Renée Héribel

No Photo

Schauspielerin - Frankreich
Geboren 9. Februar 1903 in Caen
Verstorben 25. Juni 1952 in Neuilly-sur-Seine

Mini-Biography:
Renée Héribel wurde am 09. Februar 1903 in Caen geboren. Sie war eine französische Schauspielerin, bekannt durch Chacun sa chance (1930), Cagliostro (1929), Die weisse Sklavin (1927), 1924 entstand ihr erster genannter Film. Renée Héribel starb am 25. Juni, 1952 in Neuilly-sur-Seine. Ihr letzter bekannter Film datiert 1932.

Renée Héribel Filmographie [Auszug]
1932: [12.02] Le triangle de feu (Darsteller: Irène), Regie Edmond T. Gréville, Johannes Guter, mit Jean Angelo, André Roanne, Elisabeth Pinajeff,
1931: [] La Maison jaune de Rio (Darsteller: La danseuse Anita), Regie Karl Grune, Robert Péguy, mit Charles Vanel, Jacques Maury,
1930: [/ /1] Chacun sa chance (Darsteller), Regie Hans Steinhoff, mit Jean Gabin, André Urban,
1929: [04.04] Cagliostro (Die Geschichte eines wilden Lebens, Leben und Liebe eines grossen Abenteurers) (Darsteller: Lorenza), Regie Richard Oswald, mit Andrews Engelmann, Charles Dullin,
1929: [09.23] Die stärkere Macht (Die Nacht des Schreckens) (Darsteller), Regie Gennaro Righelli, mit Theodor Loos, Fritz Kortner,
1929: [] Die Stadt der tausend Freuden (Darsteller), Regie Carmine Gallone, mit Claire Rommer, Gaston Modot,
1929: [] Les trois masques (Darsteller), Regie André Hugon, mit Jean Toulout, François Rozet,
1929: [05.31] L' appassionata (Darsteller: Charlotte Langer), Regie André Liabel, Pierre Frondaie, mit Fernand Fabre, Léon Mathot, Thérèse Kolb,
1928: [11.30] Minuit... place Pigalle (Mitternacht am Place Pigalle) (Darsteller), Regie René Hervil, mit Nikolas Rimskij, François Rozet,
1928: [] Le prince Jean (Darsteller), Regie René Hervil, mit Lucien Dalsace,
1927: [09.22] Die weisse Sklavin (Darsteller: Fatme, Alis Frau ), Regie Augusto Genina, mit Liane Haid, Vladimir Gajdarov, Harry Hardt,
1927: [] Jokeren (Der Faschingskönig) (Darsteller), Regie Georg Jacoby, mit Elga Brink, Miles Mander,
1926: [05.13] L' île enchantée (Darsteller: Chilina Leonardi), Regie Henry Roussel, mit Rolla Norman, Jacqueline Forzane, Jean Garat,
1926: [11.19] Titi premier, roi des gosses (Darsteller), Regie René Leprince, mit Jean Toulout, Robby Guichard, Simone Vaudry,
1925: [12.15] Madame Sans-Gêne (Darsteller: Princesse Elisa), Regie Léonce Perret, mit Gloria Swanson, Émile Drain, Charles De Rochefort,
1925: [] Fanfan la Tulipe (Darsteller), Regie René Leprince, mit Aimé Simon-Girard, Simone Vaudry,
1925: [] Ketten (Darsteller), Regie Gennaro Righelli, mit Fritz Kortner,
1924: [] Le vert galant (Darsteller), Regie René Leprince, mit Carlos Avril, Suzy Béril,

. 15 . 18

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Renée Héribel - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige