Norman Jewison

No Photo

Regisseur, Produzent - Canada
Geboren 21. Juli 1926 in Toronto, Ontario, USA

Mini-Biography:
Norman Jewison wurde am 21. Juli 1926 in Toronto, Ontario, USA geboren. Norman Jewison ist ein kanadischer Regisseur, Produzent, bekannt durch Rollerball (1975), Moonstruck (1987), In the Heat of the night (1967), 1962 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2003.

Norman Jewison Filmographie [Auszug]
2003: The Statement (Regisseur), mit Michael Caine, Tilda Swinton, Alan Bates,
1996: Bogus (Regisseur), mit Gérard Depardieu, Whoopi Goldberg, Ute Lemper,
1994: Only you (Nur für Dich) (Regisseur), mit Billy Zane, Tammy Minoff, Adam LeFevre,
1993: Him (Produzent), mit Robert Downey jr., Bonnie Hunt, Fisher Stevens,
1993: Dance me outside (Tanz mit einem Mörder) (Executive Producer), Regie Bruce McDonald, mit Adam Beach, Ryan Black, Michael Greyeyes,
1991: Other people's money (Das Geld anderer Leute) (Produzent), mit Tom Aldredge, Gregory Peck, Penelope Ann Miller,
1989: In Country (Regisseur), mit Joan Allen, Kevin Anderson, Richard Hamilton,
1988: The January Man (Im Zeichen der Jungfrau) (Produzent), Regie Pat O'Connor, mit Danny Aiello, Faye Grant, Harvey Keitel,
1987: Moonstruck (Mondsüchtig) (Regisseur), mit Danny Aiello, Julie Bovasso, Feodor Chaljapin,
1985: Agnes of God (Agnes - Engel im Feuer) (Regisseur), mit Gabriel Arcand, Anne Bancroft, Jane Fonda,
1982: Best Friends (Zwei dicke Freunde) (Regisseur), mit Goldie Hawn, Barnard Hughes, Audra Lindley,
1978: ... And Justice for all (... und Gerechtigkeit für alle) (Regisseur), mit John Forsythe, Al Pacino, Lee Strasberg,
1975: Rollerball (Regisseur), mit James Caan, Maud Adams, John Beck,
1971: Fiddler on the roof (Anatevka) (Regisseur), mit Marika Rivera, Neva Small, Molly Picon,
1968: The Thomas Crown Affair (Thomas Crown ist nicht zu fassen) (Regisseur), mit Steve McQueen, Faye Dunaway, Paul Burke,
1967: In the Heat of the night (In der Hitze der Nacht) (Regisseur), mit Sidney Poitier, Rod Steiger, Warren Oates,
1966: The Russians are coming, the Russians are coming (Die Russen kommen! Die Russen Kommen!) (Regisseur), mit Alan Arkin, Eva Maria Saint, Carl Reiner,
1965: Cincinnati Kid (Regisseur), mit Karl Malden, Steve McQueen, Edward G. Robinson,
1964: The art of Love (Bei Madame Coco) (Regisseur), mit Angie Dickinson, James Garner, Ethel Merman,
1964: Send me no flowers (Schick mir keine Blumen) (Regisseur), mit Doris Day, Rock Hudson, Tony Randall,
1963: 40 pounds of trouble (Ein Rucksack voller Ärger) (Regisseur), mit Phil Silvers, Tony Curtis, Suzanne Pleshette,
1962: Thrill of it all (Was diese Frau so alles treibt) (Regisseur), mit James Garner, Doris Day, Edward Andrews,

. 16

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Norman Jewison - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige