Alfred Hirschmeier

No Photo

Architekt - Deutschland
Geboren 19. März 1931 in Berlin
Verstorben 27. März 1996 in Potsdam

Mini-Biography:
Alfred Hirschmeier wurde am 19. März 1931 in Berlin geboren. Alfred Hirschmeier war ein deutscher Architekt, bekannt durch Jakob, der Lügner (1974), Frühlingssinfonie (1983), Caspar David Friedrich (1986), 1956 entstand sein erster genannter Film. Alfred Hirschmeier starb am 27. März, 1996 in Potsdam. Sein letzter bekannter Film datiert 1992.

Alfred Hirschmeier Filmographie [Auszug]
1992: [/ /1] Das grosse Fest (Architekt), Regie Frank Beyer, mit Manja Behrens, Karl Kranzkowski, Heinz-Karl Konrad,
1991: [/ /1] Die Spur des Bernsteinzimmers (Architekt), Regie Roland Gräf, mit Arno Wyzniewski, Jaecki Schwarz, Horst Schulze,
1991: [/ /1] Der Verdacht (Architekt), Regie Frank Beyer, mit Nikolaus Gröbe, Michael Gwisdek, Christiane Heinrich,
1991: [/ /1] Der Tangospieler (Architekt), Regie Roland Gräf, mit Hermann Beyer, Michael Gwisdek, Corinna Harfouch,
1989: [/ /1] Die Besteigung des Chimburazo (Architekt), Regie Rainer Simon, mit Jan Josef Liefers, Claudia Michelsen,
1986: [/ /1] Caspar David Friedrich (Grenzen der Zeit) (Architekt), Regie Peter Schamoni, mit Lothar Blumhagen, Helmut Griem, Hans Peter Hallwachs,
1984: [01.16] Das Haus am Fluss (Der Russenpelz) (Architekt), Regie Roland Gräf, mit , Johanna Schall, Katrin Sass,
1984: [/ /1] Die Gruenstein-Variante (Architekt),
1984: [/ /1] Bockshorn (Architekt), Regie Frank Beyer, mit , , ,
1983: [] Frühlingssinfonie (Architekt), Regie Peter Schamoni, mit Herbert Grönemeyer, Nastassja Kinski, Rolf Hoppe,
1983: [/ /1] Der Aufenthalt (Architekt), Regie Frank Beyer, mit Roman Wilhelmi, Andrzej Pieczynski, Zykmunt Maciejewski,
1979: [] Solo Sunny (Architekt), Regie Konrad Wolf, mit Renate Krössner, Alexander Lang, Heide Kipp,
1978: [/ /1] Addio, piccola mia (Büchner) (Architekt), Regie Lothar Warneke, mit Michael Gwisdek, , Horst Drinda,
1977: [/ /1] Die zertanzten Schuhe (Architekt), Regie Ursula Schmenger, mit , Jaecki Schwarz, Jürgen Reuter,
1976: [/ /1] Mama, ich lebe (Architekt), Regie Konrad Wolf, mit Donatas Banionis, Detlef Giess, Jevgenij Kindinov,
1976: [/ /1] Die Regentrude (Architekt), Regie Ursula Schmenger, mit Wolfgang Brunecker, Fred Delmare, Gerd Ehlers,
1975: [/ /1] Die schwarze Mühle (Architekt), Regie Celino Bleiweiss, mit Klaus Brasch, Peter Brause, Irma Münch,
1974: [/ /1] Jakob, der Lügner (Jakob der Lügner) (Architekt), Regie Frank Beyer, mit Peter Sturm, Jürgen Hilbrecht, Gabriele Gysi,
1974: [/ /1] Der nackte Mann auf dem Sportplatz (Architekt), Regie Konrad Wolf, mit Johannes Wieke, Günter Schubert, Erika Pelikowsky,
1972: [/ /1] Der kleine und der grosse Klaus (Architekt), Regie Celino Bleiweiss, mit , Fred Düren, Siegfried Kilian,
1971: [07.00] Goya oder: Der arge Weg der Erkenntnis (Architekt), Regie Konrad Wolf, mit Donatas Banionis, Olivera Katarina, Fred Düren,
1969: [/ /1] Mit mir nicht, Madame (Architekt), Regie Roland Oehme, Lothar Warneke, mit Enrico Bonaterra, Milivoj Popovic-Mavid, Edwin Marian,
1968: [/ /1] Ich war neunzehn (Architekt), Regie Konrad Wolf, mit Vasilij Livanov, Johannes Wieke, Dieter Mann,
1965: [/ /1] Nichts als Sünde (Drehbuch), Regie Hanus Burger, mit Annekathrin Bürger, Jochen Thomas, Rolf Römer,
1965: [/ /1] Salon Pitzelberger (Drehbuch), Regie Horst Bonnet, mit Harald Neukirch, Helga Piur, Paula Ronay,
1964: [/ /1] Karbid und Sauerampfer (Architekt), Regie Frank Beyer, mit , A.M. Presnezow, Werner Möhring,
1964: [04.09] Der geteilte Himmel (Architekt), Regie Konrad Wolf, mit Eberhard Esche, Renate Blume, Hilmar Thate,
1962: [09.18] An französischen Kaminen (Architekt), Regie Kurt Maetzig, mit Arno Wyzniewski, Angelica Domröse, Hannjo Hasse,
1962: [/ /1] Königskinder (Architekt), Regie Frank Beyer, mit , Monika Lennartz, Walter Lendrich,
1962: [] Nackt unter Wölfen (Architekt), Regie Frank Beyer, mit Viktor Avdjushko, Boleslaw Plotnicki, Armin Mueller-Stahl,
1961: [] Ärzte (Architekt), Regie Lutz Köhlert, mit Horst Drinda, Johannes Arpe, Günther Simon,
1960: [02.26] Der schweigende Stern (Architekt), Regie Kurt Maetzig, mit Ignacy Machowski, Michail N. Postnikow, Günther Simon,
1959: [/ /1] Fünf Patronenhülsen (Architekt), Regie Frank Beyer, mit Ulrich Thein, Günter Naumann, Armin Mueller-Stahl,
1957: [11.15] Vergesst mir meine Traudel nicht (Architekt), Regie Kurt Maetzig, mit Maria Besendahl, Günther Simon, Erna Sellmer,
1957: [02.09] Schlösser und Katen (Architekt), Regie Kurt Maetzig, mit Erika Dunkelmann, Kurt Dunkelmann, Erich Franz,
1956: [] Junges Gemüse (Architekt), Regie Günter Reisch, mit Maria Besendahl, Christoph Engel, Angela Brunner,

. 10 . 14

Filmographie Alfred Hirschmeier nach Kategorien

Drehbuch Art Director

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Alfred Hirschmeier - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige