Kurt Kasznar

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 12. August 1913 in Wien
Verstorben 6. August 1979 in Santa Monica, CA, USA

Mini-Biography:
Kurt Kasznar wurde am 12. August 1913 in Wien geboren. Kurt Kasznar war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch All the Brothers were valiant (1953), Legend of the Lost (1957), The Ambushers (1967), 1925 entstand sein erster genannter Film. Kurt Kasznar starb am 6. August, 1979 in Santa Monica, CA, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1968.

Kurt Kasznar Filmographie [Auszug]
1968: The smugglers (Darsteller), Regie Norman Lloyd, mit Shirley Booth, Ralph Manza, Carol Lynley,
1967: The Ambushers (Wenn Killer auf der Lauer liegen) (Darsteller), Regie Henry Levin, mit Dean Martin, Senta Berger, Janice Rule,
1967: King's Pirate (Darsteller: Zucco), Regie Don Weis, mit Torin Thatcher, Mary Ann Mobley, Doug McClure,
1963: Fifty Five Days at Peking (Darsteller: Baron Sergei Ivanoff), Regie Nicholas Ray, mit Stephen Young, David Niven, Paul Lukacs,
1958: Helden (Darsteller: Petkoff), Regie Franz Peter Wirth, mit Hans Clarin, O.W. Fischer, Jan Hendriks,
1958: Serenade einer grossen Liebe (Darsteller), Regie Rudolph Maté, mit Peter Capell, Hans Söhnker, Annie Rosar,
1958: Frauensee (Darsteller), Regie Rudolf Jugert, mit Rudolf Carl, Ivan Desny,
1957: Legend of the Lost (Die Stadt der Verlorenen) (Darsteller: Präfekt Ducas), Regie Henry Hathaway, mit Rossano Brazzi, Ibrahim El Hadish,
1954: The last time I saw Paris (Damals in Paris) (Darsteller: Maurice), Regie Richard Brooks, mit Sandy Descher, Donna Reed, Walter Pidgeon,
1954: The Great Diamond Robbery (Darsteller: Louie), Regie Robert Z. Leonard, mit Red Skelton, Cara Williams, James Whitmore,
1953: All the Brothers were valiant (Die schwarze Perle) (Darsteller: Quint), Regie Richard Thorpe, mit Ann Blyth, Peter Whitney, James Whitmore,
1953: Ride, Vaquero! (Verwegene Gegner) (Darsteller: Pater Antonio), Regie John Farrow, mit Robert Taylor, Ava Gardner, Howard Keel,
1953: Kiss me Kate (Darsteller: "Baptista"), Regie George Sidney, mit Keenan Wynn, Ron Randell, Tommy Rall,
1952: Lili (Darsteller: Jacquot), Regie Charles Walters, mit Jean-Pierre Aumont, Wilton Graff, Alex Gerry,
1952: Talk about a Stranger (Darsteller: Dr. Paul Mahler, alias Matlock), Regie David Bradley, mit George Murphy, Nancy Reagan, Billy Gray,
1952: Anything can happen (Beim Glück zu Gast) (Darsteller), Regie George Seaton, mit Oscar Beregi sr., Mikhail Rasumny, Gloria Marlowe,
1925: Der Zirkuskönig (Clown aus Liebe) (Darsteller), Regie Max Linder, Édouard-Émile Violet, mit Vilma Banky, Eugen Burg, Viktor Franz,

. 6 . 7 . 9 . 15

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Kurt Kasznar - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige