Liane Hielscher

No Photo

Schauspielerinin - Deutschland
Geboren 9. November 1937 in Schweidnitz
Verstorben 26. Januar 2000 in Bad Aibling

Mini-Biography:
Liane Hielscher was born on November 9, 1937 in Schweidnitz. She was a German Schauspielerinin, known for Die Supernasen (1983), Notenwechsel (1989), Mittsommernacht (1967), Liane Hielscher's first movie on record is from 1958. Liane Hielscher died on Januar 26, 2000 in Bad Aibling. Her last motion picture on file dates from 1996.

Liane Hielscher Filmographie [Auszug]
1996: Solange es die Liebe gibt (Serienhaupttitel) (Darsteller: Frau Dr. Englhard), Regie Michael Braun, Detlef Rönfeldt, mit Claudine Wilde, Karin Frey, Ottfried Fischer,
1994: Das wilde Mädchen (Darsteller: Heimleiterin), Regie Sigi Rothemund, mit Michael Degen, Berivan Kaya,
1994: Coswig und Sohn (Darsteller), Regie Michael Braun, mit Robert Atzorn, Margit Dirscherl,
1994: Dr. Stefan Frank (Serienhaupttitel) (Der Arzt, dem die Frauen vertrauen) (Darsteller: Therese Klinger), Regie Udo Witte, Joseph Orr, mit Claudia Zöhrer, Peter Bond, Gregor Bloéb,
1994: Ärzte - Nachtrunden (Darsteller: Erika), Regie Sylvia Hoffmann, mit Lia Wöhr, Sabina Trooger, Martin Semmelrogge,
1993: Derrick - Zwei Tage, Zwei Nächte (Darsteller: Frau Dessauer), Regie Zbynek Brynych, mit Jacques Breuer, Peter Ehrlich,
1991: Widerspenstige Victoria (Darsteller: Ruth), Regie Eberhard Itzenplitz, mit Muriel Baumeister, Wolf Roth, Christoph Lindert,
1990: Hausmänner (Darsteller: Maklerin), Regie Peter Timm, mit Sofie Engelke, Martina Gedeck,
1990: Hüpfendes Fleisch (Darsteller: Gerda Hessmüller), Regie Sylvia Hoffmann, mit Renate Becker, Hermann Treusch, Thomas Thieme,
1990: Der Alte - Ein Schuss zu wenig (Darsteller: Ehefrau), Regie Helmuth Ashley, mit Michael Ande, Charles Muhamed Huber,
1990: Derrick - Höllensturz (Darsteller: Frau Rosen), Regie Günter Gräwert, mit Jeaninine Buch, Philipp Moog,
1989: Notenwechsel (Darsteller: Roswitha), Regie Franz Peter Wirth, mit Stefan Wigger, Michael Roll, Walter Renneisen,
1988: Familienschande (Darsteller: Peggy), Regie Franz Peter Wirth, mit Constanze Engelbrecht, Hannes Jaenicke,
1987: Derrick - Koldaus letzte Reise (Darsteller: Franziska Miele ), Regie Franz Peter Wirth, mit Horst Tappert, Fritz Wepper, Willy Schäfer,
1987: Moselbrück (Darsteller: Hanna), Regie Michael Braun, mit Gilles Segal, Margot Leonard, Cornelia Korba,
1984: Ein Irres Feeling (Darsteller: Frl. Meise), Regie Nikolai Müllerschön, mit Ursula Karven, Alexandra Beau,
1983: Die Supernasen (Darsteller: Frau Sasse), Regie Dieter Pröttel, mit Harald Dietl, Thomas Gottschalk, Gert Haucke,
1983: Die Frau ohne Körper und der Projektionist (Darsteller: Mara Weyland), Regie Niklaus Schilling, mit Isolde Barth, Gabriel Barylli, Elke Haltaufderheide,
1983: Wie es geschah (Darsteller: Barbara), Regie Thomas Engel, Thomas Engel, mit Michael Cromer, Reinhild Solf, Ulf Schweickhardt,
1982: Es muss nicht immer Mord sein (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Michael Mackenroth, mit Eva Zlonitzky, Günter Heising, Gudrun Genest,
1981: Ein Fall für Zwei - Todfreunde (Darsteller), Regie Michael Braun, mit Claus Theo Gärtner, Erwin Scherschel, Siemen Rühaak,
1980: Der Jähzornige (Darsteller), Regie Hajo Gies, mit Herlinde Latzko, Tilo Prückner,
1979: Die Weber (Darsteller: Luise ), Regie Fritz Umgelter, mit Hans Söhnker, Sabine Peters, Martin Lüttge,
1978: Nirgendwo ist Pönichen (Darsteller), Regie Rainer Wolffhardt, mit Gisela Zülch, Pinkas Braun, Kornelia Boje,
1978: Adoptionen (Darsteller), Regie Hartmut Griesmayr, mit Lambert Hamel, Bettina Koller,
1976: MS Franziska (Darsteller), Regie Wolfgang Staudte, mit Paul Dahlke, Bruno Dietrich,
1972: Liebesspiele junger Mädchen (Muntere Pärchen packen aus) (Darsteller), Regie Franz Josef Gottlieb, mit Mattis Böttcher, Catherina Conti, Karin Götz,
1971: Das Geld liegt auf der Bank (Darsteller), Regie Ottokar Runze, mit Rudolf Platte, Joachim Tennstedt,
1970: Neun Leben hat die Katze (Darsteller), Regie Ula Stöckl, mit Jürgen Arndt, Kristine de Loup, Antje Ellermann,
1970: Cardillac (Darsteller), Regie Edgar Reitz, mit Rolf Becker, Hans Christian Blech, Catana Cayetano,
1967: Mittsommernacht (Darsteller: Astrid), Regie Paul May, mit Robert Fuller, Walter Kohut,
1967: Wenn der junge Wein blüht (Darsteller: Alvide - seine Tochter ), Regie Ettore Cella, Hans Deppe, mit Hans Paetsch, Inge Meysel, Karin Lieneweg,
1958: Moselbrück - Die grosse Liebe (Darsteller: Hanna), Regie Michael Braun, mit Jocelyn Boisseau, Petra Drechsler, Christoph Engen,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Liane Hielscher - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige