Harry O. Hoyt

No Photo

Regisseur, Autor, Produzent - USA
Geboren 6. August 1885 in Minneapolis, Minnesota, USA
Verstorben 29. Juli 1961 in Woodland Hills, Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Harry O. Hoyt was born on August 6, 1885 in Minneapolis, Minnesota, USA. He was an American Regisseur, Autor, Produzent, known for The lost world (1925), Bitter Apples (1927), Sundown (1924), Harry O. Hoyt's first movie on record is from 1913. Harry O. Hoyt died on Juli 29, 1961 in Woodland Hills, Los Angeles, California, USA. His last motion picture on file dates from 1933.

Harry O. Hoyt Filmographie [Auszug]
1933: Jungle Bride (Regisseur), Regie Albert H. Kelley, mit Anita Page, Charles Starrett, Kenneth Thomson,
1927: The Return of Boston Blackie (Regisseur), mit Strongheart the Dog, Bob Custer, Corliss Palmer,
1927: Bitter Apples (Die Rache einer Frau) (Regisseur), mit Ruby Blaine, Monte Blue, Sidney de Gray,
1925: The Unnamed Woman (Regisseur), mit Katherine MacDonald, Herbert Rawlinson, Wanda Hawley,
1925: The lost world (Regisseur), mit Bessie Love, Lewis Stone, Wallace Beery,
1924: Sundown (Regisseur), Regie Laurence Trimble, mit Bessie Love, Roy Stewart, Hobart Bosworth,
1919: Forest Rivals (Regisseur), mit Dorothy Green, Arthur Ashley, Jack Drumier,
1919: The Hand Invisible (Regisseur), mit Montagu Love, Virginia Hammond, William Sorelle,
1918: The Zero Hour (Drehbuch), Regie Travers Vale, mit June Elvidge, Frank Mayo, Armand Kaliz,
1918: Hitting the Trail (Drehbuch), Regie Dell Henderson, mit Carlyle Blackwell, Evelyn Greeley, Joseph W. Smiley,
1918: Just Sylvia (Story ), Regie Travers Vale, mit Barbara Castleton, Gertrude Berkeley, Eloise Clement,
1918: The Road to France (Drehbuch), Regie Dell Henderson, mit Carlyle Blackwell, Evelyn Greenley, Jack Drumier,
1918: The Girl of Today (Drehbuch), Regie John S. Robertson, mit Corinne Griffith, Marc McDermott, Charles A. Stevenson,
1918: By Hook or Crook (Story ), Regie Dell Henderson, mit Carlyle Blackwell, Evelyn Greeley, Jack Drumier,
1918: The Beloved Blackmailer (Story ), Regie Dell Henderson, mit Carlyle Blackwell, William T. Carleton, Isabel Berwin,
1918: Neighbors (Drehbuch), Regie Frank Hall Crane, mit Madge Evans, Johnny Hines, Violet Palmer,
1918: By Right of Purchase (Drehbuch), Regie Charles Miller, mit Norma Talmadge, Eugene O'Brien, Ida Darling,
1917: The Weavers of Life (Drehbuch), Regie Edward Warren, mit Helen Hayes, Howard Hall, Earl Schenck,
1917: The Moth (Drehbuch), Regie Edward Josť, mit Norma Talmadge, Hassard Short, Eugene O'Brien,
1916: The Child of Destiny (Drehbuch), Regie William Nigh, mit Irene Fenwick, Madama Ganna Walska, Robert Elliott,
1916: The Half Million Bribe (Drehbuch), Regie Edgar Jones, mit Hamilton Revelle, Marguerite Snow, Carlton Brickert,
1916: The Blindness of Love (Drehbuch), Regie Charles Horan, mit Julius Steger, Grace Valentine, George LeGuere,
1916: Dimples (Drehbuch), Regie Edgar Jones, mit Mary Miles Minter, William Cowper, John J. Donough,
1916: Rose of the Alley (Drehbuch), Regie William C. Dowlan, Charles Horan, mit Mary Miles Minter, Dannny Hogan, Frederick Heck,
1915: The First Commandment (Drehbuch), Regie Tom Moore, mit Austin Webb, Tom Moore, Marguerite Courtot,
1913: An Unjust Suspicion (Story ), Regie Christy Cabanne, mit Alfred Paget, Elmer Booth, Mildred Manning,

. 4 . 17

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Harry O. Hoyt - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige