Arthur Kennedy

Portrait Arthur Kennedy
Schauspieler - USA
Geboren 17. Februar 1914 in Worcester, Mass., USA
Verstorben 6. Januar 1990 in Branford, CT, USA

Mini-Biography:
Arthur Kennedy wurde am 17. Februar 1914 in Worcester, Mass., USA geboren. Arthur Kennedy war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Twilight for the Gods (1958), Rancho Notorious (1952), Fantastic Voyage (1966), 1940 entstand sein erster genannter Film. Arthur Kennedy starb am 6. Januar, 1990 in Branford, CT, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1981.

Arthur Kennedy Filmographie [Auszug]
1981: Claudelle Inglish (Darsteller: Clyde Inglish), Regie Gordon Douglas, mit Claude Akins, Frank Overton, Diane McBain,
1977: Ab morgen sind wir reich und ehrlich (Die Mafia lässt schön grüssen) (Darsteller: Mike Jannacone), Regie Franz Antel, mit Carroll Baker, Curd Jürgens, Christine Kaufmann,
1976: The Sentinel (Hexensabbat) (Darsteller: Franchino), Regie Michael Winner, mit Martin Balsam, José Ferrer, Ava Gardner,
1973: Baciamo le mani (Der Todeskuss des Paten) (Darsteller), mit John Saxon,
1970: The Movie Murderer (Darsteller), Regie Boris Sagal, mit Warren Oates, Tom Selleck,
1969: Shark! (Hai) (Darsteller: Doc), Regie Samuel Fuller, mit Charles Barriochoa, Enrique Lucero,
1968: Lo sbarco di Anzio (Die Schlacht um Anzio) (Darsteller: General Lesly), Regie Edward Dmytryk, Duilio Coletti, mit Mark Damon, Peter Falk, Earl Holliman,
1968: Un minuto per pregare, un instante per morire (Mehr tot als lebendig) (Darsteller), Regie Franco Giraldi, mit Alex Cord, Robert Ryan,
1967: The day of the evil gun (Totem) (Darsteller: Owen Forbes), Regie Jerry Thorpe, mit John Anderson, Harry Dean Stanton, Nico Minardos,
1966: Fantastic Voyage (Die phantastische Reise) (Darsteller: Dr. Duval), Regie Richard Fleischer, mit Stephen Boyd, Jean Del Val,
1966: Nevada Smith (Darsteller: Bill Bowdre), Regie Henry Hathaway, mit Brian Keith, Martin Landau,
1965: Italiani brava gente (Darsteller: Ferro Maria Ferri), Regie Giuseppe De Santis, mit Andrea Checchi, Valeri Somov, Tatjana Samojlova,
1964: Cheyenne Autumn (Cheyenne) (Darsteller), Regie John Ford, mit Elizabeth Allen, Edward G. Robinson, George O'Brien,
1962: Hemingway's Adventures of a Young Man (Darsteller: Dr. Adams ), Regie Martin Ritt, mit Eli Wallach, Paul Newman, Ricardo Montalban,
1961: Barabba (Barabbas, Der Mann im Dunkeln) (Darsteller: Pontius Pilatus), Regie Richard Fleischer, mit Anthony Quinn, Jack Palance, Silvana Mangano,
1961: Murder she said (16.50 Uhr ab Paddington) (Darsteller: Dr. Quimper), Regie George Pollock, mit James Robertson Justice, Muriel Pavlov,
1960: Elmer Gantry (Elmer Gantry: Gott ist sein Geschäft) (Darsteller: Jim Lefferts), Regie Richard Brooks, mit Peter Brocco, Patti Page, John McIntire,
1959: A Summer Place (Die Sommerinsel) (Darsteller), Regie Delmer Daves, mit Sandra Dee, Troy Donahue, Richard Egan,
1958: Some came Running (Verdammt sind sie alle, Die Entwurzelten) (Darsteller: Frank Hirsh), Regie Vincente Minnelli, mit Frank Sinatra, Dean Martin, Shirley MacLaine,
1958: Twilight for the Gods (Hart am Wind) (Darsteller: Ramsay), Regie Joseph Pevney, mit Cyd Charisse, Leif Ericson, Rock Hudson,
1957: Peyton Place (Glut unter der Asche) (Darsteller), Regie Mark Robson, mit Hope Lange, Lloyd Nolan,
1955: Trial (Das Komplott) (Darsteller), Regie Mark Robson, mit Dorothy Green, Katy Jurado, John Hoyt,
1955: The man from Laramie (Der Mann aus Laramie) (Darsteller: Vic Hansbro), Regie Anthony Mann, mit James Stewart, Donald Crisp,
1955: The Naked Dawn (Santiago, der Verdammte) (Darsteller: Santiago), Regie Edgar G. Ulmer, mit Charlita, Roy Engel, Eugene Iglesias,
1955: Crashout (Strasse des Terrors) (Darsteller), Regie Lewis R. Foster, mit William Bendix,
1955: The Rawhide Years (Vom Teufel verführt) (Darsteller), Regie Rudolph Maté, mit Robert J. Wilke, Peter van Eyck, Donald Randolph,
1952: Rancho Notorious (Engel der Gejagten) (Darsteller), Regie Fritz Lang, mit Dan Seymour, Marlene Dietrich, Jack Elam,
1952: The Lusty Men (Der Draufgänger, Arena der Cowboys) (Darsteller: Wes), Regie Nicholas Ray, mit Susan Hayward, Robert Mitchum, Walter Coy,
1952: The Girl in White (Darsteller: Dr. Ben Barringer), Regie John Sturges, mit June Allyson, Gary Merrill,
1951: Bright victory (Darsteller), Regie Mark Robson, mit Julie Adams, Peggy Dow,
1950: Bend of the River (Meuterei am Schlangenfluss) (Darsteller: Emerson Cole), Regie Anthony Mann, mit James Stewart, Julie Adams,
1950: Glass Menagerie (Darsteller: Tom Wingfield), Regie Irving Rapper, mit Jane Wyman, Kirk Douglas, Gertrude Lawrence,
1949: The Window (Das unheimliche Fenster) (Darsteller: Tommys Vater), Regie Ted Tetzlaff, mit Bobby Driscoll, Barbara Hale,
1949: Chicago Deadline (Darsteller), Regie Lewis Allen, mit Alan Ladd, Donna Reed, June Havoc,
1949: Too Late for Tears (Darsteller), Regie Byron Haskin, mit Lizabeth Scott, Don DeFore, Dan Duryea,
1947: Boomerang! (Elia Kazan's Bumerang) (Darsteller), Regie Elia Kazan, mit Dana Andrews, Lee J. Cobb,
1947: Cheyenne (Schmutzige Dollars, Wyoming Express) (Darsteller: Sundance Kid), Regie Raoul Walsh, mit Dennis Morgan, Jane Wyman, Janis Paige,
1946: Devotion (Darsteller: Branwell Brontë), Regie Curtis Bernhardt, mit Ida Lupino, Paul Henreid, Olivia de Havilland,
1944: Resisting enemy interrogation (Darsteller), mit Carl Esmond, Steven Geray,
1943: Air Force (In die japanische Sonne) (Darsteller: Bombardier Tommy McMartin), Regie Howard Hawks, mit John Garfield, Ray Montgomery, Ward Wood,
1942: Desperate journey (Sabotageauftrag Berlin) (Darsteller: Flying Officer Jed Forrest), Regie Raoul Walsh, mit Alan Hale, Ilka Grüning, Richard Fraser,
1941: High Sierra (Entscheidung in der Sierra) (Darsteller: Red), Regie Raoul Walsh, mit Humphrey Bogart, Ida Lupino,
1941: Bad men of Missouri (Die Rächer von Missouri) (Darsteller: Jim Younger), Regie Ray Enright, mit Dennis Morgan, Jane Wyman, Wayne Morris,
1941: They died with their boots on (Sein letztes Kommando) (Darsteller: Ned Sharp), Regie Raoul Walsh, mit George P. Huntley jr., Stanley Ridges, Anthony Quinn,
1940: City for Conquest (Im Taumel der Weltstadt) (Darsteller: Eddie Kenny), Regie Anatole Litvak, Jean Negulesco, mit Blanche Yurka, Frank McHugh, George Lloyd,

. 1 . 2 . 4 . 6 . 9 . 15 . 18 . 21 . 22 . 24 . 27 . 30 . 33 . 35 . 37 . 39

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Arthur Kennedy - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige