Johann Sebastian Bach

No Photo

Komponist - Deutschland
Geboren 21. März 1685 in Eisenach
Verstorben 28. Juli 1750 in Leipzig

Mini-Biography:
Johann Sebastian Bach wurde am 21. März 1685 in Eisenach geboren. Johann Sebastian Bach war ein deutscher Komponist, bekannt durch Offret (1986), Flucht in den Norden (1985), Accatone (1961), 1961 entstand sein erster genannter Film. Johann Sebastian Bach starb am 28. Juli, 1750 in Leipzig. Sein letzter bekannter Film datiert 2005.

Johann Sebastian Bach Filmographie [Auszug]
2005: Klang der Ewigkeit (Musik), Regie Bastian Clevé, mit Philipp Denzel, Axel Ganz, Barbara Stoll,
1996: Witman Fiůk (Die Witman Brüder) (Musik), Regie János Szász, mit Péter Andorai, Alpar Fogarasi, Szabolcs Gergely,
1986: Offret (Opfer) (Musik), Regie Andrej Tarkowskij, mit Allan Edwall, Susan Fleetwood, Erland Josephson,
1985: Flucht in den Norden (Musik), Regie Ingemo Engström, mit Lena Olin, Katharina Thalbach,
1983: L' argent (Das Geld) (Musik), Regie Robert Bresson, mit Alain Bourguignon, Caroline Lang, Christian Patey,
1970: Cardillac (Musik), Regie Edgar Reitz, mit Rolf Becker, Hans Christian Blech, Catana Cayetano,
1970: En Passion (Passion) (Musik), Regie Ingmar Bergman, mit Bibi Andersson, Max von Sydow, Liv Ullmann,
1966: Aline (Musik), Regie Francois Weyergans, mit Emmanuelle Curnier, Louis-René Desforets, Pierre Klossowski,
1963: Tystnaden (Das Schweigen) (Musik), Regie Ingmar Bergman, mit Hakan Jahnberg, Gunnel Lindblom, Jörgen Lindström,
1961: Accatone (Musik), Regie Pier Paolo Pasolini, mit Sergio Citti, Franca Pasut, Elsa Morante,
1961: Säsom i en spegel (Wie in einem Spiegel) (Musik), Regie Ingmar Bergman, mit Harriet Andersson, Gunnar Björnstrand, Lars Passgard,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Johann Sebastian Bach - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige