Stuart Holmes

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 10. März 1884 in Chicago, Illinois, USA
Verstorben 20. Dezember 1971 in Hollywood, California, USA

Mini-Biography:
Stuart Holmes wurde unter dem Namen Joseph Liebchen am 10. März 1884 in Chicago, Illinois, USA geboren. Stuart Holmes war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Man who shot Liberty Valance (1961), Seven Days in May (1964), The Nutty professor (1963), 1909 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Blanche Maynard . Stuart Holmes starb am 20. Dezember, 1971 in Hollywood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1964.
Biographische Notizen : vielbeschäftigter Schauspieler des amerikanischen Films, 1884 als Joseph Liebchen in Chicago, Illinois geboren, aktiv in den Jaheren 1909 bis 1964.

Stuart Holmes Filmographie [Auszug]
1964: [02/12] Seven Days in May (Sieben Tage im Mai) (Darsteller: (/xx/)), Regie John Frankenheimer, mit Burt Lancaster, Kirk Douglas, Ava Gardner,
1963: [12.25] The Prize (Der Preis) (Darsteller: Hotel Dining Room Guest (/xx/)), Regie Mark Robson, mit Paul Newman, Elke Sommer, Edward G. Robinson,
1963: [06.04] The Nutty professor (Der verrückte Professor) (Darsteller: Faculty Member at Senior Prom (/xx/)), Regie Jerry Lewis, mit Jerry Lewis, , Kathleen Freeman,
1962: [01.18] The Four horsemen of the Apocalypse (Die vier apokalyptischen Reiter) (Darsteller: Parisian Diner (/xx/)), Regie Vincente Minnelli, mit Glenn Ford, Ingrid Thulin, Charles Boyer,
1961: [04.22] The Man who shot Liberty Valance (Der Mann, der Liberty Valance erschoss) (Darsteller: (/xx/)), Regie John Ford, mit James Stewart, John Wayne, Vera Miles,
1959: [11.17] Beloved Infidel (Die Krone des Lebens) (Darsteller: Restaurant Diner (/xx/) ), Regie Henry King, mit Gregory Peck, Deborah Kerr, Eddie Albert,
1953: [01.16] The clown (Die Tränen des Clowns) (Darsteller: Convention Dinner Guest (/xx/) ), Regie Robert Z. Leonard, mit Red Skelton, Jane Greer, Tim Considine,
1952: [03.17] Singin' in the Rain (Du sollst mein Glückstern sein) (Darsteller: J.C. Splendrill III.), Regie Stanley Donen, Gene Kelly, mit Gene Kelly, Donald O'Connor, Debbie Reynolds,
1950: [11.30] Dial 1119 (Darsteller: Bus Passenger (/xx/) ), Regie Gerald Mayer, mit , Virginia Field, Sam Levene,
1946: [12.05] Till the clouds roll by (Bis die Wolken vorüberzieh'n) (Darsteller: Man Waiting in Frohman), Regie Richard Whorf, Vincente Minnelli, mit , Van Heflin, Lucille Bremer,
1945: [] Thrill of a Romance (Flitterwochen zu dritt) (Darsteller: Chess Player (/xx/) ), Regie Richard Thorpe, mit Van Johnson, , Frances Gifford,
1944: [10.07] The last ride (Darsteller: Maltby, the Butler (/xx/) ), Regie D. Ross Lederman, mit Richard Travis, Charles Lang, Eleanor Parker,
1944: [04.24] Address unknown (Darsteller: Guest at Christening (/xx/)), Regie William Cameron Menzies, mit Paul Lukacs, Carl Esmond, Peter van Eyck,
1941: [07.19] Bullets for O'Hara (Keine Blumen für O'Hara) (Darsteller: Telephone Repair Chief), Regie William K. Howard, mit , Roger Pryor, Anthony Quinn,
1939: [10.06] On your toes (Darsteller: Man in Hotel Lobby (/xx/) ), Regie Ray Enright, mit , Eddie Albert, Alan Hale,
1934: [06.06] Are We Civilized? (Darsteller: Col. Salter ), Regie Edwin Carewe, mit William Farnum, Anita Louise, Frank McGlynn,
1928: [11.01] The Cavalier (Darsteller: Sergeant Juan Dinero), Regie Irving V. Willat, mit Richard Talmadge, Barbara Bedford, Nora Cecil,
1928: [] The Man who laughs (Der Mann, der lacht) (Darsteller: Lord Dirry-Moir), Regie Paul Leni, mit Mary Philbin, Conrad Veidt, Olga Baclanova,
1928: [/ /1] Beware of married men (Darsteller: Huntley Sheldon), Regie Archie Mayo, mit Hugh Allan, Clyde Cook, Audrey Ferris,
1928: [] The Hawk's Nest (Darsteller), Regie Benjamin Christensen, mit Milton Sills, Montagu Love, Mitchell Lewis,
1928: [03.11] Burning Daylight (Darsteller: Blake ), Regie Charles Brabin, mit Milton Sills, Doris Kenyon, Arthur Stone,
1927: [08.21] When a man loves (Darsteller: Louis XV - King of France), Regie Alan Crosland, mit John Barrymore, Dolores Costello, Warner Oland,
1926: [] The Shadow of the Law (Der elektrische Stuhl) (Darsteller: Linyard ), Regie Wallace Worsley, mit Clara Bow, ,
1926: [] Dog shy (Darsteller: adliger Freier), Regie Leo McCarey, mit Charley Chase, Mildred June,
1926: [06/07] Good and Naughty (Wie werde ich meine Frau los?) (Darsteller), Regie Malcolm St. Clair, mit Pola Negri, Tom Moore, Ford Sterling,
1925: [/ /1] The Salvation Hunters (Die Heilsjäger) (Darsteller: Gentleman), Regie Josef von Sternberg, mit George K. Arthur, Georgia Hale,
1924: [02.10] Three Weeks (Darsteller: Petrovich), Regie Alan Crosland, mit Aileen Pringle, Conrad Nagel, John St. Polis,
1922: [12.31] The Strangers' Banquet (Darsteller: Prince ), Regie Marshall Neilan, mit Hobart Bosworth, , Rockliffe Fellowes,
1922: [07.31] The Prisoner of Zenda (Der Gefangene von Zenda) (Darsteller: Duke Michael (Black Michael)), Regie Rex Ingram, mit Lewis Stone, Alice Terry, Robert Edeson,
1922: [02.00] Her Husband's Trademark (Darsteller: James Berkeley), Regie Sam Wood, mit , Richard Wayne,
1921: [03.06] The Four Horsemen of the Apocalypse (Weltenwahn, Die vier apokalyptischen Reiter, Die vier Reiter) (Darsteller: Captain von Hartrott), Regie Rex Ingram, mit Rudolph Valentino, Alice Terry, Pomeroy Doc Cannon,
1921: [] Passion Fruit (Darsteller: Anders Rance), Regie John Ince, mit Doraldina, Edward Earle,
1920: [04.04] Trailed by Three (Darsteller: Michael Casserly), Regie Perry N. Vekroff, mit Frankie Mann, Wilfred Lytell,
1919: [07.27] The Way of a Woman (Darsteller: George Trevor ), Regie Robert Z. Leonard, mit Norma Talmadge, , Gertrude Berkeley,
1919: [06.15] A Dangerous Affair (Darsteller: Gilbert Rance), Regie Charles Miller, mit Herbert Rawlinson, Florence Billings, ,
1919: [06.08] The Other Man's Wife (Darsteller: J. Douglas Kerr), Regie Carl Harbaugh, mit Ellen Cassidy, ,
1919: [05.11] The New Moon (Darsteller: Orel Kosloff), Regie Chester Withey, mit Norma Talmadge, Pedro de Cordoba, Charles K. Gerrard,
1918: [12.23] The Poor Rich Man (Darsteller: Teddy Carter), Regie Charles Brabin, mit Francis X. Bushman, Beverly Bayne,
1918: [11.10] A Romance of the Air (Darsteller: Archduke of Moravia), Regie Harry Revier, Franklin B. Coates, mit , , Florence Billings,
1918: [09.29] Treason (Darsteller: Anton Tell / Herr McGraff Von Aachen ), Regie Burton L. King, mit Edna Goodrich, Howard Hall, ,
1918: [06.00] When Men Betray (Darsteller: Frederick Burton ), Regie Ivan Abramson, mit Gail Kane, Robert Elliott, Sally Crute,
1918: [01.19] The Ghosts of Yesterday (Darsteller: Count Pascal de Fondras ), Regie Charles Miller, mit Norma Talmadge, Eugene O'Brien,
1917: [06.10] The Broadway Sport (Darsteller: Hezekiah Dill), Regie Carl Harbaugh, mit Wanda Hawley, Dan Mason,
1917: [04.16] The Derelict (Darsteller: Teddy Brant), Regie Carl Harbaugh, mit Mary Martin, ,
1917: [04.02] Tangled Lives (Darsteller: Roiy Schuyler), Regie J. Gordon Edwards, mit , Robert B. Mantell,
1917: [03.12] Love's Law (Darsteller: Andre), Regie Tefft Johnson, mit , Olga Grey,
1917: [02.12] The Scarlet Letter (Darsteller: Arthur Dimmesdale), Regie Carl Harbaugh, mit Mary Martin, Dan Mason,
1917: [01.29] Love Aflame (Darsteller: George Howard), Regie Raymond Wells, James Vincent, mit Ruth Stonehouse, Jack Mulhall,
1916: [11.00] Love and Hate (Darsteller: George Howard), Regie James Vincent, mit Bertha Kalich, Kenneth Hunter,
1916: [10.17] A Daughter of the Gods (Darsteller: Moorish Merchant), Regie Herbert Brenon, mit Annette Kellerman, William E. Shay, Hal de Forest,
1916: [07.31] Under Two Flags (Darsteller: Chateauroye), Regie J. Gordon Edwards, mit Theda Bara, Herbert Heyes,
1916: [07.16] The Tortured Heart (Darsteller: Leon Muller ), Regie Will S. Davis, mit Virginia Pearson, Fuller Mellish,
1916: [] Her double life (Darsteller: Lloyd Stanley), Regie J. Gordon Edwards, mit Theda Bara, Franklyn Hanna,
1916: [06.19] East Lynne (Darsteller: Captain Francis Levison), Regie Bertram Bracken, mit Theda Bara, Ben Deeley,
1916: [05.28] The Spider and the Fly (Darsteller: Lantier), Regie J. Gordon Edwards, mit , Robert B. Mantell,
1916: [05.14] Sins of Men (Darsteller: George Marvin), Regie James Vincent, mit Dorothy Bernard, Tom Burrough,
1916: [03.26] A Wife's Sacrifice (Darsteller: Peppo), Regie J. Gordon Edwards, mit Robert B. Mantell, Genevieve Blinn, Claire Whitney,
1916: [01.27] The Witch (Darsteller), Regie Frank Powell, mit Nance O'Neil, Alfred Hickman, Frank Russell,
1916: [01.02] The Green-Eyed Monster (Darsteller: Louis de Mornay ), Regie J. Gordon Edwards, mit Robert B. Mantell, ,
1915: [12.05] The Unfaithful Wife (Darsteller: Arturo Durazzi ), Regie J. Gordon Edwards, mit Robert B. Mantell, , Runa Hodges,
1915: [11.28] The Galley Slave (Darsteller: Antoine Brabaut), Regie J. Gordon Edwards, mit Theda Bara, Jane Lee,
1915: [11.07] The Blindness of Devotion (Darsteller: Pierre Caveraux), Regie J. Gordon Edwards, mit Robert B. Mantell, ,
1915: [07.00] Should a Mother tell? (Darsteller: Gaspard Baudin), Regie J. Gordon Edwards, mit Betty Nansen, Arthur Hoops,
1915: [05.01] A Woman's Resurrection (Darsteller: Jacoby ), Regie J. Gordon Edwards, mit Mathilde Brundage, ,
1915: [05/00] Princess Romanoff (Darsteller: Vladimir Boroff ), Regie Frank Powell, mit Nance O'Neil, Clifford Bruce,
1915: [04.12] The Clemenceau Case (Darsteller: Constantin Ritz ), Regie Herbert Brenon, mit Theda Bara, William E. Shay, Mrs. Allen Walker,
1915: [03.00] The Celebrated Scandal (Darsteller: Alvarez ), Regie J. Gordon Edwards, James Durkin, mit Betty Nansen, Edward José, ,
1915: [01.00] The Girl I Left Behind Me (Darsteller: Lieutenant Parlow), Regie Lloyd B. Carleton, mit Robert Edeson, Irene Warfield,
1914: [12.00] The Idler (Darsteller: Simon Strong), Regie Lloyd B. Carleton, mit Charles Richman, , Catherine Countiss,
1914: [11.19] The Walls of Jericho (Darsteller), Regie Lloyd B. Carleton, James K. Hackett, mit Claire Whitney, Edmund Breese, ,
1914: [10.20] Life's Shop Window (Darsteller: Bernard Chetwin), Regie J. Gordon Edwards, mit Claire Whitney, ,
1914: [05.18] Thou Shalt Not (Darsteller: Bob Cooper), Regie Will S. Davis, mit Hugh Jeffrey, ,
1914: [04.20] The Criminal Path (Darsteller: Bob Darrell), Regie Will S. Davis, mit Edith Hallor, Hugh Jeffrey,
1914: [04.05] The Claws of Greed (Darsteller: Carlos), Regie N. N., mit , Hugh Jeffrey,
1913: [10.01] Cards (Darsteller: Jim Benson - the Smuggler), Regie Will S. Davis, mit Luray Huntley, Jack Hopkins,
1913: [09.01] The Worker (Darsteller: The Worker), Regie Will S. Davis, mit Mary Alden, Jack Hopkins,
1913: [07.16] A Dog-Gone Baron (Darsteller: Adolph Shultz - the Baron Dietrich), Regie N. N., mit Mary Alden, Madge Kirby,
1913: [07.09] Man and Woman (Darsteller: Count von Liebohen), Regie Will S. Davis, mit Mary Alden, Jack Hopkins,
1913: [04.26] The Fighting Chaplain (Darsteller: Leonard Mason), Regie George Melford, mit Guy Coombs, Marguerite Courtot, ,
1913: [01.04] The Flag of Freedom (Darsteller: British Officer), Regie N. N., mit Tom Moore, Alice Joyce,
1912: [12.27] A Business Buccaneer (Darsteller), Regie N. N., mit Tom Moore, Alice Joyce, Earle Foxe,
1912: [05.20] Oliver Twist (Darsteller), Regie N. N., mit Nat C. Goodwin, , Mortimer Martine,
1912: [03.29] How Washington Crossed the Delaware (Darsteller), Regie Oscar Apfel, mit Charles Ogle, Mary Fuller, Harold M. Shaw,
1911: [10.10] How Mrs. Murray Saved the American Army (Darsteller: Mean Hessian Officer), Regie J. Searle Dawley, mit Miriam Nesbitt, Mabel Trunnelle, Charles Ogle,
1909: [08.21] The Way of the Cross (Darsteller), Regie J. Stuart Blackton, mit , Maurice Costello, William Humphrey,

. 24 . 25 . 41 . 49 . 52 . 55 . 57 . 60 . 64 . 66 . 73 . 76 . 78 . 80 . 81

Filmographie Stuart Holmes nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Stuart Holmes - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige