Werner Richard Heymann

No Photo

Komponist - Deutschland

Mini-Biography:
Werner Richard Heymann wurde im Jahr 0 geboren. ist ein deutscher Komponist, bekannt durch The shop around the corner (1940), Bomben auf Monte Carlo (1931), Let's live a little (1948), 1926 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1959.

Werner Richard Heymann Filmographie [Auszug]
1959: Bomben auf Monte Carlo (Musik), Regie Georg Jacoby, mit Eddie Constantine, Barbara Laage, Gunnar Möller,
1954: Glück ins Haus (Musik), Regie Hans Schweikart, mit Ernst Waldbrunn, Ariane Stopp, Wilfried Seyferth,
1952: Alraune (Drehbuch), Regie Arthur Maria Rabenalt, mit Karlheinz Böhm, Harry Halm, Trude Hesterberg,
1951: Durch dick und dünn (Darsteller), Regie Theo Lingen, mit Fita Benkhoff, Dietrich Kühnel,
1951: Heidelberger Romanze (Musik), Regie Paul Verhoeven, mit O.W. Fischer, Gardy Granass, Margarete Haagen,
1948: Let's live a little (Geld oder Liebe) (Musik), Regie Richard Wallace, mit Hedy Lamarr, Robert Cummings, Harry Antrim,
1947: Mad Wednesday (Musik), Regie Preston Sturges, mit Jimmy Conlin, Harold Lloyd, Franklyn Pangborn,
1943: Mademoiselle Fifi (Musik), Regie Robert Wise, mit John Emery, Kurt Kreuger, Alan Napier,
1941: That uncertain feeling (Musik), Regie Ernst Lubitsch, mit Merle Oberon, Melvyn Douglas, Burgess Meredith,
1940: The shop around the corner (Rendezvous nach Ladenschluss) (Musik), Regie Ernst Lubitsch, mit James Stewart, William Tracy, Margaret Sullavan,
1940: The Primrose Path (Musik), Regie Gregory La Cava, mit Ginger Rogers, Joel McCrea, Marjorie Rambeau,
1940: One Million B.C. (Tumak, der Herr des Urwalds) (Musik), Regie Hal Roach, Hal Roach jr., mit Victor Mature, Carole Landis, Lon Chaney jr.,
1938: Bluebeard's Eighth Wife (Blaubarts achte Frau) (Musik), Regie Ernst Lubitsch, mit Claudette Colbert, Gary Cooper, Edward Everett Horton,
1932: Quick (Musik), Regie Robert Siodmak, mit Hans Albers, Flockina von Platen, Albert von Kersten,
1931: Congress dances (Der Kongress tanzt) (Musik), Regie Erik Charell, mit Lilian Harvey, Henri Garat, Gibb McLaughlin,
1931: Der Kongress tanzt (Musik), Regie Erik Charell, mit Lilian Harvey, Willy Fritsch, Otto Wallburg,
1931: Bomben auf Monte Carlo (Musik), Regie Hanns Schwarz, mit Hans Albers, Anna Sten, Heinz Rühmann,
1930: Die Drei von der Tankstelle (Musik), Regie Wilhelm Thiele, mit Lilian Harvey, Willy Fritsch, Oskar Karlweis,
1929: Melodie des Herzens (Musik), Regie Hanns Schwarz, mit László Dezsöffy, Dita Parlo, Anni Mewes,
1927: Der grosse Sprung (Musik), Regie Arnold Fanck, mit Leni Riefenstahl, Luis Trenker, Hans Schneeberger,
1927: Jugendrausch (Musik: Bei der Uraufführung ), Regie Georgij Azagarov, mit Camilla Horn, Hertha von Walther, Gustav Fröhlich,
1926: Eine Dubarry von heute (Musik), Regie Alexander Korda, mit Hans Wassermann, Albert Paulig, Lotte Lorring,
1926: Die Fahrt ins Abenteuer (Musik), Regie Max Mack, mit Adolphe Engers, Agnes Esterhazy, Willy Fritsch,
1926: Die Brüder Schellenberg (Musik), Regie Karl Grune, mit Conrad Veidt, Lil Dagover, Liane Haid,

. 1 . 2 . 8 . 10 . 13 . 18 . 20

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Werner Richard Heymann - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige