Anna Karina

No Photo

Schauspielerin - Frankreich
Geboren 22. September 1940 in Kopenhagen

Mini-Biography:
Anna Karina wurde am 22. September 1940 in Kopenhagen geboren. Sie ist eine französische Schauspielerin, bekannt durch Salzburg Connection (1971), Bande à Part (1964), La Religieuse (1966), 1960 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1988.
Biographische Notizen : eigentlich Hanna Karin Blarke Bayer

Anna Karina Filmographie [Auszug]
1988: [] L' oeuvre au noir (Die schwarze Flamme) (Darsteller), Regie André Delvaux, mit Gian Maria Volonté, Sami Frey, ,
1986: [/ /1] Le dernier été à Tanger (Letzter Sommer in Tanger) (Darsteller), mit Said Amadis, Vincent Lindon, Thierry Lhermitte,
1983: [/ /1] L' Ami de Vincent (Mein Freund, der Frauenheld) (Darsteller: Eleonore), Regie Pierre Granier-Deferre, mit Jane Birkin, Fanny Cottençon, Françoise Fabian,
1976: [/ /1] Chinesisches Roulette (Darsteller), Regie Rainer Werner Fassbinder, mit Alexander Allerson, Margit Carstensen,
1976: [/ /1] Les oeufs brouillés (Die gekochten Eier) (Darsteller), Regie Joel Santini, mit Jean-Claude Brialy, Jean Carmet,
1975: [/ /1] Ace up my sleeve (Frankensteins Spukschloss) (Darsteller), Regie Ivan Passer, mit , Omar Sharif, Volker Prechtel,
1971: [/ /1] Salzburg Connection (Top Secret) (Darsteller: Anna Bryant), Regie Lee H. Katzin, mit Whit Bissell, Wolfgang Preiss, Barry Newman,
1971: [] Carlos (Darsteller), Regie Hans W. Geissendörfer, mit , Gottfried John, Ramy Jacob,
1969: [/ /1] Michael Kohlhaas - Der Rebell (Der Rebell) (Darsteller), Regie Volker Schlöndorff, mit , Ivan Palúch, Anita Pallenberg,
1969: [/ /1] Justine (Alexandria - Treibhaus der Sünde) (Darsteller: Melissa), Regie George Cukor, mit Anouk Aimée, , Philippe Noiret,
1969: [] Laughter in the Dark (Darsteller), Regie Tony Richardson, mit Nicol Williamson, Jean-Claude Drouot,
1968: [/ /1] Before Winter comes (Bevor der Winter kommt) (Darsteller: Maria Holz), Regie J. Lee Thompson, mit John Hurt, David Niven,
1967: [/ /1] Zärtliche Haie (Darsteller), Regie Michel Deville, mit Mario Adorf, Gérard Barray, Klaus Dahlen,
1967: [/ /1] Lamiel (Ich liebe die Liebe) (Darsteller), Regie Jean Aurel, mit Michel Bouquet, Jean-Claude Brialy, Pierre Clémenti,
1966: [] La Religieuse (Die Nonne) (Darsteller: Suzanne), Regie Jacques Rivette, mit Michel Delahaye, Micheline Presle,
1966: [/ /1] Made in USA (Darsteller: Paula), Regie Jean-Luc Godard, mit Yves Afonso, Jean-Claude Bouillon,
1965: [] Alphaville, une étrange aventure de Lemmy Caution (Lemmy Caution gegen Alpha 60) (Darsteller: Natacha von Braun), Regie Jean-Luc Godard, mit Eddie Constantine, Michel Delahaye,
1965: [/ /1] Pierrot le Fou (Elf Uhr Nachts) (Darsteller: Marianne Renoir), Regie Jean-Luc Godard, mit Jean-Paul Belmondo, Dirk Sanders,
1965: [/ /1] Le soldatesse (Darsteller), Regie Valerio Zurlini, mit Mario Adorf, Rossana di Rocco,
1964: [] Bande à Part (Die Aussenseiterbande) (Darsteller), Regie Jean-Luc Godard, mit Michel Delahaye, Claude Brasseur,
1964: [/ /1] De l'amour (Darsteller), Regie Jean Aurel, mit Philippe Avron, Elsa Martinelli,
1964: [/ /1] La Ronde (Der Reigen) (Darsteller), Regie Roger Vadim, mit Jean-Claude Brialy, Jane Fonda, Claude Giraud,
1964: [] Les fables de La Fontaine (Darsteller), Regie René Clair, Fernand Marzelle, mit Charles Aznavour, Rossano Brazzi,
1963: [09.04] Dragées au Poivre (Bonbons mit Pfeffer) (Darsteller), Regie Jacques Baratier, mit , Jacques Dufilho, Anne Doat,
1963: [/ /1] Les carabiniers (Die Karabinieri) (Darsteller), Regie Jean-Luc Godard, mit Marino Mase, Barbet Schroeder,
1962: [12.21] Les quatre vérités (Die vier Wahrheiten) (Darsteller: Colombe ('Le corbeau et le renard')), Regie René Clair, Hervé Bromberger, mit Leslie Caron, Charles Aznavour, Raymond Bussières,
1962: [09.20] Vivre sa vie (Die Geschichte der Nana S.) (Darsteller: Nana Kleinfrankenheim), Regie Jean-Luc Godard, mit , Peter Kassovitz,
1961: [/ /1] Cléo de 5 à 7 (Cleo von 5 bis 7) (Darsteller), Regie Agnès Varda, mit Allan Scott, Jean-Luc Godard,
1960: [////1] Une femme est une femme (Eine Frau ist eine Frau) (Darsteller: Angela), Regie Jean-Luc Godard, mit Jean-Claude Brialy, Jean-Paul Belmondo,
1960: [/ /1] Le petit Soldat (Der kleine Soldat) (Darsteller), Regie Jean-Luc Godard, mit Paul Beauvais, Georges de Beauregard, Gilbert Edard,

. 1 . 4 . 5 . 8 . 12 . 15 . 30

Filmographie Anna Karina nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Anna Karina - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige