Dawn Addams

No Photo

Schauspielerinin - Grossbritannien
Geboren 21. September 1930 in Felistowe, Suffolk
Verstorben 7. Mai 1985 in London

Mini-Biography:
Dawn Addams was born on September 21, 1930 in Felistowe, Suffolk. She was an English Schauspielerinin, known for Die tausend Augen des Dr. Mabuse (1960), Voulez-vous danser avec moi ? (1960), A King in New York (1957), Dawn Addams's first movie on record is from 1951. Dawn Addams died on Mai 7, 1985 in London. Her last motion picture on file dates from 1970.
Biographische Notizen : Englische Schauspielerin im englischen, amerikanischen und italienischen Film. Theaterausbildung an der Royal Academy of Dramatic Arts in London, Theater.

Dawn Addams Filmographie [Auszug]
1970: The vampire lovers (Gruft der Vampire) (Darsteller), Regie Roy Ward Baker, mit Ingrid Pitt, George Cole, Kate O'Mara,
1963: La tulipe noire (Die schwarze Tulpe) (Darsteller), Regie Christian-Jaque, mit Francis Blanche, Alain Delon,
1962: Come fly with me (Flieg mit mir ins Glück) (Darsteller: Katy Laurent), Regie Henry Levin, mit Dolores Hart, Karlheinz Böhm, Lois Nettleton,
1961: The Two faces of Dr. Jeckyll (Schlag zwölf in London) (Darsteller: Kitty Jekyll), Regie Terence Fisher, mit Oliver Reed, Magda Miller,
1960: Die tausend Augen des Dr. Mabuse (Die 1000 Augen des Dr. Mabuse) (Darsteller: Marion Menil), Regie Fritz Lang, mit Peter van Eyck, Wolfgang Preiss,
1960: Voulez-vous danser avec moi ? (Wollen Sie mit mir tanzen ?) (Darsteller: Anita), Regie Michel Boisrond, mit Brigitte Bardot, Henri Vidal,
1960: Die zornigen jungen Männer (Darsteller), Regie Wolf Rilla, mit Hansjörg Felmy, Horst Frank, Joachim Fuchsberger,
1959: Sursis pour un vivant (Darsteller),
1959: Die feuerrote Baroness (Darsteller: Baronesse Szaga de Bor), Regie Rudolf Jugert, mit Joachim Fuchsberger, Hans Nielsen,
1959: Long distance (Darsteller),
1959: Geheimaktion Schwarze Kapelle (Darsteller), Regie Ralph Habib, mit Gino Cervi, Franco Fabrizi,
1959: L' île du bout du monde (Insel der Versuchung) (Darsteller: Victoria ), Regie Edmond T. Gréville, mit Magali Noël, Rossana Podestà,
1958: I Battellieri del Volga (Wolgaschiffer) (Darsteller: Irina Nikolowna), Regie Victor Tourjansky, mit John Derek, Wolfgang Preiss, Elsa Martinelli,
1958: The silent enemy (Froschmann Crabb) (Darsteller), Regie William Fairchild, mit Michael Brill, Laurence Brooks,
1957: A King in New York (Ein König in New York) (Darsteller: Ann Kay - TV Producer), Regie Charles Chaplin, mit George Woodbridge, Alan Gifford, Jerry Desmonde,
1957: La grande muraglia (Darsteller),
1956: I 4 del getto tonante (Die Vier vom donnernden Düsen-Jäger) (Darsteller), Regie Fernando Cerchio, mit Andrea Cecchi, Antonio Cifariello,
1955: Londra chiama Polo-Nord (London ruft Nordpol) (Darsteller: Mary), Regie Duilio Coletti, mit Curd Jürgens, Folco Lulli,
1955: Le avventure dei tre moschettieri (Die Abenteuer der drei Musketiere) (Darsteller), Regie Mauro Bolognini, Joseph Lerner, mit Susan Cabot, Paul Campbell,
1954: Return to Treasure Island (Die Banditeninsel von Karavei) (Darsteller: Jamesina 'Jamie' Hawkins), Regie E.A. Dupont, mit Tab Hunter, Porter Hall,
1954: Le Vicomte de Bragelonne (Der Graf und die drei Musketiere) (Darsteller: Hélène de Winter), Regie Fernando Cerchio, mit Franco Silva, Nico Pepe,
1953: The Robe (Das Gewand) (Darsteller), Regie Henry Koster, mit Ernest Thesiger, Torin Thatcher,
1953: Young Bess (Die Thronfolgerin) (Darsteller: Kate Howard), Regie George Sidney, mit Fee Malten, Elaine Stewart, Jean Simmons,
1953: The Moon is blue (Wolken sind überall, Die Jungfrau auf dem Dach) (Darsteller), Regie Otto Preminger, mit Hardy Krüger,
1953: Mizar (Mizar-Spionin im Orient) (Darsteller),
1952: Plymouth Adventure (Schiff ohne Heimat) (Darsteller: Priscilla Mullins), Regie Clarence Brown, mit Lloyd Bridges, Leo Genn,
1952: Singin' in the Rain (Du sollst mein Glückstern sein) (Darsteller), Regie Stanley Donen, Gene Kelly, mit Gene Kelly, Donald O'Connor, Debbie Reynolds,
1951: The Unknown Man (Darsteller: Ellie Fansworth ), Regie Richard Thorpe, mit Walter Pidgeon, Ann Harding, Barry Sullivan,
1951: Night Into Morning (Darsteller: Dottie Phelps), Regie Fletcher Markle, mit Ray Milland, John Hodiak, Nancy Reagan,

. 3 . 17 . 23 . 28 . 29

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Dawn Addams - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige