Béla Balázs

No Photo

Filmtheoretiker, Autor, Schriftsteller, Regisseur - Ungarn
Geboren 4. August 1884 in Szeged
Verstorben 17. Mai 1949 in Budapest

Mini-Biography:
Béla Balázs wurde am 04. August 1884 in Szeged geboren. Béla Balázs war ein ungarischer Filmtheoretiker, Autor, Schriftsteller, Regisseur, bekannt durch Grand Hotel (1932), Abenteuer eines Zehnmarkscheines (1926), Das Blaue Licht (1932), 1924 entstand sein erster genannter Film. Béla Balázs starb am 17. Mai, 1949 in Budapest. Sein letzter bekannter Film datiert 1980.
Biographische Notizen : Eigentlich Herbert Bauer, bedeutender Filmtheoretiker und
einer der Hauptvertreter der deutschen Avantgarde, Verfasser
von drei bedeutsamen filmdramaturgischen Bücher "Der Geist
des Films" (1930), "Der sichtbare Mensch" (1924) und "Film:
Werden und Wesen einer neuen Kunst" (1948).

Béla Balázs Filmographie [Auszug]
1980: [] Veszélyes jatékok (Ernste Spiele) (Story : Kinderbuch), Regie Tamás Fejer, mit Jenny Gröllmann, Ernst Meincke, Jörg Panknin,
1960: [] The Blue light (Nicht realisiertes Projekt) (Story : Drehbuch),
1950: [12.05] Der Rat der Götter (Drehbuch: Dramaturgische Beratung), Regie Kurt Maetzig, mit Eva Pflug, Yvonne Merin, Brigitte Krause,
1947: [/ /1] Valahol Európában (Irgendwo in Europa) (Drehbuch), Regie Géza von Radványi, mit Zsuzsa Bánki, Ladislas Horvath, Artúr Somlay,
1932: [04.12] Grand Hotel (Menschen im Hotel) (Drehbuch: (/xx/) ), Regie Edmund Goulding, mit Greta Garbo, John Barrymore, Joan Crawford,
1932: [03.24] Das Blaue Licht (Die Hexe von Santa Maria) (Drehbuch), Regie Leni Riefenstahl, mit Leni Riefenstahl, Mathias Wieman, Beni Führer,
1931: [01.29] Sonntag des Lebens (Drehbuch), Regie Leo Mittler, mit Camilla Horn, Willy Clever, Oscar Marion,
1929: [03.07] Fräulein Else (Drehbuch), Regie Paul Czinner, mit Elisabeth Bergner, Albert Bassermann, Albert Steinrück,
1927: [12.02] Das Mädchen mit den fünf Nullen (Das grosse Los) (Drehbuch), Regie Curtis Bernhardt, mit Paul Bildt, Lili Schönborn, Elsa Wagner,
1927: [] Grand Hotel (Drehbuch), Regie Johannes Guter, mit Erna Morena-Film GmbH., Mady Christians, Werner Fuetterer,
1926: [10.28] Abenteuer eines Zehnmarkscheines (Drehbuch), Regie Berthold Viertel, mit Ressel Orla, Géza L. Weisz, Maly Delschaft,
1924: [12.27] Kiedy kobieta zdradza meza (Nach einer Vorlage von: (novel)), Regie Hans Otto, mit Józef Węgrzyn, Kazimiera Niewiarowska, Fritz Kortner,
1924: [12.10] Moderne Ehen (Nach einer Vorlage von: (short story)), Regie Hans Otto, mit S Polonsky, Helena Makowska, Ernst Stahl-Nachbaur,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Béla Balázs - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige