Erich Kaiser-Titz

Portrait Erich Kaiser-Titz
Schauspieler - Deutschland
Geboren 7. Oktober 1875 in Berlin
Verstorben 22. November 1928 in Berlin

Mini-Biography:
Erich Kaiser-Titz was born under the given name Heinrich Felix Erich Kaiser-Titz on Oktober 7, 1875 in Berlin. He was a German Schauspieler, known for Wilhelm Tell (1923), Schuldig (1913), Ich hatt' einen Kameraden (1926), Erich Kaiser-Titz's first movie on record is from 1911. Erich Kaiser-Titz died on November 22, 1928 in Berlin. His last motion picture on file dates from 1929.
Biographische Notizen : Nach anderen Quellen am 22. November 1875 geboren. Vater war Architekt in Berlin, Ausbildung als Kunstschlosser. 1911 zur Mutoskop Film. Spielte in über 300 Stummfilmen.

Erich Kaiser-Titz Filmographie [Auszug]
1929: Rund um die Liebe (Darsteller), Regie Oskar Kalbus, mit Paul Wegener, Lilian Harvey, Liane Haid,
1928: Das Karussel des Todes (Darsteller), Regie Heinz Paul, mit Claire Rommer, Anton Pointner, Jean Murat,
1928: Panik (Darsteller), Regie Harry Piel, mit Eugen Burg, Leopold von Ledebur,
1927: Wochenendzauber (Darsteller: Mahlau, Justizrat), Regie Rudolf Walther-Fein, mit Harry Liedtke, Gustav Rickelt, Maria Paudler,
1927: Was die Kinder ihren Eltern verschweigen (Darsteller: van Bergh), Regie Franz Osten, mit Nina Vanna, Mary Johnson,
1927: Was Kinder den Eltern verschweigen (Darsteller), Regie Franz Osten, mit Olga Limburg, Nina Vanna,
1927: Fedora (Darsteller), Regie Jean Manoussi, mit Lee Parry, Alfons Fryland, Anita Dorris,
1927: Ein Mordsmädel (Darsteller), Regie Sidney Morgan, mit Cilly Feindt, Werner Pittschau, Harry Hardt,
1927: Fassadengespenst (Darsteller), Regie Gernot Bock-Stieber, mit Hanni Reinwald, Carl Auen,
1927: Der Himmel auf Erden (Darsteller), Regie Alfred Schirokauer, Reinhold Schünzel, mit Maria Kamradek, Johanna Ewald, Ellen Plessow,
1926: Der Herr der Nacht (Darsteller: Rudolf Thomany, Synd d Vereins zum Schutze der G), Regie Carl Heinz Wolff, mit Rudolf Klein-Rogge, Aud Egede-Nissen, Kurt Brenkendorf,
1926: Jagd auf Menschen (Darsteller), Regie Nunzio Malasomma, mit Hans Albers, Albert Paulig, Margarete Kupfer,
1926: Ich hatt' einen Kameraden (Darsteller), Regie Conrad Wiene, mit Hans Albers, Louis Brody, Carl de Vogt,
1926: Ich hatt' einen Kameraden (Darsteller: Regimentskommandeur), Regie Conrad Wiene, mit Otz Tollen, Erwin Fichtner,
1926: Es blasen die Trompeten (Husarenliebe) (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Karl Elzer, Fritz Spira, Anita Dorris,
1926: Menschen untereinander (Darsteller: Justizrat Wagner), Regie Gerhard Lamprecht, mit Alfred Abel, Aud Egede-Nissen, Eduard Rothauser,
1926: Der Bastard (Darsteller: Sergio), Regie Gennaro Righelli, mit Oreste Bilancia, Hedwig Pauly-Winterstein, Albert Paul,
1926: Die Brüder Schellenberg (Darsteller: Dritter Verehrer Esthers), Regie Karl Grune, mit Conrad Veidt, Lil Dagover, Liane Haid,
1926: Der Mann seiner Frau (Darsteller), Regie Felix Basch, mit Nils Asther, Lucy Doraine,
1925: Die Gesunkenen (Darsteller), Regie Rudolf Walther-Fein, mit Hans Albers, Rudolf Lettinger,
1925: Herrn Filip Collins Abenteuer (Darsteller), Regie Johannes Guter, mit Georg Alexander, Karl Victor Plagge, Elisabeth Pinajeff,
1925: Der Mann, der sich verkauft (Darsteller: Untersuchungsrichter Korn), Regie Hans Steinhoff, mit Olaf Fjord, Nora Gregor, Hans Mierendorff,
1925: Die vom Niederrhein (Darsteller: Prinz Georg Wallberg), Regie Rudolf Walther-Fein, Rudolf Dworsky, mit Albert Steinrück, Erna Morena, Ernst Hofmann,
1925: Die Handschrift des Inka (Darsteller: Prof. Blörn Holm), Regie Gernot Bock-Stieber, mit Sascha Gura, Hanni Reinwald, Carl Auen,
1925: Die Feuertänzerin (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Alfred Abel, Ruth Weyher, Carl Auen,
1925: Der tanzende Tod (Der erste Stand, Der Grosskapitalist) (Darsteller), Regie Rolf Raffé, mit Carl de Vogt, Fritz Junkermann,
1925: Transatlantisches (Darsteller), Regie Gennaro Righelli, mit Maria Jacobini, Rolla Norman,
1925: Im Namen des Kaisers (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Hans Adalbert Schlettow, Anton Ernst Rückert, Paul Rehkopf,
1924: Wallenstein (Darsteller: Kaiser Ferdinand), Regie Rolf Randolf, mit Fritz Greiner, Eduard von Winterstein, Anton Ernst Rückert,
1924: Höhenfieber (Darsteller), Regie Gernot Bock-Stieber, mit Sascha Gura, Hanni Reinwald, Robert Scholz,
1924: Unschuldig (Malva) (Darsteller: Gregori), Regie Robert Dinesen, mit Lya de Putti, Hans Adalbert Schlettow, Anton Ernst Rückert,
1924: Die Todgeweihten (Darsteller), Regie Eugen Illés, mit Bernd Aldor, Sascha Gura,
1924: Maud Rockfellers Wette (Darsteller: Mac Williams), Regie Erich Eriksen, mit Karl Elzer, Rita Clermont,
1924: Das Geschöpf. Der Leidensweg eines armen Reichen (Darsteller), Regie Siegfried Philippi, mit Charlotte Ander, Olga Engl, Ilka Grüning,
1924: Frühlingserwachen (Darsteller), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit Hertha Müller, J Fepp, K Eichinger,
1923: Der Grossindustrielle (Darsteller: John Johnnston), Regie Fritz Kaufmann, mit Walter Brügmann, Claire Rommer, Maria Forescu,
1923: Nelly, die Braut ohne Mann (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Else Berna, Olga Engl,
1923: Wilhelm Tell (Darsteller: Kaiser Albrecht I.), Regie Rudolf Dworsky, Rudolf Walther-Fein, mit Hans Marr, Conrad Veidt, Eduard von Winterstein,
1923: Der Herzog von Aleria (Darsteller: Herms van Rosen), Regie Heinz Schall, mit Johannes Riemann, Lina Lossen, Philipp Manning,
1922: Marie Antoinette - Das Leben einer Königin (Darsteller: Kardinal Rohan ), Regie Rudolf Meinert, mit Diana Karenne, Maria Reisenhofer, Gustav May,
1922: Der Favorit der Königin (Das zweite Leben) (Darsteller: Lord Surrey), Regie Franz Seitz sen., mit Hanna Ralph, Wilhelm Kaiser-Heyl,
1922: Schatten der Vergangenheit (Darsteller), Regie Rudolf Biebrach, mit Gertrud Welcker, Ernst Hofmann,
1922: Krawattenmacher (Die Wucherer von Berlin) (Darsteller), Regie Emil Justitz, mit Emmi Denner, Richard Franz, Stavy Greder,
1921: Insel der Verschollenen (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Hans Behrendt, Alf Blütecher, Louis Brody,
1921: Die Hexe (Darsteller), Regie Franz Eckstein, mit Werner Funck, Sophie Pagay,
1921: Der Wahn des Philipp Morris (Darsteller), Regie Rudolf Biebrach, mit Lyda Salmonova, Viggo Larsen,
1921: Tanja, die Frau an der Kette (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Lya Mara, Heinrich Peer,
1921: Das Rätsel der Sphinx (Darsteller), Regie Adolf Gärtner, mit Ellen Richter, Karl Günther,
1921: Schamlose Seelen oder Ein Mädchenhandel (Darsteller), Regie Wolfgang Neff, mit Lia Eibenschütz, Olga Limburg,
1921: Der tote Gast (Darsteller), Regie Karl Freund, mit Käte Haack, Anna von Palen,
1921: Mann über Bord (Darsteller), Regie Karl Grune, mit Grit Hegesa, Alfred Abel,
1921: Der Mann ohne Namen (Abenteuerliche Detektivkomödie in 6 Teilen) (Darsteller), Regie Georg Jacoby, mit Harry Liedtke, Georg Alexander, Mady Christians,
1921: Die Frauen von Gnadenstein (Darsteller), Regie Robert Dinesen, Joe May, mit Grete Diercks, Hedy Searle, Margarete Schön,
1920: Gefesselte Menschen (Können Gedanken töten ?) (Darsteller), Regie Alfred Tostary, mit Paul Hartmann, Käthe Dorsch, Ernst Pittschau,
1920: Der Hund von Baskerville - 5 Teil: Dr. Macdonalds Sanatorium (Darsteller: Sherlock Holmes), Regie Willy Zeyn,
1920: Gentleman-Gauner (Darsteller), Regie Willy Zeyn, mit Uschi Elleot, Sophie Pagay, Jenny Marba,
1920: Nirvana (Darsteller), Regie Fritz Bernhardt, mit Evi Eva, Matylda St. Clair, Wladimir Agajeff,
1920: Das Haus ohne Fenster (Darsteller: Sherlock Holmes), Regie Willy Zeyn,
1920: Die Rächer (Darsteller), Regie Franz Eckstein, mit Rosa Porten, Olga Limburg,
1919: Die Nacht der Entscheidung (Darsteller), Regie Franz Osten, mit Emil Mamelock, Henri Peters-Arnolds,
1919: Der Tempel der Liebe (Darsteller), Regie Paul Ludwig Stein, mit Lia Eibenschütz, Gustav von Wangenheim,
1919: Am Weibe zerschellt (Darsteller), Regie Franz Osten, mit Mela Schwarz, Else Bodenheim,
1919: Tot oder scheintot (Darsteller: Forschungsreisender), Regie William Karfiol, mit Martha Angerstein-Licho, Edith Meller,
1919: Aus Liebe gesündigt (Eine mysteriöse Ehe) (Darsteller: Professor Lamare ), Regie Franz Osten, mit Mela Schwarz, Rudolf Hoch,
1919: Der Tod von Phaleria (Darsteller: Thanatos), Regie Franz Osten, mit Else Bodenheim, ,
1918: Das Narrenschloss (Darsteller), Regie Paul von Woringen, mit Lotte Neumann, Karl Beckersachs, Anna von Palen,
1918: Tausend und eine Frau - Aus dem Tagebuch eines Junggesellen (Darsteller), Regie Iva Raffay, mit Resi Langer, Max Falk,
1918: Das Todesgeheimnis (Darsteller), Regie Hubert Moest, mit Hedda Vernon, Theodor Becker,
1918: Ferdinand Lassalle (Darsteller: Ferdinand Lassalle), Regie Rudolf Meinert, mit Gustav von Wangenheim, Hanna Ralph,
1918: Das Gift der Medici (Darsteller), Regie Walter Schmidthässler, mit Maria Fein, Frydel Fredy,
1918: Kain - Teil 3: Opfernde Liebe (Darsteller), Regie Walter Schmidthässler, Bruno Rahn, mit Arthur Schröder, Reinhold Schünzel, Olga Engl,
1918: Kain - Teil 2: Im Goldrausch (Darsteller), Regie Walter Schmidthässler, Bruno Rahn, mit Arthur Schröder, Reinhold Schünzel, Marija Leiko,
1918: Das Todestelephon (Darsteller), Regie N. N., mit Ressel Orla,
1918: Edelwild (Darsteller: Vetter), Regie Walter Schmidthässler, mit Maria Fein, Hermann Seldeneck,
1918: Die Vision (Darsteller: W. S. Harma), Regie Walter Schmidthässler, mit Maria Fein, Hermann Seldeneck,
1918: Kain - Teil 1: Das Verhängnis auf Schloss Santarem (Darsteller), Regie Walter Schmidthässler, Bruno Rahn, mit Johanna Terwin, Arthur Schröder,
1918: Wogen des Schicksals (Darsteller: Bankdirektor von Letzow), Regie Leopold Bauer, Joe May, mit Mia May, Hermann Vallentin,
1918: Die Serenyi (Darsteller), Regie Alfred Halm, mit Lya Mara, Conrad Veidt,
1918: Die Rose von Dschiandur (Die Rose von Dschiandor) (Darsteller), Regie Alfred Halm, mit Lya Mara, Friedrich Zelnik,
1918: Die Glocken der Katharinenkirche (Darsteller: Phantomas), Regie Adolf Gärtner, mit Hanni Weisse, Anna von Palen,
1917: Das verlorene Paradies (Darsteller), Regie Bruno Rahn, Alfred Halm, mit Mady Christians, Bruno Eichgrün, Bruno Kastner,
1917: Halkas Gelöbnis (Darsteller: Arzt), Regie Alfred Halm, mit Lya Mara, Hans Albers,
1917: Am Hochzeitsabend (Darsteller: Phantomas), Regie Adolf Gärtner, mit Sacy von Blondel,
1917: Die Gräfin von Navarra (Darsteller: Verteidiger), Regie Friedrich Zelnik, mit Maria Fein,
1917: Die Krone von Kerkyra - Liebe und Hass einer Königstochter (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Mady Christians, Bruno Kastner,
1917: Ein scharfer Schuss (Ein blinder Schuss) (Darsteller: Phantomas (--??--)), Regie Adolf Gärtner, mit Rolf Loer, Bruno Ziener,
1917: Der Mut zum Glück (Darsteller: heinz), Regie Paul von Woringen, mit Lotte Neumann, Heinrich Schroth,
1917: Das Edelfräulein (Darsteller: Aribert von Holmberg, Dorettes Cousin und Leutnant bei den kurfürstlichen C), Regie Alfred Halm, mit Mady Christians, Kurt Brenkendorf,
1917: Die Frau mit den Karfunkelsteinen (Darsteller), Regie Georg Victor Mendel, mit Edith Meller, Else Roscher,
1917: Ein Tropfen Gift (Darsteller: Phantomas), Regie Adolf Gärtner,
1917: Das Bacchanal des Todes (Das Opfer einer grossen Liebe) (Darsteller: Alexander Andrea (Maler)), Regie Richard Eichberg, mit Ellen Richter, Marga Köhler,
1917: Zimmer Nummer sieben (Darsteller: Phantomas), Regie Adolf Gärtner, mit Heinz Sarnow, Lina Salten,
1917: Das Nachtgespräch (Darsteller: Phantomas), Regie Adolf Gärtner, mit Else Eckersberg, Bruno Ziener,
1916: Die Stricknadeln (Darsteller: August von Kotzebue [Im Vorspiel] / Baron), Regie Hubert Moest, Otto Rippert, mit Käte Haack, Olga Engl,
1916: Der Erbe von Het Steen (Darsteller: Phantomas), Regie Louis Neher, mit Ferdinand Bonn, Werner Krauss,
1916: Nacht und Morgen (Darsteller: Harold Branow), Regie Paul von Woringen, mit Sybil Smolowa, Hermann Seldeneck,
1916: Ramara (Darsteller: Phantomas), Regie Ernst Mátray, mit Sacy von Blondel, Arnold Czempin,
1916: Seine kokette Frau (Darsteller: Arno Hellborn), Regie Hubert Moest, mit Hedda Vernon, Reinhold Schünzel,
1916: Schloss Phantom (Darsteller: Phantomas), Regie Ernst Mátray,
1916: Das Leid (Das Grosse Leid) (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Hermine Körner, Nelly Ridon,
1916: Menschen, die den Weg verloren (Darsteller: Heinrich von Oppeln), Regie Paul von Woringen, mit Franz Ramharter, Joseph Roemer,
1916: Titanenkampf (Ein zeitgemässes Lebensbild aus dem Reiche der phantastischen Erfindungen) (Darsteller: Hjalmar Jörgensen / Olaf Jörgensen), Regie Joseph Delmont, mit Alfred Kuehne, Ilse Bois,
1916: Seltsame Köpfe (Darsteller: Maler Hydeberg), Regie Arsen von Cserépy, mit Magnus Stifter, Kitty Dewall,
1916: Der grüne Mann von Amsterdam (Darsteller: Grüner Mann Adrian), Regie Otto Rippert, mit Leontine Kühnberg, Ernst Ludwig,
1916: Was ein Weib vermag (Fregolia) (Darsteller: Jack Gordon), Regie Joseph Delmont, mit Fregolia, Hansi Hesch,
1916: Nirwâna (Das Rätselhafte Testament, Sonderbare Ereignisse auf Schloss Rothenfels) (Darsteller: Hauptfigur), Regie Arsen von Cserépy, mit Anna von Palen, Ernst Ludwig,
1916: Leben um Leben (Das Tagebuch Collins - 2. Teil) (Darsteller: Kurt Frederich, Inhaber des Bankhauses Tomson und Frederich), Regie Richard Eichberg, mit Ellen Richter, Walter Wolff,
1916: Ihr bester Schuss (Darsteller: Viktor von Wachhusen), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Rudolf Biebrach, Fritz Delius,
1916: Hoffmanns Erzählungen (Darsteller: E.T.A. Hoffmann), Regie Richard Oswald, mit Kurt Wolowsky, Max Ruhbeck, Paula Ronay,
1915: Das Geheimnis einer Nacht (Hofer-Serie 1915/16) (Darsteller: Detektiv Brown), Regie Franz Hofer, mit Olga Engl, Rita Clermont,
1915: Das Tagebuch Collins (Darsteller), Regie Richard Eichberg, mit Walter Steinbeck, Robert Wüllner, Lotte Holms,
1915: Die verschleierte Dame (Ein Abenteuer des Detektivs Engelbert Fox, Die Entschleierte Dame, Richard Oswald-Serie. II) (Darsteller: Detektiv Engelbert Fox), Regie Richard Oswald, mit Paul Hartmann, Ernst Ludwig,
1915: Die silberne Kugel (Abenteuer des Detektivs Engelbert Fox. II, Der Ziegelstein) (Darsteller: Detektiv Engelbert Fox), Regie Richard Oswald, mit Erich Schönfelder, Tatjana Irrah,
1915: Das Schicksal der Gabriele Stark (Darsteller: Edgar Kolb ), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Bruno Kastner, Ernst Dumke,
1915: Artur Imhoff (Darsteller: Geheimrat Professor Imhoff), Regie Paul von Woringen, mit Lotte Neumann, Emil Rameau,
1915: Der Eremit (Hofer-Serie 1915/16, Film Nr. 1) (Darsteller), Regie Franz Hofer, mit Rudolf Brunner, Rita Clermont,
1915: Und wandern sollst du ruhelos... (Die schöne Sünderin) (Darsteller), Regie Richard Oswald, mit Tatjana Irrah, Guido Herzfeld, Lupu Pick,
1915: Der Fund im Neubau. 2. Bekenntnisse eines Mörders (Detektiv Fox. II) (Darsteller: Detektiv Engelbert Fox), Regie Richard Oswald, mit Friedrich Kühne, Tatjana Irrah,
1915: Der Fund im Neubau. 1. Der Fingernagel (Erinnerungen des Detektivs Engelbert Fox, Detektiv Fox. I) (Darsteller: Engelbert Fox), Regie Richard Oswald, mit Friedrich Kühne, Arthur Wellin,
1915: Im Banne der Vergangenheit (Darsteller), Regie Harry Piel, mit Fritz Kortner, Rosy Werginz,
1914: Bergmacht (Bergnacht) (Darsteller: Conte Castiglioni), Regie Curt A. Stark, mit Henny Porten, Rudolf Biebrach,
1914: Fürst Seppl (Darsteller: Fürst Seppl), Regie Carl Froelich, mit Fritz Freisler, Ressel Orla,
1914: Das Geheimnis der Telefunken (Darsteller), Regie N. N.,
1913: Das Tal des Traumes (Darsteller), Regie Curt A. Stark, mit Henny Porten, Curt A. Stark,
1913: Schuldig (Darsteller: Wilhelm Schmidt), Regie Hans Oberländer, mit Eduard von Winterstein, Martha Angerstein-Licho, Leopoldine Konstantin,
1913: Der Weg des Lebens (Darsteller), Regie Curt A. Stark, Henny Porten, mit Rudolf Biebrach,
1913: Gebrochene Schwingen (Darsteller), Regie Adolf Gärtner, mit Karl Botz, Hermann Seldeneck,
1913: Ultimo (Darsteller), Regie Leopold Oberländer, mit Beatrice Altenhofer, Leopoldine Konstantin,
1912: Problematische Naturen (Darsteller: Oswald Stein), Regie Hans Oberländer, mit Ria Jende, Toni Impekoven, Alice Hechy,
1911: Das gefährliche Alter (Darsteller: Hein von Westing ), Regie Adolf Gärtner, mit Robert Garrison, Poldi Müller,

. 24 . 113 . 119

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Erich Kaiser-Titz - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige