Roscoe Karns

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 7. September 1891 in San Bernardino, CA, USA
Verstorben 6. Februar 1970 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Roscoe Karns wurde am 07. September 1891 in San Bernardino, CA, USA geboren. Roscoe Karns war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch His Girl Friday (1940), You and me (1938), Dirigible (1931), 1918 entstand sein erster genannter Film. Roscoe Karns starb am 6. Februar, 1970 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1947.

Roscoe Karns Filmographie [Auszug]
1947: That's my Man (Darsteller), Regie Frank Borzage, mit Don Ameche, Catherine McLeod,
1942: Petticoat Politics (Darsteller), Regie Earl C. Kenton, mit Spencer Charters, Pierre Watkin, Lois Ranson,
1940: They drive by night (Sie fuhren bei Nacht, Nachts unterwegs) (Darsteller: Irish McGurn), Regie Raoul Walsh, mit George Raft, Ann Sheridan, Ida Lupino,
1940: Saturday's Children (Der Traum vom schöneren Leben) (Darsteller), Regie Vincent Sherman, mit John Garfield, Anne Shirley, Claude Rains,
1940: His Girl Friday (Sein Mädchen für besondere Fälle) (Darsteller: McCue, Reporter), Regie Howard Hawks, mit Alma Kruger, Cliff Edwards, Abner Biberman,
1939: Everythin's on ice (Darsteller), Regie Earl C. Kenton, mit Wade Boteler, Maxime Stewart, Lynn Roberts,
1938: You and me (Du und Ich) (Darsteller), Regie Fritz Lang, mit Guinn Williams, Barton MacLane,
1936: Cain and Mabel (Kain und Mabel) (Darsteller: Reilly), Regie Lloyd Bacon, mit Marion Davies, Clark Gable,
1935: Front Page Woman (Die Frau auf Seite 1) (Darsteller: Toots), Regie Michael Curtiz, mit Bette Davis, George Brent,
1935: Wings in the dark (Darsteller: Nick Williams), Regie James Flood, mit Hobart Cavanaugh, Cary Grant, Russell Hopton,
1934: Come on Marines (Les gars de la Marine) (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Tobby Wing, Fuzzy Knight,
1934: Search for Beauty (Darsteller), Regie Earl C. Kenton, mit Tammany Young, Ida Lupino,
1934: I Sell Anything (Darsteller), Regie Robert Florey, mit Pat O'Brien, Ann Dvorak, Claire Dodd,
1934: Twentieth Century (Napoleon vom Broadway) (Darsteller: Owen O'Malley), Regie Howard Hawks, mit John Barrymore, Carole Lombard, Walter Conolly,
1934: It happened one night (Es geschah in einer Nacht) (Darsteller: Shapeley), Regie Frank Capra, mit Claudette Colbert, Clark Gable,
1933: Today we live (Zum Leben verdammt) (Darsteller: Lieutenant McGinnis), Regie Howard Hawks, mit Gary Cooper, Joan Crawford, Franchot Tone,
1933: Alice in Wonderland (Alice im Wunderland) (Darsteller), Regie Norman Z. McLeod, mit Charlotte Henry, Leon Errol, Louise Fazenda,
1933: Gambling Ship (Darsteller), Regie Louis J. Gasnier, Max Marcin, mit Cary Grant, Benita Hume,
1933: Grand Slam (Darsteller: Contest Radio Announcer), Regie Wilhelm Dieterle, mit Paul Lukas, Loretta Young, Frank McHugh,
1932: If I had a million (Wenn ich eine Million hätte) (Darsteller: Private O'Brien ), Regie William A. Seiter, Ernst Lubitsch, mit Gary Cooper, Charles Laughton, George Raft,
1932: Night after Night (Darsteller: Leo), Regie Archie Mayo, mit Mae West, Alison Skipworth, George Raft,
1931: Dirigible (Helden der Luft) (Darsteller: Sock McGuire), Regie Frank Capra, mit Jack Holt, Ralph Graves, Fay Wray,
1931: Laughing sinners (Darsteller), Regie Harry Beaumont, mit Neil Hamilton, Clark Gable, Joan Crawford,
1929: New-York Nights (Darsteller), Regie Lewis Milestone, mit Mary Doran, Jean Harlow,
1929: This Thing Called Love (Darsteller: Harry Bertrand), Regie Paul Ludwig Stein, mit Edmund Lowe, Adele Watson, Wilson Benge,
1928: The shopworn angel (Daisy, das Girl von der Revue, Liebeslüge) (Darsteller: Dance Director ), Regie Richard Wallace, mit Nancy Carroll, Gary Cooper, Paul Lukacs,
1928: Beggars of Life (Bettler des Lebens) (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit Edgar Blue Washington, George Kotsonaros,
1928: Moran of the Marines (Darsteller: Swatty), Regie Frank R. Strayer, mit Richard Dix, Ruth Elder,
1927: Wings (Darsteller: Lt. Cameron), Regie William A. Wellman, mit Clara Bow, Charles 'Buddy' Rogers, Richard Arlen,
1922: Afraid to Fight (Darsteller), Regie William Worthington, mit Frank Mayo, Lillian Rich, Peggy Cartwright,
1921: Conquering the Woman (Darsteller), Regie King Vidor, mit Peter Burke, David Butler,
1920: The Family Honor (Darsteller: Dal Tucker), Regie King Vidor, mit Ben Alexander, Charles Meredith,
1918: Know Thy Wife (Darsteller: Steve - Bob's Chum), Regie Al Christie, mit Dorothy Devore, Earle Rodney, Leota Lorraine,

. 5 . 6 . 9 . 11 . 12 . 15 . 17 . 18 . 19 . 20 . 27 . 29 . 31

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Roscoe Karns - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige