milwaukee (Darsteller: Cameo), Regie David Butler, mit Humphrey Bogart, Patti Brady, Jack Carson,
1945: [/ /1] Confidential agent (Jagd im Nebel) (Darsteller: Rose Cullen ), Regie Herman Shumlin, mit Dan Seymour, Charles Boyer,
1944: [10.11] To have and have not (Haben und Nichthaben) (Darsteller: Marie 'Slim' Browning), Regie Howard Hawks, mit Humphrey Bogart, Walter Brennan,

. 3 . 7 . 9 . 12 . 14 . 15

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Lauren Bacall als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Lauren Bacall bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Lauren Bacall - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige