Paul Kemp

Portrait Paul Kemp
Schauspieler - Deutschland
Geboren 20. Mai 1899 in Bad Godesberg
Verstorben 13. August 1953 in Bad Godesberg

Mini-Biography:
Paul Kemp wurde am 20. Mai 1899 in Bad Godesberg geboren. Paul Kemp war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Das leichte Mädchen (1940), Heisses Blut (1936), M (1931), 1930 entstand sein erster genannter Film. Paul Kemp starb am 13. August, 1953 in Bad Godesberg. Sein letzter bekannter Film datiert 1953.
Biographische Notizen : Nach der Baugewerbeschule Kriegsfrewilliger, dann Schauspielunterricht bei
Louise Dumont. Schauspielhaus Düsseldorf, Remscheid, Hamburg und Berlin.
Alfred Zeisler bracht ihn zum Film.

Paul Kemp Filmographie [Auszug]
1953: [] Drei, von denen man spricht (Darsteller), Regie Axel von Ambesser, mit Axel von Ambesser, Antonia Mittrowsky, Wolfgang Lukschy,
1953: [04.30] Salto mortale (Darsteller: Willi), Regie Victor Tourjansky, mit Margot Hielscher, Frits van Dongen, Karlheinz Böhm,
1952: [] Die Diebin von Bagdad (Darsteller: Kalif Omar), Regie Carl Lamac, mit Sonja Ziemann, Rudolf Prack,
1951: [/ /1] Engel im Abendkleid (Paulchen und die Millionenerbschaft) (Darsteller: Richard Richart), Regie Akos von Rathony, mit Rudolf Platte, Rudolf Prack,
1951: [] Die Mitternachtsvenus (Darsteller), Regie Ferdinand Dörfler, mit Angèle Durand, Maria Andergast, Fita Benkhoff,
1951: [/ /1] ... Mutter sein dagegen sehr! (Darsteller: Haas, genannt Häschen), Regie Victor Tourjansky, mit Saskia Daniel, Alex Firsow, Heiko Kaiser,
1950: [/ /1] Die Dritte von rechts (Darsteller: Hähnchen), Regie Géza von Cziffra, mit Robert Lindner, Vera Molnar,
1950: [/ /1] Die Nacht ohne Sünde (Darsteller), Regie Karl Georg Külb, mit Beppo Brem, Liesl Karlstadt,
1950: [] Kein Engel so rein (Darsteller: Paul-Theodor), Regie Helmut Weiss, mit Olga Tschechowa, Fita Benkhoff, Gardy Granass,
1949: [03.04] Lambert fühlt sich bedroht (Das Haus im Nebel) (Darsteller), Regie Géza von Cziffra, mit Teddy Bill, Erni Mangold, Teddy Kern,
1948: [02.18] Das singende Haus (Darsteller), Regie Franz Antel, mit Hans Wolff, Walter Müller, Hans Moser,
1948: [09.23] Der himmlische Walzer (Darsteller: Spaatz), Regie Géza von Cziffra, mit Ernst Waldbrunn, Fritz Imhoff, Paul Hubschmid,
1948: [06.18] Leckerbissen (Darsteller), Regie Werner Malbran, mit Paula Wessely, Joachim Gottschalk, Beniamino Gigli,
1947: [/ /1] Triumph der Liebe (Darsteller: Damon), Regie Alfred Stöger, mit Josef Menschik, Josef Meinrad, Walter Ladengast,
1944: [/ /1] Sieben Briefe (Darsteller), Regie Otto Pittermann, mit Elfriede Datzig, O.W. Fischer,
1944: [/ /1] Glück unterwegs (Darsteller), Regie Friedrich Zittau, mit O.W. Fischer, Dora Komar,
1944: [/ /1] Liebe nach Noten (Du bist Musik für mich) (Darsteller: Maximilian Schmidt), Regie Géza von Cziffra, mit Elfie Gerhart, Olly Holzmann,
1943: [/ /1] Das Lied der Nachtigall (Darsteller: Schnepf), Regie Theo Lingen, mit Will Dohm, Adolf Gondrell, Margot Hielscher,
1943: [/ /1] Ein Mädchen mit Zukunft (Darsteller), Regie Géza von Cziffra, mit Olly Holzmann, Rudolf Prack,
1943: [/ /1] Spuk im Schloss (Darsteller), Regie Hans Hellmut Zerlett, mit Sonja Ziemann, Eva Tinschmann, Wilfried Seyferth,
1942: [01.08] Die Grosse Nummer (Darsteller), Regie Karel Anton, mit Leny Marenbach, Rudolf Prack, Maly Delschaft,
1942: [/ /1] Ein Windstoss (Darsteller), Regie Friedrich Felsenstein, mit Margit Debar, Ernst Legal,
1941: [08.22] Immer nur du (Man müsste Klavier spielen können) (Darsteller), Regie Karl Anton, mit Fita Benkhoff, Johannes Heesters,
1941: [11.04] Frau Luna (Darsteller: Max), Regie Theo Lingen, mit Lizzi Waldmüller, Fita Benkhoff, Irene von Meyendorff,
1941: [] Jenny und der Herr im Frack (Darsteller: Willy Krag), Regie Paul Martin, mit Johannes Heesters, Walter Lieck, Hermann Pfeiffer,
1940: [/ /1] Das leichte Mädchen (Darsteller: Bertel), Regie Fritz Peter Buch, mit Lina Carstens, Jakob Tiedtke, Robert Taube,
1940: [] Der Kleinstadtpoet (Darsteller), Regie Josef von Baky, mit Karl Etlinger, Heinz Ohlsen, Ludwig Linkmann,
1939: [/ /1] Das Abenteuer geht weiter (Jede Frau hat ein süsses Geheimnis) (Darsteller), Regie Carmine Gallone, mit Gusti Wolf, Richard Romanowsky, Oskar Pouché,
1939: [] Il sogno di Butterfly (Madame Butterfly) (Darsteller), Regie Carmine Gallone, mit Max Wilmsen, Angelo Ferrari, Lucie Englisch,
1938: [/ /1] Es leuchten die Sterne (Darsteller), Regie Hans Hellmut Zerlett, mit Ida Wüst, Hans Harloff, Rudi Godden,
1938: [] Unsere kleine Frau (Darsteller: Bobby Brown), Regie Paul Verhoeven, mit Käthe von Nagy, Albert Matterstock, Georg Alexander,
1937: [10.07] Zauber der Bohème (Darsteller: Pierre Casale ), Regie Géza von Bolváry, mit Jan Kiepura, Mártha Eggerth,
1937: [/ /1] Ihr Leibhusar (Darsteller), Regie Hubert Marischka, mit Lucie Englisch, Pál Jávor,
1936: [09.24] Blumen aus Nizza (Darsteller: Rudi Hofer ), Regie Augusto Genina, mit Erna Sack, Friedl Czepa, Karl Schönböck,
1936: [09.18] Glückskinder (Darsteller: Reporter Frank Black), Regie Paul Martin, mit Lilian Harvey, Willy Fritsch,
1936: [] Heisses Blut (Darsteller), Regie Georg Jacoby, mit Ursula Grabley, Max Gülstorff,
1936: [02.13] Der schüchterne Casanova (Darsteller), Regie Carl Boese, Carl Lamac, mit Fita Benkhoff, Charlott Daudert,
1935: [/ /1] Amphytrion (Aus den Wolken kommt das Glück) (Darsteller: Merkur / Sosias), Regie Reinhold Schünzel, mit Fita Benkhoff, Willy Fritsch, Käthe Gold,
1934: [/ /1] Mein Herz ruft nach dir (Darsteller: Dir. Rose), Regie Carmine Gallone, mit Hilde von Stolz, Theo Lingen, Jan Kiepura,
1934: [/ /1] Charley's Tante (Darsteller), Regie Robert A. Stemmle, mit Fita Benkhoff, Carola Höhn,
1934: [06.29] Die Czardasfürstin (Darsteller), Regie Georg Jacoby, mit Ida Wüst, Inge List,
1933: [03.09] Mit dir durch dick und dünn (Die sturmfreien Herren, Der sturmfreie Herr) (Darsteller: Kasimir Lampe, Bildhauer), Regie Franz Seitz sen., mit Adolf Gondrell, Joe Stöckel,
1933: [11.04] Ihre Durchlaucht, die Verkäuferin (Darsteller: Peter Knoll ), Regie Karl Hartl, mit Willi Forst, Liane Haid,
1933: [09.18] Unsichtbare Gegner (Öl ins Feuer) (Darsteller: Hans Mertens), Regie Rudolph Cartier, mit Gerda Maurus, Paul Hartmann, Oskar Homolka,
1933: [/ /1] Ein Lied für Dich (Darsteller), Regie Joe May, mit Jenny Jugo, Jan Kiepura,
1933: [/ /1] Ein Mann mit Herz (Darsteller), Regie Géza von Bolváry, mit Gustav Fröhlich, Ali Ghito,
1933: [] Roman einer Nacht (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Arnulf Schröder, Helmuth Renar, Paul Otto,
1933: [] Das Lied vom Glück (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Ery Bos, Herbert Ernst Groh,
1932: [08.18] Die verkaufte Braut (Darsteller: Wenzel), Regie Max Ophüls, mit Jarmila Novotna, Maria Janowska, Kurt Horwitz,
1932: [/ /1] Gitta entdeckt ihr Herz (Darsteller), Regie Carl Lamac, mit Gitta Alpar, Gustav Fröhlich,
1932: [/ /1] Mieter Schulze gegen alle (Darsteller), Regie Carl Froelich, mit Ida Wüst, Rudolf Blümner,
1932: [] Drei von der Stempelstelle (Darsteller), Regie Max Obal, mit Hella Tornegg, Irma Berlos, Paul Henckels,
1932: [] Zigeuner der Nacht (Darsteller), Regie Hanns Schwarz, mit Hans Brausewetter, Jenny Jugo,
1931: [01.04] Der Stolz der 3. Kompanie (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Heinz Rühmann, Rudolf Platte, Josef Peterhans,
1931: [/ /1] Der Raub der Mona Lisa (Darsteller), Regie Géza von Bolváry, mit Alexander Granach, Rosa Valetti, Trude von Molo,
1931: [/ /1] Seitensprünge (Darsteller), Regie Steve Sekely, mit Jarmila Marton, Gerda Maurus,
1931: [/ /1] Ein Auto und kein Geld (Darsteller), Regie Luise Kolm, mit Jakob Fleck, Dina Gralla,
1931: [05.11] M (M - Eine Stadt sucht einen Mörder) (Darsteller: Der Taschendieb), Regie Fritz Lang, mit Peter Lorre, Gustaf Gründgens, Julius Eckhoff,
1930: [06.11] Die blonde Nachtigall (Darsteller), Regie Johann Meyer, mit W Xandry, Berthe Ostyn, Anna Müller-Lincke,
1930: [10.24] Dolly macht Karriere (Darsteller), Regie Anatole Litvak, mit Géza L. Weisz, Oskar Karlweis, Julius E. Herrmann,
1930: [08/25] Die grosse Sehnsucht (Darsteller: Mopp, Regieassistent), Regie István Székely, mit Camilla Horn, Theodor Loos, Harry Frank,
1930: [07.25] Der Schuss im Tonfilmatelier (Darsteller: Der Aufnahmeleiter), Regie Alfred Zeisler, mit Gerda Maurus, Harry Frank, Ernst Stahl-Nachbaur,
1930: [/ /1] Dann schon lieber Lebertran (Darsteller), Regie Max Ophüls, mit Heinz Günsdorf, Käte Haack,
1930: [/ /1] Der König von Paris (Darsteller), Regie Leo Mittler, mit Karl Etlinger, Senta Söneland, Hanna Ralph,
1930: [] Die Dreigroschenoper (Darsteller), Regie Georg Wilhelm Pabst, mit Ernst Busch, Reinhold Schünzel, Carola Neher,
1930: [05.23] Cyankali (Darsteller: Kuckuck), Regie Hans Tintner, mit Hella Hartwich, Alexander Murski, Grethe Mosheim,

. 9 . 18 . 65

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Paul Kemp - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige